Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 4: Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück und 2 x Golfrunden auf Gut Kaden - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Südkoreanerin führt bei LPGA KEB-HanaBank Championship

16. Okt 2014
Haeji Kang liegt nach der ersten Runde beim Heimspiel der LPGA Tour in Südkorea an der Spitze. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Nach dem Auftakt der HanaBank Championship liegt Haeji Kang an der Spitzedes Feldes. Gal und Masson starten mit gemischten Gefühlen.

Zum 13. Mal findet die LPGA KEB-HanaBank Championship für die Proetten in Südkorea bereits statt. Dabei geht es für die Damen um ein Preisgeld von zwei Millionen US-Dollar. Die Gewinnerin des letzten Jahres, die Südkoreanerin Amy Yang, ist auch dieses Jahr dabei – gewillt ihren Titel zu verteidigen. Nach einem gelungenen Auftakt mischt sie erneut vorne mit. Noch besser lief es jedoch für eine Landsfrau. Für Sandra Gal und Caroline Masson hatte der erste Tag hingegen unterschiedliche Gefühlslagen zu bieten.

Haeji Kang überzeugt bei HanaBank Championship

Nach den ersten 18 Löchern im SKY72 Golf Club von Incheon, unweit der Hauptstadt Seoul gelegen, führt Haeji Kang nach einer 67er Runde mit fünf Schlägen unter Par das Feld an. Gelungene Abschläge und glänzende Putts ließen sie nach dem ersten Durchgang ganz vorne im Leaderboard stehen. Sie wird verfolgt von einem Quintett schlaggleicher Spielerinnen bei drei unter Par, darunter gleich drei Landsfrauen.


Wechselbad der Gefühle für Gal und Masson

Für Sandra Gal nahm die Runde ebenfalls einen sehr erfreulichen Verlauf. Nach einem Bogey am ersten Loch fand sie schnell zurück in die Spur, puttete gut und lochte in der Folge zu insgesamt vier Birdies. Nach einer 70er Runde und mit zwei Schlägen unter Par rangierte sie vorerst auf dem geteilten siebten Platz.

Die zweite deutsche Caroline Masson landet hingegen nur auf dem geteilten 59. Rang. Zu viele Schläge auf den Grüns führten bei ihr im Endeffekt zu fünf Schlagverlusten und abschließend zu einer 76er Runde mit vier über Par. Nach zuletzt zwei guten Ergebnissen in China und Malaysia war es ein kleiner Rückschlag, bei noch drei ausstehenden Runden und einem überschaubar kleinen Feld von nur 78 Spielerinnen ist noch alles möglich.

Ein besonderes Turnier spielt derweil die Südkoreanerin Inbee Park. Zum einen ist es auch für sie natürlich ein Heimspiel, zum anderen ist es der erste Wettkampf nach ihrer Hochzeit zu Wochenbeginn. Mit einer 71er Runde und einem Schlag unter Par startete die frisch Vermählte auf Position T15 liegend.

Hier geht es zum aktuellen Leaderboard.

Das Zwischenergebnis der LPGA KEB HanaBank Championship

Pos Spieler Runde 1 Gesamt
1 Haeji Kang -5 -5
T2 Ilhee Lee -3 -3
T2 Amy Yang -3 -3
T2 Minjee Lee -3 -3
T2 Mi Rim Lee -3 -3
T7 Sandra Gal -2 -2
T15 Inbee Park -1 -1
T59 Caroline Masson 4 4

Katrin Spägele

Katrin Spägele - Freie Autorin für Golf Post

Katrin kam durch ihr Studium an der Deutschen Sporthochschule Köln mit der Golfwelt in Berührung. Erst vor kurzem hat sie die Platzreifeprüfung des DGV erfolgreich abgeschlossen. Fasziniert von dem Flair dieser Sportart widmet sie ihr Engagement für Sportjournalismus nun den Profis und Plätzen dieser Welt.

Alle Artikel von Katrin Spägele

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News