Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 4: Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück und 2 x Golfrunden auf Gut Kaden - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

LIVETICKER zur BMW Championship: Horschel setzt sich ab und gewinnt

Autor:

07. Sep 2014
Inzwischen hat sich Billy Horschel von der Konkurrenz abgesetzt. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Billy Horschel nutzt die Fehler der Konkurrenz gnadenlos aus und siegt verdient. Martin Kaymer fällt aus den Top-Ten.

08. September, 00:10 Uhr: Der Golf Post Liveticker verabschiedet sich mit Glückwünschen an Billy Horschel in den Feierabend.  HIER finden Sie den Bericht zum Finaltag der BMW Championship.


08. September, 00:08 Uhr: Nach dem Desaster von letzter Woche rehabilitiert sich Billy Horschel mit einem sicheren Par-Putt zum Sieg bei der BMW Championship.

08. September, 00:05Uhr: Palmer beendet das Turnier mit einem Bogey, Martin Kaymer tut es ihm gleich. Nun darf Billy Horschel seine letzten Schläge genießen.

07. September, 23:59 Uhr: Horschel verpatzt diesmal den zweiten Schlag nicht, trifft das Grün, rennt dann aber wie vom wilden Affen gebissen übers Grün durch die Zuschauer, auf und davon. „Natur calling“, wie die Amerikaner sagen. Angstpipi sage ich.

07. September, 23:57 Uhr: Watson verpasst das Birdie. Bei -12 ist er momentan alleiniger Zweiter. Im FedExCup dürfte er sich auf Rang drei vorschieben. Garcia bringt das Turnier mit Anstand und einem Score von -9 zuende.

07. September, 23:54 Uhr: Horschels Abschlag landet sicher auf dem Fairway der 18. Bahn. Er wird sich das wohl nicht mehr nehmen lassen. Trotzdem sei an letzte Woche erinnert, als er auf der letzten Bahn das Stechen mit einem katastrophalen zweiten Schlag wegschenkte.

07. September, 23:50 Uhr: Pech für Bubba. Sein Ball wird von einem Stock aufgehalten, den er nicht enfernen kann, da sich sonst der Ball bewegt. Am Ende ist es kein Problem für Bubba Watson und er legt sich sogar noch eine Birdiechance zurecht.

07. September, 23:47 Uhr: Horschel sichert sich das Par auf der 17. Wenn er auch die 18 mit dem Schlagstandard bewältigt gewinnt er.

07. September, 23:41 Uhr: Martin Kaymer reißt sich zusammen und spielt zumindest weiter das Par. Vorwärts gehts damit zwar nicht aber halt auch nicht nach hinten.

07. September, 23:38 Uhr: Bubba Watson nach zwei Birdies und Garcias Totalausfall an der 17 nun alleiniger Zweiter.

07. September, 23:33 Uhr: Garcia bringt sich um seine letzte Chance. Erst geht der Annäherungsschlag viel zu weit, dann chipt der Spanier den Ball in die andere Richtung am Loch vorbei in Wasser. Mindestens sieben Schläge wird er für die 17 notieren müssen.

07. September, 23:29 Uhr: Morgan Hoffmann auf der letzten Bahn. Die Play-Offs begann er übrigens auf FedExCup-Rang 124, rutsche also gerade so noch ins erste Turnier.

07. September, 23:25 Uhr: Ryan Palmer fällt mit einem Bogey auf Rang 5 zurück. Schade, denn er war es, der das Finale der BMW Championship lange spannend gestalten konnte. Nun liegt es allein an Billy Horschel.

07. September, 23:19 Uhr: Morgan Hoffmann will anscheinend unbedingt zum Finale. Eagle auf der 17 heißt: T3! Das würde reichen.

07. September, 23:16 Uhr: Tolles Finish von Matsuyama. Der Japaner verabschiedet sich mit zwei Birdies in die Tour Championship, die er nun sicher hat. Auch McIlroy gibt nochmal Gas. Birdies auf der 16 und 17 für ihn.

07. September, 23:10 Uhr: Drei Löcher muss Horschel noch überstehen, ehe er sich den vermeindlich sicheren Sieg holt. Oder kann da noch jemand etwas ausrichten?

07. September, 23:08 Uhr: Horschel hält mit dem Par auf der 15 den zwei Schlägeabstand zu Garcia.

07. September, 23:00 Uhr: Der einzige, der die Spitze noch anzugreifen vermag, scheint Sergio Garcia zu sein. Mit einem Birdie setzt er sich zwei Schläge hinter Horschel auf den alleinigen zweiten Rang.

07. September, 22:58 Uhr: Vor ein paar Stunden hoffte man noch, Martin Kaymer könne die Spitze auf der letzten Runde attackieren. Nun wünscht man nur noch, dass er sie vernünftig zuende bringen möge. Bogey auf der 14 und nun bei -6 auf T12.

07. September, 22:56 Uhr: Ernie Els beendet seine Runde mit 67 Schlägen und liegt derzeit auf Rang 16. Eine gute Saison geht damit für ihn zuende.

07. September, 22:53 Uhr: Hideki Matsuyama macht es andersrum. Momentan auf Position 30 im FedExCup-Ranking erspielt er sich die Eagle-Chance auf der 17. Es reicht am Ende zum Birdie. Auch das kann er gur gebrauchen

07. September, 22:49 Uhr: Jetzt wird die BMW Championship zum Nervenspiel. Graham deLaet fliegt mit einem Triplebogey aus den Top-30 des FedExCup.

07. September, 22:43 Uhr: Doppelbogey für Palmer. Er fällt auf -11 zurück und ist nun Schlaggleich mit Garcia auf T2. War das die Vorentscheidung? Horschel ist jetzt drei Schläge vorn. Kaymer spielt, na klar, das Par.

07. September, 22:40 Uhr: Jetzt aber! Birdiechance für Kaymer aus einem Meter! Palmer versenkt seinen zweiten Schlag in einem Bach. Strafschlag! Nun wird er zurückfallen.

07. September, 22:35 Uhr: Morgan Hoffmann heißt der Mann der Stunde. Schon acht Birdies heute haben ihn bis auf Rang fünf gebracht. Einen Platz braucht er noch um die Tour Championship zu erreichen.

07. September, 22:30 Uhr: McIlroys Albtraum-Deja Vu auf der zwölften Bahn im Video:

07. September, 22:25 Uhr: Klares Nein. Damit ist Horschel wieder einen vor. Martin Kaymer part sich weiter durch die letzte Runde.

07. September, 22:22 Uhr: Das Auto kann der Sponsor behalten. Kein Ass auf der 12. Palmer schmeißt seinen Schlaggewinn von eben gleich wieder weg. Oder macht er diesen Putt aus neun Metern etwa rein?

07. September, 22:15 Uhr: Der Flight um Martin Kaymer spielt jetzt Loch 12. Wer hier ein Ass schlägt gewinnt ein Auto. Das wäre doch was, wenn es schon nicht mit dem Turniersieg wird.

07. September, 22:13 Uhr: Nach einem weiteren Schlaggewinn zieht Palmer wieder gleich mit Horschel. Es scheint alles auf ein Duell zwischen den beiden Amerikanern hinauszulaufen.

07. September, 22:10 Uhr: Es werden nach wie vor Birdies gespielt, nur nicht von Martin Kaymer… Morgan Hoffmann und Jim Furyk rücken in die Top-Ten auf.

07. September, 21:58 Uhr: Oh no Mister McIlroy! Wieder vierputtet der Weltranglistenerste Loch 12. – genau wie gestern. Er fällt auf -2 für den Tag, -6 für das Turnier. Hier der Vierputt von gestern.

07. September, 21:53 Uhr: Keine Birdies heute für Martin Kaymer… Auch die Zehn spielt er Par.

07. September, 21:51 Uhr: Von wegen kritisch und drohendes Bogey. Horschel schiebt locker zum Par ein.

07. September, 21:48 Uhr: Kritische Situation für Horschel. Auf der 10 liegt er im Bunker, nun hat er einen sehr langen Putt vor sich. Das Bogey droht.

07. September, 21:40 Uhr: Martin Kaymer bringt die Front Nine mit einem Score von +1 hinter sich. Da ist noch mehr drin! Auf den zweiten Neun muss er noch mal Gas geben, um seinen derzeitigen neunten Platz zu verbessern. An der Spitze weiter Horschel (-14) vor Palmer (-13) vor Garcia (-11).

07. September, 21:35 Uhr: Jetzt kommt wieder Bewegung in die Sache. Graham deLaet setzt sich mit einem Birdie auf der Zehn an die alleinige vierte Position und kickt Hideki Matsuyama aus dem FedExCup-Finale. Vorerst!

07. September, 21:30 Uhr: Apropos Ryder Cup. Die Namen der Spieler dürften Sie ja vermutlich mittlerweile alle mitbekommen haben. Aber so herrlich aufbereitet gesehen, haben sie sie sicher noch nicht. Bitteschön! Ihre Golf Post 😉


Die Ryder-Cup-Teams 2014

07. September, 21:25 Uhr: Für Henrik Stensson hat sich die Mission Titelverteidigung erledigt. Jetzt kann er sich ganz auf den Ryder Cup konzentrieren.

07. September, 21:21 Uhr: Kaymer spielt das vierte Par in Folge. Der Putter ist noch nicht heiß. Noch nicht mal warm, um ehrlich zu sein.

07. September, 21:16 Uhr: Harris English wollte eigentlich noch einen Platz gutmachen im FedExCup-Ranking, denn vor der BMW Championship lag er auf Platz 31, und damit außerhalb der Tour Championship Quali. Die kann er sich nun wahrscheinlich abschminken. English erlebt ein Debakel auf der 12, einem Par 3, für das er 7, in Worten: SIEBEN, Schläge braucht!

07. September, 21:13 Uhr: Wo McIlroy ist, da sind auch bei der BMW Championship die Fans. Der Nordire liegt nach zehn Löchern bei -4.

Foto: Getty

Foto: Getty

07. September, 21:08 Uhr: Horschel kontert Palmer mit einem Birdie an der 7 und erobert die alleinige Führung zurück.

07. September, 21:05 Uhr: Hoffentlich ist schon Schlafenszeit in Spanien. Sergio Garcia schimpft wie ein Rohrspatz nach seinem Abschlag an Tee 8. Das war nichts für Kinderohren!!!

07. September, 20:58 Uhr: Sergio Garcia chippt aus gut 30 Metern zum Eagle. Irre! Nach sieben Löchern ist er fünf unter Par.

Horschel und Palmer liegen gleichauf. (Foto: Getty)

Horschel und Palmer liegen gleichauf. (Foto: Getty)

07. September, 20:55 Uhr: Palmer und Horschel liegen nach Horschels Bogey auf der Sechs gleichauf bei -13. Kaymer weiter bei -7 auf Platz 9.

07. September, 20:50 Uhr: Während wir hier millionenschweren Golfern dabei zusehen, wie sie um weitere Millionen spielen, sollten wir den Blick kurz mal auf diejenigen lenken, die das alles nur aus Spaß an der Freude tun: Heute sind die Deutschen Einzelmeisterschaften zu Ende gegangen und Teilnehmerin Jana Kohlhammer hat für Golf Post berichtet! Ihren Blogeintrag zum letzten Turniertag finden sie HIER. Sehr lesenswert!

07. September, 20:45 Uhr: Palmer rückt Horschel langsam aber sicher auf die Pelle. Nur ein Schlag trennt die beiden noch. Kaymer spielt das Par auf Bahn 5 und liegt momentan auf Position 9 bei sieben unter.

07. September, 20:35 Uhr: Hier ist McIlroys Eagle auf der 7, mit dem er sich vor wenigen Minuten auf Rang fünf katapultierte.

07. September, 20:30 Uhr: Martin Kaymer fällt zurück, da er über ein Bogey auf der Vier nicht hinauskommt.

07. September, 20:23 Uhr: Lee Westwood hat heute keinen Bock auf Golf… Interessant wäre noch zu wissen, wer die bessere Fantasy Footballmannschaft hat, Westwood oder Horschel?

07. September, 20:15 Uhr: Billy Horschel war heute morgen schon um halb fünf wach. Aber nicht weil er nervös war, sondern weil er noch sein Fantasy Football Team aufstellen musste… die Ruhe weg, der Mann. Das Par weg hat Kaymer auf der 3, während Palmer Birdie spielt und nur noch zwei Schläge hinter Horschel liegt. McIlroy schließt mit einem Eagle zur Gruppe um Kaymer auf (-8).

07. September, 20:10 Uhr: Kaymer an der drei wieder aus dem Bunker. Sein zweiter Schlag aus dem Sand heraus ist in Ordnung, aber lässt nicht zwingend auf ein weiteres Birdie hoffen.

07. September, 20:07 Uhr: Der FedExCup-Führende, Chris Kirk, erlebt heute ein echtes Auf und Ab. Zwei Bogeys, ein Eagle und vier Birdies hat er nach den ersten acht notiert und schon 15 Plätze gut gemacht.

07. September, 20:04 Uhr: Kaymer verliert jetzt ein latz und ist fünfter, weil sich Fowler und Watson auf -9 verbessern.

07. September, 19:58 Uhr: Chesson Hadley gesellt sich zu den Tagesbesten mit drei Birdies auf den ersten drei liegt er für den Tag bei… genau, -3.

07. September, 19:55 Uhr: Na also, es geht doch. Kaymer merzt seinen Fehler gleich am nächsten Loch aus und nutzt die Birdiechance, nachdem sein Ball kurz unterhalb des zweiten Loches zum Liegen kam. Horschel kassiert das Bogey! Alles wieder beim Alten.

07. September, 19:45 Uhr:Andererseit: Die Amerikaner warten ja so sehnsüchtig darauf, dass mal wieder jemand „den arnold Palmer macht“. Kaymer ist jetzt sieben Schläge hinter Horschel. Es ist also alles angerichtet!

07. September, 19:40 Uhr: Bogeystart für Kaymer… Kein wünschenswerter Auftakt. Aber nach wie vor ist alles drin. Allerdings spielen Horschel und Palmer beide das Birdie am ersten Loch.

07. September, 19:38 Uhr: Kaymers Bunkerschlag springt zu weit. Das Birdie ist dahin. Aber er zeigt gleich, dass er den Tag aggressiv angehen will.

07. September, 19:35 Uhr: Sorgenkind Freddie Jacobson beendet seine Front Nine mit +6. Die Tagesbestmarke liegt bei -3 (Charl Schwartzel und Angel Cabrera).

07. September, 19:32 Uhr: Fowler hat gleich am ersten Loch mit einem Birdie zu Kaymer aufgeschlossen. Derweil startet Bubba Watson mit einem Bogey.

07. September, 19:27 Uhr: Jetzt ist es soweit. Der letzte Flight startet. Auf gehts Martin! Der Abschlag landet links im zweiten Bunker. BMW Championship - Round Three

07. September, 19:22 Uhr: Graham de Laet verpasst das erste Eagle des Tages um Haaresbreite. Sein Vollbart ist trotzdem stark! Fear the Beard steht auf dem Shirt seines Caddies.

07. September, 19:18 Uhr: Watson hat die Ehre und hämmert den Ball mit dem pinken Driver knapp neben das Fairway. Sechs schläge hinter Horschel startet Rickie Fowler, der alle Majors 2014 in den Top-5 beendete. Garcia, der gestern eine 72er Runde spielte und dadurch die Führung von Tag 2 verlor, wird vor dem Abschlag von einer fiesen Biene angegriffen! Das scheint ihn irritiert zu haben – sein Drive landet fast in den Zuschauern. Keiner der drei trifft das Grün…

07. September, 19:12 Uhr: Der vorletzte Flight (Watson, Fowler und Garcia) ist jetzt auf der Runde.

07. September, 19:10 Uhr: In dreier Flights von zwei Löchern gleichzeitig zu starten ist übrigens nur eine Variante, das Spiel zu beschleunigen. Hier gibt es eine weitere!

07. September, 19:05 Uhr: Da haben sie recht, die Kollegen von der PGA: Ein herrlicher Tag in Chrry Hills! Für den (amerikanischen) Nachmittag sind aber Gewitter angesagt, deswegen starten die Spieler auch in dreier Flights von der ersten und zehnten Bahn.

07. September, 19:01 Uhr: McIlroy back to the roots. Mit dem Putter sichert er das Par.

07. September, 19:00 Uhr: In 15 Minuten geht Martin Kaymer auf die Runde. Zur Einstimmung hier noch sein Interview nach Runde 3:

07. September, 18:56 Uhr: McIlroy puttet mit dem Fairwayholz auf der ersten Bahn! Interessante Variante. Geht aber schief. Das Par ist trotzdem noch drin.

07. September, 18:52 Uhr: Cabrera legt das Dritte Birdie nach! -3 nach drei Löchern – perfekter Start.Deutsche Bank Championship - Round Two 07. September, 18:47 Uhr: Die amerikanischen Kollegen werden nicht müde, es immer wieder zu erwähnen…

07. September, 18:43 Uhr: Oh je! Der Schwede Freddie Jacobson liegt nach fünf Löchern bei +5. Angel Cabrera macht es besser und startet mit Birdie-Birdie.

07. September, 18:40 Uhr: Eigentlich wäre es nur fair, wenn Martin Kaymer heute in den USA gewinnt, nachdem ein Amerikaner heute in Europa das Omega European Masters gewann. Völkerverständigung und so… 😉

07. September, 18:33 Uhr: Gleich gehts schon los für Rory Mcilroy, derzeit auf T10. So weit hinten?, fragen Sie zurecht. Hier der Grund:

07. September, 18:27 Uhr: Vor seiner Runde meint Martin Kaymer „auf Hilfe von Billy Horschel angewiesen zu sein“. Aber Martin! Warum so zaghaft? Im ernst: Fünf Schläge sind natürlich „ein Brett“. Kaymer will deswegen „vor allem auf den ersten sechs, sieben Löchern agressiv spielen, um sich Chancen zu erarbeiten.“

07. September, 18:24 Uhr: Aber immerhin bleibt ihm die Erinnerung an letzte Woche!

Foto: Getty

Foto: Getty

 

07. September, 18:22 Uhr: FedExCup-Leader Chris Kirk ist auch schon auf der Runde und hat gleich auf der Eins das erste Bogey kassiert.

07. September, 18:20 Uhr: Nach Mickelsons Rückzug ist übrigens klar, dass zum ersten Mal seit 1992(!) ein Jahr ohne Sieg von Tiger Woods oder Phil Mickelson hinüber geht. Time’s changing…

07. September, 18:12 Uhr: Und warum wollte Mickelson nicht mehr? Das erfahrt ihr HIER.

07. September, 18:10 Uhr: Nicht mehr mit dabei sind übrigens Keegan Bradley und Phil Mickelson. Bradley bwies am lebenden Beispiel, das die Regeln des Golfsport selbst für gestandene Profis nur schwer zu durchblicken sind. Schon am Donnerstag musste er nach dem Abschlag seinen Ball droppen – das war soweit noch ok. Doch nach dem nächsten Schlag stellte Bradley fest, dass sein Ball in der eigenen Pitchmark lag. Er droppte erneut. Ein Zuschauer gab den Hinweis, sein Ball sei vorher bereits aufgesprungen – dann hätte er ihn nicht droppen dürfen… Nach Tag zwei, den Bradley noch komplett spielte, zog er dann zurück „um das Feld und die BMW Championship zu schützen“. Was nun wirklich passierte, weiß immer noch keiner. Die Offiziellen hätten ihn aber weiterspielen lassen.

07. September, 18:00 Uhr: Und jetzt gehts richtig los! Die ersten Spieler sind unterwegs. Das erste Doppelbogey gab es auch schon! Freddie Jacobson hats gleich auf der ersten Bahn böse erwischt. Hoffentlich macht es Martin Kaymer besser, wenn er um 19:15 Uhr von Rang drei auf seine Runde geht.

07. September, 17:00 Uhr: Zur optimalen Vorbereitung hier auch noch die Highlights des Moving Day der BMW Championship in bewegten Bildern:


07. September, 16:00 Uhr: Hier gibt es alle Informationen zum gestrigen Moving Day. In zwei Stunden sind wir dann live für Sie beim Finaltag der BMW Championship! Bis gleich.

07. September, 10:50 Uhr: Hier sind die Tee Times für den finalen Tag. In Colorado geht die Sonne acht Stunden später auf als bei uns, das heißt der erste Flight geht um 17.35 Uhr auf die Runde, der letzte, mit Martin Kaymer, um 19.15 Uhr.

TEE # TIME PLAYER NAMES
1
9:35 AM RSATim ClarkUSAJerry KellySWEFreddie Jacobson
10
9:35 AM USAChris StroudAUSGeoff OgilvyUSACameron Tringale
1
9:45 AM SWEHenrik StensonUSAKevin ChappellENGJustin Rose
10
9:45 AM USABrian StuardSWECarl PetterssonAUSStuart Appleby
1
9:55 AM ARGAngel CabreraUSAGeorge McNeillAUSJohn Senden
10
9:55 AM USAChris KirkUSAMatt EveryUSACharles Howell III
1
10:05 AM RSACharl SchwartzelUSAHarris EnglishCOLCamilo Villegas
10
10:05 AM AUSMarc LeishmanUSAKevin NaKORK.J. Choi
1
10:15 AM USAGary WoodlandUSAJimmy WalkerRSAErnie Els
10
10:15 AM USABrendon ToddUSAZach JohnsonUSAKevin Stadler
1
10:25 AM JPNHideki MatsuyamaKORSeung-Yul NohUSABen Crane
10
10:25 AM USADaniel SummerhaysUSAMatt KucharNIRGraeme McDowell
1
10:35 AM AUSAdam ScottNIRRory McIlroyUSABill Haas
10
10:35 AM USAWebb SimpsonSCORussell KnoxUSABrian Harman
1
10:45 AM USAJ.B. HolmesUSAMorgan HoffmannUSAChesson Hadley
10
10:45 AM USACharley HoffmanUSAErik ComptonUSAHunter Mahan
1
10:55 AM USAJim FurykUSAJordan SpiethCANGraham DeLaet
10
10:55 AM AUSMatt JonesUSAWill MacKenzieUSAWilliam McGirt
1
11:05 AM USABubba WatsonUSARickie FowlerESPSergio Garcia
10
11:05 AM USARussell HenleyUSAPatrick ReedUSARyan Moore
1
11:15 AM USABilly HorschelUSARyan PalmerGERMartin Kaymer
10
11:15 AM AUSSteven BowditchUSAJason BohnUSAKevin Streelman

07. September, 10:45 Uhr: Mit acht Birdies hat sich Martin Kaymer am Moving Day bis auf Rang 3 vorgespielt und liegt 5 Schläge hinter Billy Horschel. Da ist noch alles drin für den Deutschen! Einen seiner klasse Putts gibts hier im Video:

07. September, 10:45 Uhr: Hallo zusammen! Heute abend geht es bei der BMW Chmpionship um die letzten Plätze für das große FedExCup-Saison-Finale. Ab 18.00 Uhr haben wir unsere Augen auf Martin Kaymer und die Entscheidung beim vorletzten Playoff des Jahres gerichtet.

Herzlich Willkommen zum Liveticker der BMW Championship!

Tobias Hennig

Tobias Hennig - Redakteur

Tobias kam im Sommer 2014, während seines Studiums der Germanistik und Politik, als Werkstudent zu Golf Post. Zunächst machte er sich nur die Theorie des Golfsports zu eigen, nun versucht der vielseitig sportbegeisterte Wahl-Kölner, zum teaminternen Handicap-Durchschnitt aufzuschließen. Seit April 2016 erheitern der Redakteur und seine Hündin Mali die Kollegen täglich.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Tobias Hennig

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , , , ,

Aktuelle News