Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 6: Heute gibt es den Cobra King Ltd Black oder alternativ für die weiblichen Teilnehmer den Cobra King F7 Driver jeweils inklusive Cobra Connect. Mehr Informationen

LIVETICKER zur British Open: McIlroy siegt!

Autor:

20. Jul 2014
Wird Rory McIlroy auf der Schlussrunde noch eingeholt? (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Die British Open sucht ihren Sieger 2014! Mit dem Golf Post Liveticker verpassen Sie auch im Finale nichts aus Royal Liverpool!

20. Juli 19:48 Uhr: Wir verabschieden uns von Euch mit einem rührenden Foto von Rory McIlroy und seiner Mama.


(Foto: Getty)

(Foto: Getty)

20. Juli 19:45 Uhr: Rory McIlroy gewinnt also die 143. British Open. Sergio Garcia und Rickie Fowler werden geteilte Zweite. Das gesamte Leaderboard findet Ihr hier.

20. Juli 19:34 Uhr: Herzlichen Glückwunsch zu seinem dritten Major-Titel! Jetzt fehlt nur noch das Masters.

20. Juli 19:32 Uhr: Jetzt steht es fest!!! Rory McIlroy schafft das Par an Loch 18 und gewinnt die British Open 2014!!!

20. Juli 19:31 Uhr: Rory McIlroy zeigt noch einmal Nerven am letzten Loch.

20. Juli 19:29 Uhr: Wow! McIlroy chippt den Ball perfekt aus dem Bunker und verfehlt das Loch nur um wenige Zentimeter!

20. Juli 19:27 Uhr: Birdie für Fowler! Was macht McIlroy?

20. Juli 19:25 Uhr: Rickie Fowler trifft das Green und hat die Chance auf ein Eagle.

20. Juli 19:23 Uhr: McIlroy müsste nur die Nerven behalten, um zu gewinnen. Aus fast 250 Metern schlägt er aber mit seinem Eisen in einen Bunker.

20. Juli 19:21 Uhr: Großer Applaus für Sergio Garcia. Er schafft ein Birdie auf der 18 und ist im Moment alleiniger Zweiter.

20. Juli 19:19 Uhr: McIlroy geht auf Nummer sicher. Er schlägt nicht mit einem Driver, sondern mit einem Eisen ab.

20. Juli 19:15 Uhr: Garcia auf seiner letzten Bahn. Er schlägt den Ball aus dem Rough über 200 Meter weit in Richtung Green. Eagle-Chance!!!

20. Juli 19:14 Uhr: McIlroy liegt nach Loch 17 drei Schläge vor Garcia und Fowler. Jetzt müssen die beiden Zweitplatzierten ihre spektakulärsten Schläge aus dem Hut zaubern.

20. Juli 19:11 Uhr: Die drei Fühenden nehmen sich nichts auf Bahn 17. Alle spielen Par.

20. Juli 19:09 Uhr: Aber auch McIlroy gelingt an Loch 17 kein außergewöhnlich guter Schlag. Er verfehlt das Green um wenige Meter.

20. Juli 19:07 Uhr: Garcia versagen die Nerven. Sein Put kommt viel zu kurz. ‚Nur‘ Par an Loch 17.

20. Juli 19:04 Uhr: Guter Schlag von Sergio Garcia an der 17. Der Ball landet nah am Loch. Rickie Fowler schlägt seinen Ball auf der gleichen Bahn jedoch ins Rough.

20. Juli 19:00 Uhr: Die letzten beiden Löcher für McIlroy, Garcia und Fowler!!! McIlroy hat drei Schläge Vorsprung. Können die anderen beiden ihn trotzdem noch schlagen?

20. Juli 18:57 Uhr: Nachdem Rickie Fowler ebenfalls ein Birdie an Loch 16 gelingt, zieht er wieder mit Sergio Garcia gleich.

20. Juli 18:55 Uhr: McIlroy und Garcia gelingt am 16. Loch ein Birdie. Rickie Fowler liegt jetzt zusammen mit Jim Furyk, der seine Runde bereits beendet hat, auf Rang drei.

20. Juli 18:50 Uhr: Rory McIlroy und Rickie Fowler sind zwar in einem Flight. Dennoch schenken sich die Kontrahenten nichts!

 

20. Juli 18:47 Uhr: Skandal! Rory McIlroy wird von einem Zuschauer beschimpft! Sofort deutet der Spieler auf den Übeltäter, der direkt von Ordner abgeführt wird.

20. Juli 18:43 Uhr: Tolle Schlussrunde für Adam Scott. Bis jetzt hat er auf der Back Nine bereits vier Birdies gespielt und liegt damit aktuell auf einem geteilten sechsten Platz.

20. Juli 18:41 Uhr: Kein gutes Auge bei Rory McIlroy. An Loch 15 hätte er sich von Garcia und Fowler absetzen können. Das Birdie verpasst er jedoch knapp, obwohl der Ball nur wenige Meter vom Loch entfernt liegt.

20. Juli 18:37 Uhr: Rickie Fowler spielt an Loch 15 ein Birdie. Somit liegt er jetzt zusammen mit Sergio Garcia auf Rang zwei. Die beiden Golfprofis sind jetzt auf der Verfolgungsjagd und wollen Rory McIlroy noch schlagen.

20. Juli 18:34 Uhr: Eagle für Graeme McDowell am letzten Loch! Der Engländer liegt somit zur Zeit auf einem guten geteilten achten Platz.

20. Juli 18:32 Uhr: Daraus resultiert ein Bogey an Loch 15 für Sergio Garcia. McIlroy hat jetzt wieder drei Schläge Vorsprung.

20. Juli 18:29 Uhr: Die Antwort ist: „Nein!“. Ein schwacher Bunkerschlag von Garcia. Erst der zweite Versuch bugsiert den Ball aus dem kraterähnlichen Bunker!

20. Juli 18:27 Uhr: Ball im Bunker!!! Kann Sergio Garcia diesen wieder chippen?

20. Juli 18:24 Uhr: Der Kampf um Platz eins bleibt spannungsgeladen. Wenn Ihr gerade dabei seid, Eure Fingernägel abzuknabbern, dann schaut Euch lieber unsere Fotostrecke zum heutigen Turniertag an :-)


British Open 2014: Rory McIlroys Siegeszug

20. Juli 18:23 Uhr: Garcia mit Par auf der 14. Kann Rory McIlroy das unterbieten?

20. Juli 18:19 Uhr: Der Drittplazierte Fowler schlägt ins Rough. Es ist fraglich, ob er noch in den Kapf um den ersten Platz eingreifen kann.

20. Juli 18:14 Uhr: Bogey auf der 13 für McIlroy! Der Nordire führt somit zunächst nur noch mit zwei Schlägen. Es wird richtig spannend!!!

20. Juli 18:13 Uhr: Auf dem dritten Platz liegt zur Zeit der US-Amerikaner Rickie Fowler. Er konnte auf der vierten Runde des Turnier ’nur‘ zwei Birdies schlagen. Zu wenig, um McIlroy einzuholen.

20. Juli 18:09 Uhr: Nach dem fulminanten Auftakt der Back Nine von Sergio Garcia – er schaffte ein Eagle auf der Zehn – schließt der Spanier die nächsten Löcher allesamt mit Par ab. Die Chance für McIlroy also, sich abzusetzen!

20. Juli 18:07 Uhr:  Viva Italia! Der Italiener Francesco Molinari kann seine Runde mit einem Eagle abschließen. Aktuell liegt er auf Position 14.

20. Juli 18:04 Uhr: Fishing for compliments? Garcia hat seinen Ball auf die Zuschauertribüne geworfen – ganz zur Freude des Publikums.

20. Juli 17:57 Uhr: Glück für Garcia. Sein Ball landete zunächst auf der Tribüne, prallte dort jedoch ab, so dass der Zweitplatzierte jetzt normal weiterspielen kann.

20. Juli 17:53 Uhr: McIlroy hält seinen Vorsprung von drei Schlägen auf Garcia mit einem Par an Loch zwölf.

20. Juli 17:47 Uhr: Kann Garcia McIlroy noch überholen?

20. Juli 17:42 Uhr: Der Weltranglistenerste Adam Scott konnte auf der Back Nine direkt mit zwei Birdies überzeugen. Trotzdem liegt er acht Schläge hinter McIlroy.

20. Juli 17:37 Uhr: McIlroy antwortet auf Garcias Eagle mit einem Birdie auf Bahn zehn.

20. Juli 17:35 Uhr: Zu früh gefreut für Robert Karlsson. Seinem Eagle an Loch zehn folgt ein Doppel-Bogey an Loch zwölf.

20. Juli 17:31 Uhr: Sergio Garcia will es jetzt wissen!!! An Loch zehn schlägt er ein Eagle! Der Spanier hat noch nie ein Major gewonnen, vielleicht schafft er es heute zum ersten Mal.

20. Juli 17:27 Uhr: Zweites Birdie für Jim Furyk auf der Elf. Dank eines Eagles auf der Font Nine liegt der US-Amerikaner aktuell auf einem geteilten fünften Platz.

20. Juli 17:25 Uhr: Birdie an Loch neun! McIlroy liegt wieder vier Schläge vor.

20. Juli 17:20 Uhr: Chancen auf den Titel hat auch noch der Schwede Robert Karlsson, dem an Loch zehn ein Eagle gelingt.

20. Juli 17:18 Uhr: Doch kein Nervenflattern bei McIlroy. Nachdem sein Ball an Loch sieben im Bunker landete, chippt er diesen und schafft so ein Par.

20. Juli 17:12 Uhr: Könnt Ihr Euch vorstellen, dass dieser Knirps gerade dabei ist, die British Open zu gewinnen?

20. Juli 17:10 Uhr:  Auch der Franzose Victor Dubuisson lauert noch auf den Titel.

20. Juli 17:07 Uhr: McIlroy hat wieder ins Rough geschlagen!!! Holt Garcia ihn doch noch ein?

20. Juli 17:02 Uhr: Vorsicht Rory McIlroy! Sergio Garcia nur noch drei Schläge entfernt!

20. Juli 17:00 Uhr: Bogey auf der Fünf und der Sechs für McIlroy! Flattern jetzt seine Nerven?

20. Juli 16:58 Uhr: Sensation! Woods einen Schlag vor Kaymer! Wie die beiden Golfprofis bei der British Open abgeschnitten haben, könnt Ihr hier lesen.

20. Juli 16:51 Uhr: Da ist das Bogey für McIlroy! Garcia ist nun nur noch vier Schläge weg. Das wird jetzt nochmal richtig spannend!

20. Juli 16:49Uhr: Fowler ist schon ein Loch weiter und hängt mit einem Bein im Bunker, das andere angewinkelt auf dem Grün. Aus dieser fürchterlichen Position spielt er den Ball einen Meter vors Loch. Klasse!

20. Juli 16:47 Uhr: Der Bunker stört nicht, doch der Ball geht viel zu weit und landet im hohen Gras. Wird das sein erstes Bogey heute?

20. Juli 16:46 Uhr: Und dann ist da noch ein Bunker genau vor ihm auf dem Weg zur Fahne.

20. Juli 16:45 Uhr: Der Nordire muss den Ball droppen, d.h. er wird sich einen Strafschlag notieren müssen.

20. Juli 16:43 Uhr: Erster Fehler von McIlroy. Sein zweiter Schlag auf der Fünf landet direkt an einer Tribüne. Ist der noch vernünftig spielbar?

20. Juli 16:42 Uhr: Garcia setzt zunächst mal Fowler unter Druck und ist jetzt alleiniger Zweiter. Gestern bekam Fowler der Druck gar nicht gut.

20. Juli 16:40 Uhr: Wer dabei bleiben will, muss Birdies spielen. Die ersten acht liegen heute alle unter Par.

20. Juli 16:38 Uhr: Nur noch fünf Schläge Rückstand für Garcia. Der spielt jetzt riesig!

20. Juli 16:37 Uhr: Adam Scott macht derweil einen Ausflug ins Gebüsch. Um seinen Ball zu suchen…

20. Juli 16:37Uhr: Rory McIlroy spielt weiter agressiv mit dem Driver. Knapp zu lang, doch gut spielbar.

20. Juli 16:35 Uhr: Garcia schlägt zu lang, der Ball kullert übers sechste Grün hinaus ins hohe Gras.

20. Juli 16:30 Uhr: Beinahe ein weiteres Birdie. Doch McIlroys Ball rollt übers Loch.

20. Juli 16:29 Uhr: Jetzt wird klasse Golf gezeigt Die Birdies purzeln nur so dahin. Mickelson beendet seine 68er Runde ebenfalls mit eins unter. Für die Titelverteidigung hats es trotzdem nicht gereicht.

20. Juli 16:28 Uhr:Auch Debuisson schaltet sich mit einem Eagle nochmal ein. Aber in was? Den Kampf um Platz zwei?

20. Juli 16:21 Uhr: McIlroy und Fowler im Gleichschritt. Beide mit sicheren Pars auf der Drei.

20. Juli 16:13 Uhr: Ein Überblick nach den ersten Löchern der Favoriten (falls es außer McIlroy da noch einen gibt) score

20. Juli 16:11 Uhr: Und auch Garcia nun bei -11. Sie wollen McIlroy nichts schenken.

20. Juli 16:09 Uhr: Fowler macht mit einem Birdie an der Zwei einen Schlag gut auf den Führenden.

20. Juli 16:08 Uhr: Karlsson mit einem Eagle nun auf dem geteilten dritten Platz. Es kommt Bewegung in die Top-Ten.

20. Juli 16:06 Uhr: McIlroy verpasst auf der Zwei den Birdieputt aus 12 Metern um fünf Zentimeter. Das war verdammt knapp! Die Konkurrenz freut es sicherlich.

20. Juli 16:04 Uhr: Während die Golfpros um den Claret Jug spielen, könnt auch ihr etwas gewinnen, beim Golf Post Gewinnspiel!

20. Juli 15:59 Uhr: Angel Cabrera schiebt sich auf T8, schon sechs Birdies heute und kein einziges Bogey!

20. Juli 15:56 Uhr: Der Nordire ballt die Faust, als sein Ball ins Lock fällt.

20. Juli 15:55 Uhr: McIlroy wills wirklich wissen. Birdieputt am ersten Loch. Hat der Mann Nerven?

20. Juli 15:50 Uhr: Garcia schließt mit seinem Schlaggewinn auf Bahn eins zu Fowler auf. Beide nun bei -10 auf T2.

20. Juli 15:48 Uhr: Das sah nicht danach aus, als wolle McIroy seinen Vorsprung nur verwalten. Attacke!

20. Juli 15:47 Uhr: McIlroy beginnt mit dem Driver und auch er trifft blitzsauber, zwischen den Bunkern hindurch, das Grün.

20. Juli 15:46 Uhr: Fowler schlägt ab und findet das Fairway.

20. Juli 15:44 Uhr: Hätte, wäre, wenn… Das alles hilft nun nichts mehr. Jetzt muss McIlroy liefern.

20. Juli 15:43 Uhr: Er würde sich auf Rang zwei der Weltrangliste, und an die Spitze des Race to Dubai setzen.

20. Juli 15:42 Uhr: Er wäre der erste Nordire, der drei Majors gewonnen hat.

20. Juli 15:39 Uhr: Es wäre sein erster Open Sieg, nachdem er bisher T3 als bestes Ergebnis aus dem Jahr 2010 zu Buche stehen hat.

20. Juli 15:38 Uhr: Nun fehlen nur noch zwei. Rickie Fowler und Rory McIlroy. Mein Gott, wie viele persönliche Rekorde könnte McIlroy heute brechen…

20. Juli 15:36 Uhr: Mit ihm startet Sergio Garcia. Der Spanier erfreut sich großer Beliebtheit bei den englischen Fans. Schafft er seinen ersten Major-Sieg? Beide liegen sieben Schläge hinter McIlroy.

20. Juli 15:35 Uhr: Nun geht Dustin Johnson mit dem Eisen an der Eins ans Werk. Gestern vermasselten ihm drei Bogeys in Folge den Angriff auf McIlroy.

20. Juli 15:28 Uhr: Es geht auf das Ende der 143. British Open zu. Der vierte Turniertag schon jetzt in der Bildergallerie, die wir natürlich im Laufe das Tages weiter aktualisieren.


British Open 2014: Rory McIlroys Siegeszug

20. Juli 15:28 Uhr: Shane Lawry mit back-to-back Birdies, nun bei vier unter Par. Es geht weiter aufwärts für den Iren, Platz sechs mittlerweile.

20. Juli 15:22 Uhr: Jetzt ist es auch für Martin Kaymer geschafft. Er bringt seine Back Nine mit einem Doppel-Bogey zu Ende. Die Front Nine war komplett zum Vergessen. Ein Gesamtscore von 296 (+8) heißt Rang 70.

20. Juli 15:12 Uhr: Der Ire Shane Lowry hat sich mit drei unter auf seiner Front Nine auf den geteilten siebten Platz vorgeschoben. Sonst gibt es bisher wenig Bewegung in den Top-Ten, für die man momentan -6 benötigt.

20. Juli 15:15 Uhr: Adam Scott, der Weltranglistenerste, geht gemeinsam mit Matteo Manassero auf die Runde. Der Italiener haut den Ball, wie schon viele vor ihm, links neben das Grün.

20. Juli 15:12 Uhr: Mittlerweile sind auch kaum noch Plätze frei. Die Zuschauer drängen sich auf die besten Plätze, um nichts zu verpassen.

Foto: Getty

Foto: Getty

20. Juli 15:03 Uhr: Langsam wird es so richtig spannend. Der fünft-letzte Flight mit Jim Furyk und Robert Karlsson geht auf die Runde. Wer kann noch oben mitmischen?

20. Juli 15:01 Uhr: Die Zuschauer machen Platz, damit Schwartzel seinen missglückten Abschlag zurück aufs Fairway spielen kann. Und das macht er gar nicht schlecht. Nähert sich bis auf einige Meter der Fahne an.

20. Juli 14:57 Uhr: Kaymer spielt das nächste Par an der 17. Warum ging das nicht schon auf der Front Nine so?

20. Juli 14:55 Uhr: Schwartzel schlägt den Drive an der ersten Bahn zu weit nach links, hinter die Zuschauerabsperrung. Nix passiert!

20. Juli 14:55 Uhr: Der Beste des heutigen Tages ist bisher Chris Wood mit -6. Zuletzt mit drei Birdies in Folge. Ein Loch hat er noch.

20. Juli 14:47 Uhr: Rickie Fowler hat heute nichts zu verlieren. Sagt er.

  20. Juli 14:47 Uhr: Kaymer mit einem weiteren Par auf der 16, während sich Rory McIlroy gerade einschlägt.

20. Juli 14:40 Uhr: In etwa einer Stunde werden die Führenden Rory McIlroy und Rickie Fowler auf die Runde gehen. Hier könnt ihr nochmal den bisherigen Verlauf des Turniers für den derzeit Führenden einsehen.

20. Juli 14:36 Uhr: Vorjahressieger Phil Mickelson beendet seine Front Nine mit 34 Schlägen inklusive zwei Birdies.

20. Juli 14:25 Uhr: Ein Lichtblick für Martin Kaymer. Er spielt ein Birdie auf der 15.

20. Juli 14:18 Uhr: Fünfmal Par hintereinander für Martin Kaymer. So kann er das Feld nicht von hinten aufrollen.

20. Juli 14:16 Uhr: Tiger Woods ist durch! Die Golflegende beendete die Runde mit Par und insgesamt 75 Schlägen. Nur am Dienstag war er mit einer Punktzahl von 77 noch schlechter.

20. Juli 14:12 Uhr: Smoking hot! Gerade wurde Miguel Angel Jimenez us Spanien Zigarre rauchend bei Aufwärmübungen am Rande des Platzes gesichtet. Warum er diese Übungen vollführt bleibt jedoch fraglich. Der schräge Golfprofi hat den Cut gar nicht geschafft!

20. Juli 14:09 Uhr: Jason Dufner auf Abwegen! Sein Ball traf fast einen Zuschauer und landete am 18. Loch im Rough.

20. Juli 14:08 Uhr: Martin Kaymer hat derweil sein viertes Par hintereinander gespielt.

20. Juli 14:07 Uhr: Die Nummer 1 der Weltrangliste Adam Scott glaubt, dass ein Spieler im Teilnehmerfeld der British Open den Major-Rekord von 63 Schlägen knacken könnte. „We’ve seen so many crazy things happen“, so der Australier. Ob ihm heute verrückte Dinge passieren, werden wir ab 15.10 Uhr erfahren.

20. Juli 13:56 Uhr: Tiger Woods will das Putten nicht so recht gelingen am heutigen Tage. Auch auf Bahn 17 verpasst er dadurch das Birdie.

20. Juli 13:54 Uhr: Die ersten Flights haben den vierten Tag der British Open beendet. Hervorzuheben ist der US-Amerikaner Brendon Todd, der an Loch 16 einen Eagle schaffte und eine 67er Runde hinlegte.

20. Juli 13:49 Uhr: Noch ein Par am zwölften Loch für Martin Kaymer. Auf der Bach Nine kann er die misslungene Front Line hoffentlich ausgleichen.

20. Juli 13:39 Uhr: Ein weiteres Par auf dem elften Grün für Kaymer.

20. Juli 13:37 Uhr: Mickelson mit seinem ersten Birdie heute. So langsam kommt auch er in Fahrt.

20. Juli 13:33 Uhr: Kaymer eröffnet seine Back Nine mit einem Par. Immerhin.

20. Juli 13:32 Uhr: Woods schiebt den nächsten Birdie-Putt vorbei. Der Putter will nicht warm werden heute.

20. Juli 13:29 Uhr: Ein Birdie zum Abschluss. Die Zuschauer auf dem Grand Stand drehen zum ersten Mal richtig auf. Tom Watson beendet die British Open mit einem Gesamt-Score von 289.

20. Juli 13:25 Uhr: Woods und Kaymer liegen nun gleich auf… bei +7 fürs Turnier. Für keinen der beiden ein erstrebenswerter Score.

20. Juli 13:22 Uhr: Open-Legende Tom Watson schreitet über das 18. Grün zu seinem letzten Putt, während sich die Tribunen langsam füllen.

20. Juli 13:20 Uhr: Mickelson lässt es ruhig angehen. Even Par auf den ersten drei Löchern.

20. Juli 13:19 Uhr: Fünf Bogeys, ein Doppel-Bogey, ein Birdie, zwei Par. Das sind die Zahlen zu Matin Kaymer entäuschenden Front Nine.

20. Juli 13:17 Uhr: Luke Donald konnte zwar die Wiederholung des Doppel-Bogey an der Sieben verhindern, aus seiner guten Lage nach dem Drive macht er aber zu wenig – Bogey!

20. Juli 13:13 Uhr: Eine unglaubliche Zahl! Sage und Schreibe 37 Mal hat Tom Watson schon an der British Open teilgenommen und schon fünf Mal gewonnen.

  20. Juli 13:10 Uhr: Wieder geht ein Putt von Woods daneben. Diesmal aber denkbar knapp. Par auf der 13 für ihn.

20. Juli 13:08 Uhr: Luke Donalds Abschlag auf der Sieben, „The Telegraph“ genannt, landet im Rough. Gestern musste er an selber Stelle ein Doppel-Bogey hinnehmen.

20. Juli 13:07 Uhr: Noch ein freundliches „Guten Morgen!“ an die Studenten. Habt ihr gestern was verpasst? Kein Problem. Die Fotostrecke bringt euch auf den neuesten Stand!


Der Moving Day der British Open: Rory's Story

20. Juli 13:04 Uhr: Startet Kaymer jetzt vielleicht doch noch seinen Angriff? Zumindest mal ein Birdie auf der Acht.

20. Juli 13:03 Uhr: Woods mit dem nächsten Bogey. Den Par-Putt spielt er 15cm links neben das Loch.

20. Juli 12:58 Uhr: Die ersten haben es hinter sich. Hoffmann und Hurley beenden ihre Runden mit je 71 Schlägen.

20. Juli 12:57 Uhr: Martin Kaymer mit even Par auf der Sieben.

20. Juli 12:53 Uhr: Ist das nun Glück oder Pech? Ian Poulter, der am Freitag um einen Schlag den Cut verpasste, hatte letzte Nacht Besuch von „Batman“.

20. Juli 12:51 Uhr: Tiger Woods macht nach dem Bogey auf der Elf ein entnervtes Gesicht. Viel Lust hat er anscheinend nicht mehr…

20. Juli 12:49 Uhr: Der Ansager ist übrigens ein echtes Open-Urgestein! Schon seit 40 Jahren kündigt er die Spieler an.

20. Juli 12:47 Uhr: „Defending Champion Phil Mickelson“ ruft der Sprecher an Tee 1. Applaus brandet auf. Der Titelverteidiger geht mit einem Drive aufs Grün auf seine letzte Runde bei der British Open.

20. Juli 12:45 Uhr: Am siebten Loch hat Kaymer in den vergangenen drei Tagen kein einziges Mal das Par geschafft. Nach den ersten sechs Löchern ist da nicht wirklich viel Hoffnung auf Besserung heute.

20. Juli 12:43 Uhr: Martin Kaymer fällt auf den vorletzten Platz zurück. Nächstes Bogey an Loch sechs…

20. Juli 12:41 Uhr: Dufner mit seinem ersten Eagle heute. Zuvor hatte schon der Schotte Jamie McLeary an der Zehn zwei Schläge unter Standard gebraucht.

20. Juli 12:37 Uhr: Nur die Hälfte der Spieler darf am Samstag starten. Am Donnerstag waren es doppelt so viele. Nur für einen, der unglaubliche Strapazen auf sich nahm, um überhaupt nach Liverpool zu reisen, gab es kein Happy End.

20. Juli 12:32 Uhr: Aaaaaaahhhhhhhhh … es scheint bergauf zu gehen für Martin Kaymer. An Loch fünf spielte er immerhin Par.

20. Juli 12:31 Uhr: Auch Woods Flight Partner Jason Dufner kann die Front Nine beruhigt abschließen. Ihm gelangen sogar zwei Birdies. 20. Juli 12:27 Uhr: Tiger Woods kann sich am Ende der Front Nine nochmal verbessern und schafft ein Birdie. Hoffentlich gelingt dies auch Martin Kaymer.

20. Juli 12:25 Uhr: Mmmmmm … Es läuft nicht wirklich gut für Martin Kaymer. Vielleicht sagt ihm einer mal, dass die Runde bereits begonnen hat! 😉

20. Juli 12:21 Uhr: Schon wieder ein Bogey für Martin Kaymer!

20. Juli 12:17 Uhr: Falls Ihr von Martin Kaymers Leistung gerade enttäuscht seid, kann Euch dieses Video der Bryan Brothers bestimmt aufmuntern!

20. Juli 12:15 Uhr: Tiger Woods geht’s aber nicht besser. Auch für ihn heißt es ‚Doppel-Bogey‘ – jedoch an Loch sieben.

20. Juli 12:12 Uhr: Doppel-Bogey an Loch drei für Martin Kaymer!!!!! Hoffentlich kann er sich noch steigern!

20. Juli 12:09 Uhr: Auch der Vorjahressieger Phil Mickelson ist jetzt gestartet. Aktuell befindet er sich auf einem geteilten 34. Platz.

20. Juli 12:05 Uhr: Falls der derzeit Führende Rory McIlroy seinen ersten Platz am heutigen Tage behaupten kann, rückt er auf Platz zwei der Weltrangliste vor.

20. Juli 11:59 Uhr: Ding! Ding! Ding! Eagle für Jamie McLeary am zehnten Loch. Damit hat er die Chance, sich von einem geteilten 46. Platz zu verbessern.

20. Juli 11:55 Uhr: Tiger Woods spielt viermal Par hintereinander.

20. Juli 11:55 Uhr: Martin Kaymer mit Startproblemen. Auch am zweiten Loch kann der US Open-Champion nur mit einem Bogey aufwarten.

20. Juli 11:46 Uhr: Martin Kaymer ist gestartet. Leider nur mit einem Bogey am ersten Loch.

20. Juli 11:40 Uhr: Wie wird Martin Kaymer wohl heute abschneiden?

Martin Kaymer bei der British Open 2014

Martin Kaymer kann nicht behaupten, dass es „seine“ Open ist in diesem Jahr. (Foto: Getty)

20. Juli 11:33 Uhr: Doppel-Bogey für den US-Amerikaner Matt Every an Loch fünf. So wird es schwierig für den Golfprofi, sich von einem geteilten Platz 70 zu verbessern.

20. Juli 11:33 Uhr: Hier sind die Ränge in Hoylake noch leer. Dies wird sich aber im Laufe des Tages ändern.

20. Juli 11:28 Uhr: Nach dem Birdie an Loch eins spielt Tiger Woods zweimal Par hintereinander an den Löchern drei und vier.

20. Juli 11:27 Uhr: Hier könnt Ihr noch einmal alle Impressionen des gestrigen Tages ersehen:


Der Moving Day der British Open: Rory's Story

20. Juli 11:26 Uhr: In fünf Minuten startet Martin Kaymer!!!!

20. Juli 11:24 Uhr: Battle der Lokalmatadoren. Die beiden Engländer Chris Wood und Paul Casey starten in den letzten Tag der British Open. Good Luck, Fellas!

20. Juli 11:19 Uhr: Der nächste Flight ist auf der Runde: Gregory Bourdy aus Frankreich und Matt Kuchar aus den USA. Der Franzose erwischte keinen guten Start und schaffte an Loch eins nur ein Bogey.

20. Juli 11:11 Uhr: Wer hat da von wem abgeschaut? Auch Dufner braucht fünf Schläge auf dem Par 4.

20. Juli 11:10 Uhr: Und schon ist Tiger wieder auf even Par für heute… Bogey auf der Zwei.

20. Juli 11:00 Uhr: Woods wird seine Runde heute gemeinsam mit Jason Dufner bestreiten. Dufner spielt even Par an Loch 1.

20. Juli 10:56 Uhr: … und spielt ein Birdie. Das dürfte nicht nur ihn sondern auch seine Fans freuen! A group of children show their support f

20. Juli 10:53 Uhr: Der Open Champion von 2000, 2005 und 2006, Tiger Woods, liegt 19 Schläge hinter McIlroy und schlägt nun vom ersten Tee ab…

20. Juli 10:42 Uhr: Rory McIlroy weiß, dass noch nichts gewonnen ist: „Ich habe dieses Jar auch schon nach einem sieben-Schläge-Rückstand gewonnen ( BMW PGA Championship in Wentworth), also weiß ich, wie schnell man solch eine Führung verlieren kann.“ Tolle Einstellung. Ab 15:40 Uhr (MESZ) werden wir erleben, ob er sich daran hält.

20. Juli 10:35 Uhr: In zehn Minuten wird Tiger Woods von Tee 1 abschlagen. Kann der Majestro sein Major-Comeback heute noch erfolgreich gestalten?

20. Juli 10:32 Uhr: Sind Hoffmanns Bemühungen schon wieder dahin? Doppelbogey an der Fünf… Noch hat er reichlich das das auszumerzen.

20. Juli 10:27 Uhr: Der fünf-fache Open-Sieger Tom Watson korrigiert sein Bogey von der Eins mit einem Birdie auf der Zwei. Nächste Woche wird er sich in der „Senioren-Version“ der Open, der Senior Open Championship in Wales, versuchen.

20. Juli 10:22 Uhr: Vor wenigen Minuten ist der Weltranglisten-sechste Jason Day an den Start gegangen. Der Australier spielt ein Par auf dem ersten Grün.

20. Juli 10:15 Uhr: Charley Hoffmann scheint sich noch einiges vorgenommen zu haben heute. Drei Birdies auf den ersten vier Löchern sprechen dafür.

20. Juli 10:11 Uhr: Hier sind die Pin-Positions vom finalen Tag der British Open:

  20. Juli 10:05 Uhr: Ein kleiner Ausblick aufs Wetter: Laut vorhersage bleibt es heute trocken. Auch der Wind aus nord-westlicher Richtung sollte keine große Rolle spielen. Beste Bdingungen also, für großen Golfsport.

20. Juli 10:00 Uhr: Nun ist auch der zweite Flight unterwegs. Ryan Palmer hatte sich seinen Start sicher anders vorgestellt – Bogey am ersten Loch. 20. Juli 09:57 Uhr: Der dritte Tag der British Open – Die Highlights vom Moving Day.

20. Juli 09:50 Uhr: „And off we go“, wie der Engländer sagt. Hoffmann mit einem Birdie, Hurley mit einem Bogey an der Eins.

20. Juli 09:45 Uhr: Lasset die Spiele beginnen!


20. Juli 09:41 Uhr: Die Runde eröffnen werden heute Charley Hoffmann und Billy Hurley III. Hoffmann liegt bei +6, Hurley bei +5.

20. Juli 09:37 Uhr: Wer gestern etwas verpasst hat, schaut am besten nochmal in den Liveticker oder den Turmierbericht vom Moving Day.

20. Juli 09:35 Uhr: Oder greift gar Sergio Garcia nochmal an? Er liegt sieben Schläge hinter McIlroy, aber nur einen hinter Fowler.

20. Juli 09:33 Uhr: Der Moving Day war lange spannend, bis sich McIlroy auf den letzten Löchern zusammennahm und zwei Eagle spielte. Wir werden sehen, ob Rickie Fowler ihn heute nochmal zu Bestleistungen zwingen kann.

20. Juli 09:30 Uhr: Guten Morgen aus der Golf Post Redaktion. Das Finale der British Open 2014 startet in wenigen Minuten. Unter dem Motto „Catch me if you can“ wird Rory McIlroy versuchen, seinen sechs-Schläge-Vorsprung ins Ziel zu bringen.

19. Juli 19:00 Uhr: Hier geht es am Finaltag ab 09:30 Uhr weiter, wenn die gesamte Konkurrenz versucht, Rory McIlroy das Wasser abzugraben!

Martin Kaymer wird um 11:30 Uhr (unserer Zeit) auf die Runde gehen, Titelverteidiger Phil Mickelson um 12:45 Uhr. Tiger Woods hat nach dem entäuschenden Moving Day ab 10:45 Uhr noch einmal die Chance, seinen Score zu verbessern. Rory McIlroy wird ab 15:40 Uhr versuchen, seine Führung ins Ziel zu bringen.

Liveticker zum Nachlesen

Den Liveticker vom Moving Day der British Open gibt es hier zum Nachlesen.

Der Turnierbericht vom Moving Day

Der ausführliche Bericht zum Moving Day der British Open.

Mehr zum Thema British Open 2014:

Carina Olszak

Carina Olszak - Freie Autorin bei Golf Post

Profigolf ist Carinas Spezialgebiet. Jede Woche verfolgt sie die Geschicke der Profis auf den internationalen Touren und hat besonders viel Spaß am Aufstieg der jungen Wilden. Ihr Wunschflightpartner für eine Golfrunde: Rory McIlroy.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Carina Olszak

1 LESER-KOMMENTAR

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , ,

Aktuelle News