Aktuell. Unabhängig. Nah.

Karine Icher führt bei der Shoprite LPGA Classic

05. Jun 2016
Karine Icher könnte bei der ShopRite LPGA Classic ihren ersten Tour-Sieg einfahren. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Karine Icher spielt bei der ShopRite LPGA Classic eine grandiose 62er Runde. Sandra Gal liegt nach schwacher Auftaktrunde jetzt im Mittelfeld.

Da bei der ShopRite LPGA Classic nur drei Runden gespielt werden, wurde auch der Cut erst am Wochenende gezogen. Den hat die Solheim-Cup-Kapitänin Juli Inkster prompt um zwei Schläge verpasst. Die einzige Deutsche im Feld Sandra Gal, hat sich hingegen in den Finaltag der ShopRite LPGA Classic gerettet. Der Düsseldorferin gelang dabei sogar ein Eagle auf Loch 3. Zudem lagen ihr am Moving Day wohl die beiden kürzeren Par-3-Bahnen 7 und 15, auf denen Gal jeweils einen Schlaggewinn erzielte.

Nach der eher verhaltenen ersten Runde, kann Sandra Gal mit einer 67 in Runde zwei durchaus zufrieden sein. Insgesamt liegt sie jetzt bei drei unter Par und damit auf dem geteilten 36. Rang.

Karine Icher an der Spitze

Ganze neun Schläge vor ihr rangiert Karine Icher allein an der Spitze. Bogeyfrei notierte die Französin eine grandiose 62 auf ihrer Scorekarte. Einfach sei diese Runde aber nicht gewesen, denn besonders die Grüns seien nicht leicht zu lesen. Den Grund für ihre klasse Runde sah Icher in einem anderen Faktor: „Ich habe viele meiner zweiten Schläge nah ans Loch gesetzt. Daher waren einige Birdies relativ leicht zu spielen.“ Und so sah das dann aus:

Karine Icher übernahm schon früh die Führung, kann sich aber im Finale noch nicht in Sicherheit wiegen. Na Yeon Choi – ebenfalls bogeyfrei – und Haru Nomura liegen nämlich lediglich einen Schlag hinter der aktuell Führenden. In Schlagweite befindet sich außerdem Anna Nordquist mit einem Gesamtscore von -10. Die Schwedin siegte im vergangenen Jahr bei der ShopRite LPGA Classic mit einem Score von acht unter Par.

Zwischenstand bei der ShopRite LPGA Classic

Mehr zum Thema LPGA Tour:

Aktuelle Artikel
Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer