Aktuell. Unabhängig. Nah.

Loch 12: Die Snobs – Die Golferkrankheit Yips

Auf Loch 12 müssen die Snobs warten, wobei Astor natürlich die Geduld verliert und einen Yips-Patienten anspielt.

21. Nov 2015
Astor und von Zesen begegnen in Folge 13 von Die Snobs der Krankheit Yips. (Foto: Screenshot)

Anzeige

In Folge 13 (Loch 12: Yips) von "Die Snobs" kann es Astor gar nicht mehr abwarten, seinen Ball endlich weiterzuspielen. Dummerweise lassen sich die beiden auf Loch 12 unglaublich viel Zeit. Die eine trifft beim Putten das Loch nicht, der andere muss aus dem Bunker am Grün heraus. Doch das ist nicht so ganz einfach.

"Da sind schon die besten dran gescheitert"

Doch bevor es zur Begegnung kommt, schnappt sich Astor sein Eisen und zieht ab in Richtung der beiden Spielenden. Von Zesen ruft noch kurz "vor", um sie zu vor dem Ball zu warnen. Prompt fällt der Ball neben den Golfer im Bunker, der daraufhin anfängt zu zucken - zur Belustigung Astors. Doch dann wird klar, der Mann hat die Golferkrankheit Yips. Das lässt von Zesen nicht kalt, der Snob legt sich zu dem mittlerweile am Boden liegenden Patienten und versucht ihn zu beruhigen. Astor findet das so amüsant, dass er Fotos von den beiden schießt, was wiederum von Zesen gar nicht gefällt.

Anzeige

Die neue Golf Post App ist da!

Vernetze Dich mit Golfern und Golfclubs aus Deiner Region, teile die schönsten Momente vom Golfplatz und lies die aktuellsten Golfnews. Alles in einer App!

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnen Sie mit Golf Post ein Golfwochenende für 2 Personen im Hotel La Badira in Hammamet mit Halbpension, Greenfees und Tunisairflug inklusive.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Schlagworte:

Aktuelle Artikel
Alexander Swan

Alexander Swan - Freier Autor für Golf Post

Nach mehreren (sport-)journalistischen Stationen ist Alexander bei Golf Post gelandet. Der gebürtige Münsterländer begeistert sich für jede Sportart, die ein rundes Spielgerät besitzt - insbesondere für den ganz kleinen und den Lederball.

Alle Artikel von Alexander Swan

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab