Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 6: Heute gibt es den Cobra King Ltd Black oder alternativ für die weiblichen Teilnehmer den Cobra King F7 Driver jeweils inklusive Cobra Connect. Mehr Informationen

HanaBank Championship: Gal Dritte, Bae und Baek führen

18. Okt 2014
Sandra Gal zieht als geteilte Dritte in den Finaltag ein. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Geteilte Führung bei der HanaBank Champinship für Kyu Jung Baek und Hee-Kyung Bae. Sandra Gal spielt auf T3 vorne mit.

Der dritte Tag in Südkorea ist beendet und alle 78 Frauen blicken beruhigt auf das anstehende Finale. Beim Turnier der LPGA KEB HanaBank Championship gibt es aufgrund der niedrigen Teilnehmerzahl keinen Cut, sodass alle Proetten um die beiden Führenden Kyu Jung Baek und Hee-Kyung Baek weiter um das Preisgeld von zwei Millionen US-Dollar spielen. Gute Chancen, noch die Spitze aufzumischen, hat die Deutsche Sandra Gal vom geteilten dritten Platz aus. Caroline Masson hingegen muss um eine gute Platzierung kämpfen.

Führung nach erfolgreichem Tag für Baek und Bae

Selten haben zwei Spielerinnen mit so ähnlichen Namen die Spitze geteilt: Kyu Jung Baek und Hee-Kyung Bae haben morgen die Möglichkeit, sich einen großen Teil des ausgeschriebenen Preisgeldes zu sichern. Beide liegen sie bei fünf Schlägen unter Par. Doch auch die Gegnerinnen schlafen nicht. Ganze zehn Konkurrentinnen schielen derzeit vom geteilten dritten Platz aus auf die Trophäe, mit nur einem Schlag Abstand zum Führungsduo. Unter ihnen befinden sich unter anderem Sandra Gal, Inbee Park und Suzann Pettersen. Erst morgen entscheidet sich, wer dann tatsächlich den Sieg mit nach Hause nimmt.


Sandra Gal mit Chance auf eine Topplatzierung

Bei vier Schlägen unter Par vom geteilten dritten Platz aus wird Sandra Gal in den Finaltag starten. Die gebürtige Düsseldorferin mit Wahlheimat im amerikanischen Florida schaffte es mit drei soliden Runden, sich in Schlagdistanz zur Spitze zu bringen. Den dritten Platz teilt sie allerdings mit neun weiteren Spielerinnen, dementsprechend groß ist die ambitionierte Konkurrenz.

Caroline Masson muss kämpfen

Für Gals Landsfrau Caroline Masson hingegen hielt der Moving Day nicht allzu viele Gründe zur Freude bereit: Trotz einer guten 69er Runde reicht es wegen der beiden vorangegangenen Turniertage derzeit nur für Position T45 mit insgesamt vier Schlägen unter Par. Am Finaltag wird die Gladbeckerin noch einmal alles geben, um noch Plätze gutzumachen.

Hier geht es zum aktuellen Leaderboard.

Das Zwischenergebnis der LPGA KEB HanaBank Championship

Pos Spieler Runde 3 Gesamt
T1 Kyu Jung Baek -4 -5
T1 Hee-Kyung Bae -4 -5
T3 Inbee Park -4 -4
T3 In Gee Chun -3 -4
T3 Pornanong Phatlum -3 -4
T3 Sandra Gal -1 -4
T45 Caroline Masson -3 4
T3 Inbee Park -4 -4
 1

Stand vom 2014-10-18 09:09:03

Katrin Spägele

Katrin Spägele - Freie Autorin für Golf Post

Katrin kam durch ihr Studium an der Deutschen Sporthochschule Köln mit der Golfwelt in Berührung. Erst vor kurzem hat sie die Platzreifeprüfung des DGV erfolgreich abgeschlossen. Fasziniert von dem Flair dieser Sportart widmet sie ihr Engagement für Sportjournalismus nun den Profis und Plätzen dieser Welt.

Alle Artikel von Katrin Spägele

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News