Aktuell. Unabhängig. Nah.

LPGA: Sandra Gal wird Neunte in Virginia

Golfproette Sandra Gal spielte eine 70er (-1) Abschlussrunde und schloss die Kingsmill Championship auf dem geteilten 9.Platz ab.

Sandra Gal erreichte bei der Kingsmill Championship ihr bisher bestes Ergebnis in der Saison 2013. (Foto: Getty)

Nach Rundenergebnissen von 68, 69, 73 und 70 Schlägen schaffte Sandra Gal ihr bisher bestes Ergebnis in der Golfsaison 2013. Mit insgesamt vier unter Par lag sie zwar acht Schläge hinter dem ersten Rang, aber konnte sich über einen geteilten 9. Platz freuen. Erstmals in diesem Jahr ist ihr Name damit in den Top-Ten zu lesen.

Die Norwegerin Suzann Pettersen und die Amerikanerin Cristie Kerr lagen am Ende der finalen Runde Kopf-an-Kopf bei zwölf unter Par und nur ein Stechen konnte die Entscheidung bringen.

Neun Pars auf der Back Nine

Sandra Gal unterschrieb eine sehr solide und konstante Abschlussrunde bei der Kingsmill Championship auf dem River Course des Kingsmill Resort. Auf den ersten Neun Löchern stand den beiden Birdies auf den Bahnen Sieben und Neun, nur ein Bogey auf der dritten Spielbahn gegenüber. Die Back Nine absolvierte Sandra Gal dann mit einer Serie von neun Pars "in a row".

Ihre deutsche Kollegin Caroline Masson scheiterte nach einer 71er und einer 77er Runde auf dem Par-71-Kurs am Cut und durfte am Wochenende nicht mehr starten.

Hier geht es zum Leaderboard.

Aktuelle Artikel - Masters 2019

Arccos Golf im Gewinnspiel - mit Datenanalyse besser werden

Zusammen mit Arccos Golf verlosen wir vier Sets an "Smart Sensoren". Diese sammeln Daten über Ihr Golfspiel und mithilfe einer App können Sie schneller, gezielter und effizienter Ihre Schwächen aufdecken und verbessern.

Brandneue TaylorMade Eisen im Produkttest

Wir suchen Sie! Zusammen mit TaylorMade werden vier eifrige Golf Post Produkttester gesucht, die die aktuellen M5 und M6 Eisen von TaylorMade testen wollen. Bewerben Sie sich jetzt.



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab