Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Langer muss bei Senior PGA Championship um Cut bangen

24. Mai 2013
Muss sich auf seiner zweiten Runde bei der Senior PGA Championship steigern, um noch den Cut zu schaffen: Bernhard Langer (Foto: Getty).
Artikel teilen:

Nach der ersten Runde der Senior PGA Championship führt ein Duo. Bernhard Langer muss sich steigern, um den Cut zu schaffen.

Bei der Senior PGA Championship liegt nach der ersten Runde ein amerikanisches Duo in Führung. Sowohl Duffy Waldorf als auch Jay Haas notierten eine 66 (-5).  Bernhard Langer liegt dagegen nur auf T146.


Bernhard Langer mit zwei Triplebogeys

Langer spielte zum Auftakt der Senior PGA Championship eine 79er Runde (Par 71). Er begann an Loch 10 – bis er sein erstes Birdie zum Abschluss der Back Nine 18 notieren konnte, hatte er allerdings schon drei Bogeys auf seiner Scorekarte stehen. Auch die Front Nine liefen nicht besser: Bogey auf der 2, Triplebogeys an Loch 5 und 6. Da konnte er auch mit einem Schlaggewinn dazwischen (Loch 4) nicht viel Boden gutmachen. Um den Cut zu schaffen, muss sich Langer am zweiten Tag deutlich steigern.

Amerikanisches Duo knapp in Führung

In Führung liegen im Bellerive Country Club Jay Haas und Duff Waldorf (beide -5). Auf seiner bogeyfreien Runde notierte Haas insgesamt fünf Birdies. Für Waldorf standen am Ende sogar sechs Birdies zu Buche, allerdings verzeichnete er auch ein Bogey.

Damit liegen beide einen Schlag vor Kiyoshi Murota und Sonny Skinner. Das Verfolgerduo spielte wechselhaftere Auftaktrunden. Der Japaner Murota hatte auf den Front Nine vier Birdies und zwei Bogeys auf der Scorekarte stehen. Danach kam nur noch ein weiteres Birdie hinzu – erst mit dem abschließenden Loch schob sich Murota dann per Schlaggewinn auf T2 vor. Skinner hatte einen furiosen Auftakt mit drei Birdies auf den ersten vier Löchern und einen starken Abschluss vorzuweisen. Auf den letzten vier Bahnen notierte er erneut drei Birdies – ledliglich das Bogey auf der 16 fiel negativ heraus.

Zu den Ergebnissen.

Steffen Jüngst

Steffen Jüngst - Freier Autor für Golf Post

ist erst als Student an der Deutschen Sporthochschule Köln zum ersten Mal mit Golf in Kontakt gekommen. Vorher nur begeisterter Minigolfer, zieht es ihn jetzt auch auf die weitläufigen Grüns.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Steffen Jüngst

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News