Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 6: Heute gibt es den Cobra King Ltd Black oder alternativ für die weiblichen Teilnehmer den Cobra King F7 Driver jeweils inklusive Cobra Connect. Mehr Informationen

LIVETICKER: Martin Kaymer auf T15 bei PGA Championship

14. Aug 2015
Der PGA-Championship-Sieger von 2010 verzeichnet nach der ersten Runde eine 70 auf der Scorekarte (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Martin Kaymer mit guter Ausgangslage, ins Wochenende zu gelangen. Die erste Runde der PGA Championship zum Nachlesen.


14. August 2015, 11:30 Uhr: Guten Morgen zusammen! Wer den zweiten Turniertag in Whistling Straits mitverfolgen will, muss in unseren PGA Championship Liveticker, Tag 2! Wir sehen uns am anderen Ende! 😉

14. August 2015, 03:11 Uhr: Das war’s für heute, der Liveticker verabschiedet sich in die Nacht! Danke an alle Leser für’s Mitfiebern! Morgen sind wir wieder mit einem Liveticker dabei (–> hier lang). Bis dahin gibt’s die Geschehnisse des ersten Turniertages hier zum Nachlesen:


14. August 2015, 02:35 Uhr: Zur Fotostrecke mit den besten Bildern der ersten Runde gelangen Sie hier:


PGA Championship - Day holt Sieg - Spieth neue Nummer 1

14. August 2015, 02:34 Uhr: Mit dem Rundenergebnis von Marcel Siem verabschiedet sich der Liveticker. Morgen sind wir wieder für Sie da. Im Liveticker verpassen Sie nichts!

14. August 2015, 02:29 Uhr: Auch Marcel Siem kann für heute Schluss machen. Er beendet seine Runde mit einem Par. Nach einer guten Back Nine liegt er jetzt nach einer 70er Runde bei -2. Eine gute Ausgangsposition.

14. August 2015, 02:03 Uhr: Es tut sich doch noch etwas an der Spitze. Scott Piercy hat es tatsächlich geschafft, sich auf den geteilten dritten Platz vorzuarbeiten. Bogeyfrei und mit zwei Birdies auf seiner Back Nine kommt er Lingmerth gefährlich nah. Passiert da noch etwas?

14. August 2015, 02:00 Uhr: Für Phil Mickelson endet die erste Runde der PGA Championship mit einem Par. Damit liegt er insgesamt bei Even Par. Vielleicht ein versöhnlicher Abschluss für den Amerikaner.

14. August 2015, 01:55 Uhr: Schade! Knapp verfeht. Aber zu einem Birdie hat es auf der 16 dann doch noch gereicht, sodass der 44-Jährige bei zwei unter Par liegt.

14. August 2015, 01:54 Uhr: Nur noch wenige sind auf dem Whistle Straits unterwegs. Auch Marcel Siems Runde neigt sich dem Ende zu. Auch Loch 16 sieht es gar nicht so schlecht aus. Etwa 13 Meter trennen ihn von einem Eagle.

14. August 2015, 01:44 Uhr: Auch Jordan Spieth und Zach Johnson haben Feierabend für heute. Spieth leistete sich nur ein Bogey und konnte mit zwei Birdies auf eins unter Par kommen. Für Zach Johnson sah es nicht so gut aus. So beendete er seine Runde auch mit einem Bogey. Damit liegt er drei über Par.

14. August 2015, 01:40 Uhr: Rory McIlroy beendet seine Runde mit einem Bogey, was ihn auf nur insgesamt -1 zurückwirft.

14. August 2015, 01:37 Uhr: Auf der 18 musste Mickelson schon wieder in den Sand steigen.

14. August 2015, 01:35 Uhr: David Lingmerth hat die erste Runde hinter sich. Wegen seiner sechs Birdies liegt er mit -5 hinter Dustin Johnson auf Platz zwei des Leaderboards. Damit ist die erste Überraschung des Tages gelungen. Nächstbester auf dem Platz ist Piercy mit -3. 14. August 2015, 01:27 Uhr: Jetzt läuft es auch für Phil Mickelson, der an jedem Loch von vielen seiner Fans bejubelt wird. An der 16 gelingt ihm ein weiteres Birdie, sodass er zurzeit bei -1 liegt und unter anderem mit Siem und Spieth gleichzieht. 14. August 2015, 01:24 Uhr: Für Rory McIlroy, Jordan Spieth und Zach Johnson geht es ins Finale der ersten Runde. 14. August 2015, 01:16 Uhr: Auch Jordan Spieth locht auf der 16 zum Birdie und liegt ebenfalls bei -1. Zach Johnson hingegen gelingt lediglich ein Par. Er liegt bei aktuell +2. 14. August 2015, 01:10 Uhr: Gegen Ende seiner zweiten Neun kommt McIlroy in Fahrt. Auf der 16 locht er zum Birdie und liegt jetzt mit zwei unter Par in den Top 20. 14. August 2015, 01:05 Uhr: Es geht doch. Marcel Siem locht auf der 13 zum Birdie ein und liegt somit aktuell bei -1. Weiter so! 14. August 2015, 01:02 Uhr: Rory McIlroy ist mittlerweile an der 16 angekommen. Zuvor schlug er vier Pars in Folge. Der genesene Nordire muss noch etwas zulegen, um sich eine komfortable Ausgangssituation für die zweite Runde zu schaffen.

14. August 2015, 00:56 Uhr: Scott Piercy räumt das Feld von hinten auf. Mittlerweile liegt er schon auf dem geteilten zehnten Platz. Nur ein Bogey musste er hinnehmen und hat auf seiner Back Nine bereits ein Birdie gespielt.

14. August 2015, 00:49 Uhr: Dustin Johnson ist wieder alleiniger Führender. Lingmerth rutscht mit einem Bogey auf der sechs wieder um einen Platz ab. „Nur“ noch -5 für ihn.

14. August 2015, 00:47 Uhr: Mit einer 72 geht Bernd Wiesberger ins Clubhaus. Die 18 sah zunächst kritisch aus, denn mit dem ersten Schlag landete der Ball im Bunker. Der Österreicher rettete sich dann aber mit einem Par aus der ersten Runde, sodass er insgesamt bei Even Par liegt.

14. August 2015, 00:39 Uhr: Das war’s mit den Birdies, zumindest für’s erste. Nach seiner Serie von fünf Birdies trifft es ihn auf Loch 16 dann gleich mit einem Doppelbogeys.

14. August 2015, 00:37 Uhr: Für Zach Johnson läuft’s immer noch nicht rund. Immer noch liegt er bei +2. Auf seiner Back Nine hat er bereits zwei Bogeys.

14. August 2015, 00:30 Uhr: Dustin Johnson bekommt auf an der Spitze des Leaderboards der PGA Championship Gesellschaft. Auf dem fünften Loch puttet Lingmerth zum Birdie und liegt mit -6 mit Johnson gleich auf. Ob da noch mehr geht?

14. August 2015, 00:27 Uhr: Unter großem Applaus beendet der Lokalmatador Steve Stricker seine erste Runde. Er bringt eine ordentliche 71er Runde zurück ins Clubhaus.

14. August 2015, 00:20 Uhr: Beim Anblick dieser Scorekarte wird wohl so mancher neidisch. Auch auf der 14 puttet Brooks Koepka zum Birdie. Bereits das fünfte in Folge. Er liegt jetzt bei eins unter.

14. August 2015, 00:16 Uhr: An der Spitze tut sich zurzeit nichts. David Lingmerth gibt sich im Moment mit Par-Schlägen zufrieden. Das bringt ihn zwar nicht weiter nach vorne, aber auch nicht zurück, sodass er immer noch alleiniger Zweiter hinter Dustin Johnson ist. 14. August 2015, 00:13 Uhr: Und so sah das Birdie von Spieth aus:

14. August 2015, 00:11 Uhr: Da ist das nächste Birdie. Diesmal ist es der Österreicher Bernd Wiesberger, der sich auf der 16 ein Schlag spart. Noch zwei Löcher bleiben ihm, um doch noch weiter im Leaderboard zu steigen.

14. August 2015, 00:08 Uhr: Vom Ergeiz gepackt – so wirkt zurzeit Jordan Spieth, der nach seinem Bogey auf der direkt mit einem Birdie kontert. Somit liegt er wieder bei Even Par.

14. August 2015, 00:06 Uhr: Alex Cejka ist bereits im Clubhaus. Auf seiner Sorekarte findet sich am Ende der ersten Runde eine 76. Damit liegt er bei +3.

14. August 2015, 00:03 Uhr: Brooks Koepka startet nach vier Bogeys auf der Front Nine fulminant auf seine zweiten Neun: Birdie-Birdie-Birdie uuuund nochmal Birdie. Was für eine Serie.

13. August 2015, 23:59 Uhr: Großes Pech für Mickelson auf Loch elf, auf dem er zum Eagle hätte putten können. Wenn das Wörtchen „wenn“ nicht wäre..

13. August 2015, 23:54 Uhr: Für Shane Lowry sieht’s gar nicht gut aus. Seine Back Nine begann er mit zwei Birdies, die aber dann von drei Bogeys gefolgt wurden. +6 ist sein aktuelles Ergebnis. So wird es schwer, in der zweiten Runde den Cut zu schaffen. 13. August 2015, 23:51 Uhr: Im Gegensatz zu seinem Flightpartner ist es für Spieth jetzt soweit: Sein erstes Bogey ereilt ihn auf der Elf. Jordan kann seine Par-Folge nicht fortsetzen. 13. August 2015, 23:47 Uhr: Rory McIlroy puttet ebenfalls zum Birdie und liegt jetzt erstmals eins unter Par. Übrigens, der Nordire schoss bereits acht Eagles in seinen Majors und hält damit den Eagle-Rekord.

13. August 2015, 23:39 Uhr: Wieder mal ein Lebenszeichen von Alex Cejka. Auf der 16 puttet er zum Birdie und verbessert sich dadurch wieder um einen Schlag.

13. August 2015, 23:34 Uhr: Nachtrag zu Zach Johnsons Birdie auf der Neun. Putt aus etwa zehn Metern:

13. August 2015, 23:24 Uhr: Bernd Wiesberger hat Probleme auf der 13. Er kann nur zum Bogey einlochen und fällt damit wieder auf +1. 13. August 2015, 23:17 Uhr: Der wohl interessanteste Flight der ersten Runde schenkt sich nichts. McIlroy, Spieth und Johnson liegen alle bei Even Par. Allerdings ist Spieth der Konstanteste mit keinen Bogeys oder Birdies. 13. August 2015, 23:13 Uhr: Gute Folge jetzt für Marcel Siem. Nachdem er auf der Fünf zum Birdie einlochte, konnte er auch auf der Sieben einen unter Par bleiben. Insgesamt liegt Siem damit aktuell bei -1. 13. August 2015, 23:09 Uhr: Zach Johnson spielt zum Ende der ersten Neun noch einmal ein Birdie. Seine Scorekarte hat er bisher schön gedrittelt: drei Pars, drei Birdies, drei Bogeys. Noch ist alles drin. 13. August 2015, 23:05 Uhr: Es könnte die Überraschung der ersten Runde werden. So sieht Lingmerths Front Nine aus: Birdie-Birdie-Par-Birdie-Par-Birdie-Birdie-Par-Par. Mittlerweile ist er auf der eins angekommen und greift nun Dustin Johnson an. 13. August 2015, 23:00 Uhr: Auch im unteren Teil des Leaderboards ist noch was los. Ben Polland (+4) schießt aus dem Rough auf der 14 ein super Birdie.

13. August 2015, 22:56 Uhr: Der Weltranglistenerste kommt nicht ins Spiel. McIlroy verhaut auf Loch acht und liegt jetzt erstmals bei diesem Turnier mit eins über Par.

13. August 2015, 22:52 Uhr: Auch die Back Nine sieht für Cejka nicht gut aus. Auf vier Pars folgt ein Bogey auf der 14, sodass der 44-Jährige bei +3 liegt. Wenn es so weiter geht, muss morgen schon eine Wunder-Runde folgen…

13. August 2015, 22:45 Uhr: Das ist Phil Mickelson. Der Altmeister haut den Ball auf der sieben direkt in einen Bunker, löst das Ganze aber souverän – eben nach der Mickelson’schen Art. Allerdings kommt er um ein Bogey nicht mehr herum.

13. August 2015, 22:42 Uhr: Klammheimlich mausert sich ein Südkoreaner immer weiter nach oben im Leaderboard. Sangmoon Bae liegt bei -3, hat schon vier Birdies auf seinem Konto und seine zweiten Neun kommen erst noch. 13. August 2015, 22:37 Uhr: Marcel Siem mit seinem ersten Birdie. Genau auf dem Loch, auf dem Rory McIlroy vorhin noch im Wasser stand. 13. August 2015, 22:25 Uhr: Wiesberger spielt die Neun so, wie es sollte. Mit dem dritten Schlag puttet er zum Birdie und liegt somit bei -1. Da geht noch mehr. Auf geht’s auf die Back Nine. 13. August 2015, 22:20 Uhr: Und jetzt ist es auch schon so weit. Lingmerth schießt ein Birdie – schon sein fünftes – und zieht mit insgesamt -5 an den Konkurrenten vorbei. Der Schwede liegt jetzt allein auf Platz zwei. 13. August 2015, 22:18 Uhr: Phil Mickelson schiebt sich mit seinem zweiten Birdie im Leaderboard weiter nach vorne. Spannend wird’s bei David Lingmerth. Der Schwede könnte auf seinem siebten Loch zum Birdie einlochen und alleiniger Zweiter werden. 13. August 2015, 22:12 Uhr: Was macht eigentlich Rorys und Johnsons Flightparter? Jordan Spieth hat auf seinen ersten fünf Löchern noch kein Birdie geschossen. Aber einen großen Schnitzer leistete er sich ebenfalls nicht. 13. August 2015, 22:08 Uhr: Justin Rose ist bereits im Clubhaus und liegt bei insgesamt -3. Mit seiner 69er Runde ist er zufrieden. 13. August 2015, 22:06 Uhr: Bernd Wiesberger spielt zwar zwei Birdies in Folge, endet dann aber wieder mit einem Bogey. Zurzeit liegt er bei Even Par. Auch bei Alex Cejka sieht es nicht viel besser aus. Allerdings hat er sich noch keinen Fehler auf der Back Nine geleistet. 13. August 2015, 22:03 Uhr: Kleiner Nachtrag zu Rorys Schlag:

13. August 2015, 22:00 Uhr: Loch fünf hat es in sich. Johnson musste aus einem Bunker raus und sich noch einmal über die Regeln aufklären lassen. McIlroy schlägt nahe dem Loch ins Wasser, kann aber mit einem exzellenten Schlag dann doch noch auf das Grün gelangen.

13. August 2015, 21:52 Uhr: Nicht dass eine weggeflogene Kappe reicht. Zu allem Überdruss stürzt McIlroy kurz. Aber nichts passiert. Das Sprunggelenk hält.

13. August 2015, 21:47 Uhr: Bisher ist Rory McIlroy seine Verletzung nicht anzumerken. Er bewegt sich gut – und macht auch ein ordentliches Spiel. Vor ein paar Wochen sah sein Fuß noch so aus.

4 and a half and 3 and a half weeks ago respectively… I’ve come a long way since. Ein von Rory McIlroy (@rorymcilroy) gepostetes Foto am

13. August 2015, 21:43 Uhr: Das gefällt Zach Johnson ganz und gar nicht: Bogey auf der vier, seine Flightpartner putteten zum Par.

13. August 2015, 21:36 Uhr: Zwischenstand: Ganz oben auf dem Leaderboard hat sich noch nicht so viel getan. Immer noch ist DJ auf Platz 1 mit -6. Der zweite Platz wird von sieben Profis geteilt. Kaymer liegt auf mittlerweile nur noch auf T14. 13. August 2015, 21:31 Uhr: In Whistling Straits wird’s windiger. Das stört selbst den einen oder anderen beim Putten und Rory fegt’s die Kappe weg.

13. August 2015, 21:28 Uhr: Nicht so richtig in Fahrt kommt Alex Cejka. Nach der Front Nine liegt er bei +2 – vier Bogeys sind daran schuld. Die Back Nine wird besser!

13. August 2015, 21:24 Uhr: Bernd Wiesberger startete zunächst mit drei Par-Schlägen in Folge, dann war ein Bogey fällig. Den macht er jetzt mit einem Birdie auf der sechs wieder wett.

13. August 2015, 21:21 Uhr: Der Überraschungsgewinner des WGC Bridgestone Invitational Shane Lowry findet sich noch nicht so ganz zurecht. Ein Bogey und ein Doppelbogey hat er schon auf seiner Scorekarte.

13. August 2015, 21:11 Uhr: Auch Marcel Siem ist auf der Runde. Er startet mit einem Par. Alex Cejka und Bernd Wiesberger liegen bei +1.

13. August 2015, 21:07 Uhr: Bewegung in der Top-Gruppe: Rory McIlroy geht auf Even Par zurück. Zach Johnson muss am Par ein Bogey notieren. Jordan Spieth liegt unter Par.

13. August 2015, 21:04 Uhr: Für alle Linkshänder da draußen… Heute ist Welt-Linkshänder-Tag. Für „Lefty“ Phil Mickelson geht’s gut los. Er startet mit einem Birdie.

13. August 2015, 20:52 Uhr: Kleiner Nachtrag zu Martin Kaymer und Tiger Woods, die nach der Auftaktrunde noch Federn ließen.

13. August 2015, 20:47 Uhr: Dustin Johnson’s Statement nach seiner 66 Runde.

13. August 2015, 20:43 Uhr: Die Organisatoren in Whistling Straits sind für alle Fälle gerüstet, sodass der Platz auch bei Dunkelheit spielbar bleibt. Anders als in Vahalla 2014 sind diesesmal, auf dem ganzen Kurs Scheinwerfer installiert.

13. August 2015, 20:36 Uhr: Kein guter Auftakt für Rory McIlroy, er startet mit einem Bogey. Jordan Spieth und Zach Johnson spielen das Par.

13. August 2015, 20:26 Uhr: Schade :( Martin Kaymer verpasst an der 18. den Sprung nach oben. Mit einem Doppelbogey unterschreibt der Champion von 2010 zu einer 70er Runde. Tiger Woods muss sogar eine 75 notieren. Keegan Bradley ist sogar schon zehn Schläge hinter der Führung. 13. August 2015, 20:21 Uhr: Alex Cejka liegt nach einem Birdie an der fünf wieder bei -1. Weiter so! 13. August 2015, 20:18 Uhr: Die Vorfreude steigt, gleich gehen die Topfavoriten auf die Runde.

13. August 2015, 20:12 Uhr: Für alle Österreicher: Bernd Wiesberger liegt nach zwei Löchern bei Even Par. Solider Auftakt!

13. August 2015, 20:05 Uhr: Martin Kaymer, Keegan Bradley und Tiger Woods haben noch ein Loch zu spielen. Vielleicht geht da noch was nach vorne.

13. August 2015, 20:00 Uhr: Kleiner Nachtrag zu J.B. Holmes: Der Putt zum Birdie an der 15 sicherte ihm die geteilte Führung.

13. August 2015, 19:56 Uhr: Long-Drive-Champion Anirban Lahiri liegt bei -3 und hofft weiterhin auf gerade Drives.

13. August 2015, 19:44 Uhr: Auch im Pro-Shop ist alles auf den legendären Wisconsin Cheese getrimmt, sogar die Putterhauben haben den löchrigen Käse-Style.

13. August 2015, 19:39 Uhr: Führungsupdate: J.B Holmes und Dustin Johnson teilen sich die Führung. Zwei Schläge Rückstand haben Henley, Kuchar, Day, English, Lee, Jones und Kaymer. Auf geht’s Maddin da geht noch was. :) 13. August 2015, 19:25 Uhr: Martin Kaymer spielt trotz Wasserball auf der Fünf ein Par und bleibt unter den Top Ten. Tiger Woods macht ein Schlag gut. 13. August 2015, 19:17 Uhr: Gute Nachrichten von Alex Cejka. Am ersten Loch spielte er gleich ein Birdie und liegt auf T28. 13. August 2015, 19:15 Uhr: Beim Long Drive Contest versuchte sich Martin Kaymer als Happy Gilmore. Vielleicht sollte er das auch im Turnier probieren.

13. August 2015, 19:11 Uhr: Armer Rickie Fowler, auf der drei bekommt der Players-Champion die schweren Bunker von Whistling Straits zu spühren. Mit vier Schlägen aus dem Bunker leistete er sich ein Triple Bogey.

13. August 2015, 18:55 Uhr: Dustin Johnson hat nach 13 gespielten Löchern wieder die Nase vorne. Nach einem Birdie an der vier hat er jetzt zwei Schläge Vorsprung vor dem Ryder-Cupper Thomas Björn. 13. August 2015, 18:49 Uhr: Tiger zeigt sich wie so oft nicht von seiner besten Seite, zumindest im Golf läuft’s nicht rund. 13. August 2015, 18:47 Uhr: Der Shark ist zwar nicht live in Whistling Straits dabei, drückt aber allen Teilnehmern die Daumen und verfolgt das Geschehen am TV. Tolle Geste von Greg Norman. 13. August 2015, 18:42 Uhr: Martin Kaymer und Whistling Straits das passt einfach mit dem nächsten Birdie geht er auf -3. Für Tiger Woods läuft’s nicht so gut. Er fängt jetzt auch mit fluchen an, einige F-Wörter sind schon gefallen.

13. August 2015, 18:34 Uhr: Mission Titelverteidigung steht an. Knapp zwei Stunden vor seiner Tee Time, ist er noch locker drauf.

13. August 2015, 18:27 Uhr: Tiger Woods kann’s doch! An der 17 rettet er aus dem Bunker noch das Par. Auf geht’s Tiger 😉

13. August 2015, 18:18 Uhr: Bei denen läuft’s einfach, Fowler, Johnson und Day rocken das Ding.

13. August 2015, 18:05 Uhr: Aktuell liegen 37 Spieler unter Par, der Rekord war bei der PGA Championship 2006 in Medinah, dort waren es 60 Spieler unter Par. 13. August 2015, 18:02 Uhr: Da war die Führung dahin für Thomas Björn, jetzt liegen auch DJ und Matsuyama bei -5. 13. August 2015, 17:55 Uhr: Die ersten Neun der Top-Gruppe sind durch. Martin Kaymer liegt bei -2, Tiger Woods liegt eins über und Keegan Bradley liegt nach dem Doppelbogey an der 18. bei +2. 13. August 2015, 17:52 Uhr: Keegan Bradley hält den Rest des Feldes auf, nach dem Schlag ins Wasser und dem gedroppten Ball sind jetzt schon zwei Flights auf dem gleichen Loch. Nach dem guten Start muss er sich jetzt nochmals zusammenreißen, wenn er noch vorne mitmischen will.

13. August 2015, 17:38 Uhr: Thomas Björn übernimmt jetzt an der 12. die alleinige Führung bei fünf unter Par, Martin Kaymer ist geteilter Zehnter.

13. August 2015, 17:27 Uhr: Kleiner Nachtrag zu Dustin Johnson, der Eagle-Putt an der 16. zur Führung.

13. August 2015, 17:20 Uhr: Auch Tiger Woods und Martin Kaymer spielen Birdies auf der 16. scheint ein gutes Birdie Loch zu sein. Martin Kaymer liegt bei -2 jetzt auch unter den Top Ten. 13. August 2015, 17:13 Uhr: Dustin Johnson holt sich die geteilte Führung auf der am 16. Loch dem 520 Meter langen Par 5 lochte er zum Eagle. Auch Rickie Fowler nutzt die 16. für ein Birdie. 13. August 2015, 17:06 Uhr: Bitter für den dritten in der Kaymer, Woods Gruppe, Keegan Bradley musste nach einem Blitzstart mit zwei Birdies auch drei Bogies hinnehmen. 13. August 2015, 16:59 Uhr: Au Backe John Daly, und das in einer halbwegs diskreten Hose. Bleib lieber bei Spongebob!

13. August 2015, 16:53 Uhr: An der Spitze liegt aktuell Hideki Matsujama bei -4, nach zehn gespielten Löchern. Tiger sagte zuletzt, der Japaner hätte das Zeug dazu, ein Major zu gewinnen.

13. August 2015, 16:44 Uhr: Schöner Bounce-Back von Martin Kaymer: Auf das Bogey folgt das Birdie, Tiger Woods hingegen bringt das erste Mal Farbe auf die Score-Karte, aber leider die falsche. Tiger +1, Kaymer zurück bei -1.

13. August 2015, 16:40 Uhr: Kaymers Ryder-Cup-Kollege Jamie Donaldson wird wohl Nerven aus Stahl haben, nach dieser Vorbereitung … 😉

13. August 2015, 16:35 Uhr: SAP-Mitarbeiter müsste man sein …

13. August 2015, 16:25 Uhr: Erster Schlagverlust für Martin Kaymer, der Deutsche fällt damit zurück auf Even Par. Vom Abschlag aus ging’s ins Rough, dann weiter in den Grün-Bunker – da war ein Bogey kaum vermeidbar.

13. August 2015, 16:15 Uhr: Shooting-Star Rickie Fowler liegt bei -2 auf der Lauer. Seine Major-Ergebnisse aus 2014 und 2015: T5 – T2 – T2 – T3 | T12 – CUT – T30 … ein Sieg steht noch aus, doch insgesamt stimmt die Leistung.

13. August 2015, 16:12 Uhr: Immernoch vier Leute bei -3 in Führung: Hideki Matsuyama, Robert Streb, Ryan Moore und Paul Casey. Sollte es am Sonntag ähnlich aussehen, werden – genau wie 2010 – drei Extralöcher gespielt, die 10, 17 und 18. 13. August 2015, 16:09 Uhr: Henrik Stenson hat sich für seine erste Runde ein ganz besonderes Outfit ausgesucht 😉

13. August 2015, 15:59 Uhr: Schade für Tiger, da hat nicht viel gefehlt …

13. August 2015, 15:54 Uhr: Und da ist Birdie Nummer eins für Martin Kaymer, auf der Elf, seiner zweiten Bahn. Nachdem der Zweite ziemlich weit das Grün des Par-5-Lochs verfehlte, gelang Kaymer ein guter Recovery-Shot und ein solider Putt aus knapp vier Metern. Tiger mit dem zweiten Par. 13. August 2015, 15:54 Uhr: An der Spitze geht es bereits eng zu: Vier Spieler bei -3, dahinter unter anderem Rickie Fowler und Dustin Johnson bei -2 … nach zwei Löchern. 13. August 2015, 15:45 Uhr: Ähnlich würde das sich wohl anhören, wenn Carlo Knauss am Mikro säße … 😉 #justkidding 13. August 2015, 15:40 Uhr: Am Ende des Leaderboards befindet sich aktuell ein amerikanischer Club Professional: +5 nach fünf Löchern für Austin Peters. 13. August 2015, 15:35 Uhr: Auch Tiger mit dem Auftakt-Par, schon mal besser als beim letzten Major. Bei der lässigen Vorbereitung kann heute eigentlich nichts schief gehen 😉

13. August 2015, 15:30 Uhr: Die erste Birdie-Chance für Kaymer bleibt leider ungenutzt, der Putt aus knapp vier Metern verfehlt sein Ziel. Mund abwischen, weitermachen …

13. August 2015, 15:20 Uhr: Erste gute Nachricht: Kaymer und Woods treffen das Fairway, Martin hat noch gute 65 Meter ins Grün.

13. August 2015, 15:15 Uhr: Auf dem ersten Abschlag: Tiger Woods, Martin Kaymer und Keegan Bradley! Go Martin, mach’s uns wie 2010! Und Tiger gerne wieder so lässig wie früher …

13. August 2015, 15:08 Uhr: Mächtig viel zu tun am Leaderboard zu Beginn des Turniers, aktuell sind bereits 16 Spieler unter Par.

The leaderboard at the Media Center is almost complete. #PGAChamp Ein von PGA.com (@pgacom) gepostetes Foto am

13. August 2015, 15:03 Uhr: In ein paar Minuten geht Martin Kaymer zusammen mit Tiger Woods auf die Runde. Aber worum geht’s eigentlich? Darum: 71 Zentimeter hoch, am breitesten Punkt 68 Zentimeter breit und gut 13 Kilo schwer – oder wie Martin Kaymer zu seinem Sieg 2010 meinte: „Ich war super glücklich, dass ich sie hochheben durfte. Allerdings war es schwerer, als ich erwartet hatte, ich bin nicht Hulk“.

Was Kaymer, Spieth, McIlroy und Tiger sonst noch so zur PGA Championship sagten, gibt’s in den Stimmen.

Die Wanamaker Trophy der PGA Championship. (Foto: Getty)

Die Wanamaker Trophy der PGA Championship. (Foto: Getty)

13. August 2015, 14:55 Uhr: Sergio Garcia geht erneut auf die Jagd nach seinem ersten Major-Titel, gerade beginnt der Spanier die PGA Championship auf Tee 10 und hat maritime Unterstützung mitgebracht.

13. August 2015, 14:48 Uhr: Gerade noch vom Linkshändertag gesprochen, da taucht Bubba Watson auf der Range auf. Wo dieser Watson hinzielt, und wo er tatsächlich hinschlägt, das geht eigentlich nicht in einen Schwung – außer beim Bubba-Golf.

13. August 2015, 14:40 Uhr: Sky überträgt den Auftakt der PGA Championship heute ab 20.00 Uhr. Damit das Bild von den Fairways des Straits Course in Wisconsin zu Euch ins Wohnzimmer kommt, müssen ein oder zwei Kabel richtig gesteckt werden … keine große Sache 😉

13. August 2015, 14:35 Uhr: Gerade mal halb drei und ihr seht schon alles doppelt? Hat nix mit eurem Restalkohol zu tun, zumindest wahrscheinlich bei den meisten. 😉 Wir arbeiten dran, es wieder eindeutig zu machen, solange sei euch gesagt: John Daly liegt schon eins über nach dem ersten Loch. Schade, wir hoffen ja jedes Mal auf’s Neue … 13. August 2015, 14:30 Uhr: Übrigens, wer es noch nicht mitbekommen hat: Heute ist internationaler Linkshändertag! All eyes on Phil and Bubba … 13. August 2015, 14:27 Uhr: @SecretTourPro, wir hätten nichts dagegen!

13. August 2015, 14:23 Uhr: Zwei unter nach zwei, so kann man in eine PGA Championship starten! Rory Sabbatini legt los wie die Feuerwehr …

13. August 2015, 14:22 Uhr: Kleiner Insider für Serien-Fans: Die Jungs von Breaking Bad … ehm, Mizuno natürlich, sind auch schon da, um ein bisschen Meth zu kochen … ehm, Schläger zu bearbeiten, so ist’s richtig!

13. August 2015, 14:12 Uhr: Gerade „ooooon the teeeee“ … Legenden und Leidenschaft 😉 Interessanter Flight …

13. August 2015, 14:05 Uhr: Der erste Pro unter Par kommt aus Südafrika: Rory Sabbatini liegt -1 nach 1 – die erste alleinige Führung der PGA Championship 2015.

13. August 2015, 14:00 Uhr: Für alle, die es ihm nachmachen wollen: Da müssen die kleinen weißen Biester heute hin.

13. August 2015, 13:59 Uhr: Auch Martin Kaymer ist schon wach und grüßt aus Wisconsin – mit Müsli und den Pin Positions.

13. August 2015, 13:48 Uhr: Die ersten Abschläge sind unterwegs, und der erste Spieler, der seine Erfahrung mit dem Sand macht, ist Chesson Hedley.

13. August 2015, 13:38 Uhr: Schade für Woodland, gut für Petterssen. Nackenprobleme sind der Grund für diese aktuelle Meldung.

13. August 2015, 13:25 Uhr: In 20 Minuten geht’s los, yeah! Der erste Flight des Tages: Ryan Helminen, Rory Sabbatini und Chesson Hadley. Martin Kaymer geht um viertel nach drei unserer Zeit auf die Runde, Alex Cejka folgt um 19.00 Uhr, Siem als letzter Deutscher um kurz vor neun.

13. August 2015, 13:15 Uhr: Die Bubba-Videos sind ja fast schon Klassiker. Vor der PGA Championship postete der Erfinder von „Bubba-Golf“ seine – sagen wir mal außergewöhnliche – Vorbereitung für das Turnier. „Hey Teddy, der liegt gar nicht so schlecht!“ … zu gut!

More preparation for PGA Championship! #FromTheRough #urwelcome Posted by Bubba Watson on Mittwoch, 12. August 2015

 

13. August 2015, 13:00 Uhr: Einen wunderschönen guten Morgen (06.00 Uhr Ortszeit) da draußen, und mit diesem tollen Eindruck von Hunter Mahans Blick auf den Sonnenaufgang starten wir in die Live-Berichterstattung über die PGA Championship 2015 in Whistling Straits! PS: Der Fokus wird in den kommenden vier Tagen eher auf dem Sand liegen, als auf dem Wasser. 😉

Good Morning Wisconsin!! #PGAChampionship

Ein von Hunter Mahan (@huntermahan) gepostetes Foto am

12. August 2015, 14:15 Uhr: Martin Kaymer schwärmt von Whistling Straits. Zurecht! Eindrücke von dem Platz, den die Profis in den nächsten Tagen spielen werden, gibt’s hier für die Front und für die Back Nine:


12. August 2015, 13:45 Uhr: Donnerstag um diese Zeit geht’s los! 13:45 Uhr stehen die ersten Flights am ersten und zehnten Tee. Wenig später (15:15 Uhr) folgen Martin Kaymer und Tiger Woods in einem Flight.

11. August 2015, 12:30 Uhr: Herzlich willkommen zum Golf Post Liveticker! Am Donnerstag, den 13. August 2015, startet die PGA Championship in ihre insgesamt 97. Ausgabe.

Zum dritten Mal findet das Major auf dem Whistling-Straits-Course in Wisconsin, USA statt, auf dem ein Deutscher bereits siegreich war: Martin Kaymer feierte hier 2010 seinen ersten Majortitel. Fünf Jahre später findet Kaymer es „gut, zurück zu sein“ und an alte Erinnerungen anzuknüpfen.

Mit Rory McIlroy ist außerdem der Titelverteidiger in Whistling Straits angekommen. McIlroy hat nach einem Bänderriss  am linken Fußgelenk eine 40-tägige Verletzungspause hinter sich und kehrt nun erstmals in den Wettbewerb zurück. Darüber freuen wird sich nicht nur die McIlroy-Fangemeinde, sondern auch Jordan Spieth, der Weltranglistenzweite, der mit dem letzten Major der Saison noch einmal die Chance bekommt, McIlroy vom Thron zu stoßen – nach dem Fehlen McIlroys bei der British Open und dem WGC Bridgestone Invitational nun in direkter Begegnung. Ein spannendes letztes Major 2015 erwartet die Golffans der Welt!


PGA Championship in Whistling Straits 2010: Kaymers großer Sprung

Mehr zum Thema Live:

Alexander Swan

Alexander Swan - Freier Autor für Golf Post

Nach mehreren (sport-)journalistischen Stationen ist Alexander bei Golf Post gelandet. Der gebürtige Münsterländer begeistert sich für jede Sportart, die ein rundes Spielgerät besitzt - insbesondere für den ganz kleinen und den Lederball.

Alle Artikel von Alexander Swan

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News