Langer vor der Krönung bei der Senior Open
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Langer vor der Krönung bei der Senior Open

Mit einer guten Leistung am zweiten Tag behält Langer den Vorsprung von einem Schlag auf den Dauerrivalen Fred Couples.

Nach zwei Tagen bei der Senior Open Championship führt Altmeister Bernhard Langer das Feld mit einem Schlag Vorsprung an. Nachdem er die Open Championship - sein erklärtes Lieblingsturnier -  in jüngeren Jahren nie gewinnen konnte (sein bestes Ergebnis war ein zweiter Rang in den Jahren 1981 und 1984), hatte er 2010 genau dies auf der Senior Open geschafft. In Carnoustie konnte er am Ende einen Ein-Schlag-Vorsprung auf Corey Pavin ins Ziel bringen. Bleibt zu hoffen, dass er am Schlusstag der diesjährigen Senior Open Championship die Konkurrenz erneut in Schach halten kann, anders noch als bei der US Senior Open, bei der Langer eine ähnlich gute Ausgangssituation unnötig verspielte.

Ablenkung durch den Ryder Cup

Um seinen Flightpartner auf der Schlussrunde und gleichzeitig härtesten Verfolger Fred Couples zu verwirren, könnte Langer ihm alle möglichen Tipps & Tricks zur Aufstellung einer Ryder-Cup-Mannschaft miteilen. Fred Couples wurde nämlich vor kurzem vom Ryder-Cup-Captain der USA, Davis Love III, zum Vice-Captain ernannt und würde sicherlich gerne die Sichtweise von Bernhard Langer hören. immerhin ist Langer einer der erfolgreichsten Ryder-Cup-Captains der europäischen Ryder-Cup-Geschichte und hält den Rekord für das Endergebnis zugunsten von Europa.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Adventskalender 2018: 16. Dezember mit Gut Kaden

Gewinne hinter dem 16. Türchen des Golf Post Adventskalenders einen Golf-Kurzurlaub auf Gut Kaden für zwei Personen.

10 "Must-Play" Golfplätze in Deutschland

Deutschland hat zahlreiche hervorragende Golfplätze vorzuweisen, doch auf welchen zieht es Sie am ehesten?

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab