Deutschlands längste Golfplätze - Herausforderung auf ganzer Länge
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Deutschlands längste Golfplätze – Herausforderung auf ganzer Länge

Diese Golfplätze gehören zu den längsten in Deutschland. Wem der normale Golfplatz zu kurz ist, der findet hier vielleicht eine neue Herausforderung.

Der längste Golfplatz Deutschlands: Die Golfanlage Green Eagle. (Foto: facebook.com/@greeneaglegolfcourses)
Der längste Golfplatz Deutschlands: Die Golfanlage Green Eagle. (Foto: facebook.com/@greeneaglegolfcourses)

Ein Golfplatz ist normalerweise zwischen 5.000 und 6.600 Meter lang. Aber es gibt auch längere Plätze. Beispielsweise liegt der längste Golfplatz der Welt in Australien und ist 1365 Kilometer (!) lang. Er führt durch zwei Wüstengebiete im Südwesten Australiens, die Löcher sind teilweise über 100 Kilometer voneinander entfernt und man sollte drei bis vier Tage einplanen um ihn zu spielen. Solche extremen Ausmaße nehmen die Golfplätze Deutschlands nicht an. Zugegeben, in Australien gibt es auch genug Platz dafür. Hier stellen wir ihnen einige der längsten Plätze Deutschlands vor.

Golfanlage Green Eagle

Die Golfanlage Green Eagle in Winsen/Luhe liegt in der Nähe von Hamburg. Ihr Nordkurs ist 7.308 Meter lang und ist nicht nur der längste und einer der schwersten Golfplätze Deutschlands, sondern auch einer der 10 längsten Golfplätze weltweit. Seit 2017 ist hier die Porsche European Open zu Gast.

Golf Valley München

Auch der Golf Club München Valley bietet seinen Golfern um die 7.000 Meter Golfspaß. Die 9-Loch Plätze des 27-Loch-Designer-Courses können so kombiniert werden, dass der Platz 7.090 Meter (Kurs AB) oder 6.961 Meter (Kurs AC) lang ist. Zu den Vorbildern des von David Krause designten Platzes gehören Augusta, die PGA-Florida-Resorts und der PGA West.

Golfclub Schloss Kressbach

In Tübingen stehen auf dem Meisterschaftsplatz "Schloss Kreßbach" 6.691 Meter Golfplatz zur Verfügung. Der Kurs gehört zu den längsten in Deutschland und orientiert sich an anspruchsvollen Plätzen in den USA. Markenzeichen des Meisterschaftsplatzes sind die großen Grüns, die von Sandbunkern verteidigt werden.

Wittelsbacher GC Rohrenfeld-Neuburg

Inmitten von 200 uralten Eichen und Linden liegt der 6.775 Meter lange Platz des Wittelsbacher GC, dort, wo früher das Lieblingsgestüt des König Ludwig III von Bayern lag. Mit einem Course Rating von 76,2 gehört der Platz zu den schwersten in Deutschland. Nur die Golfanlage Green Eagle hat mit einem Wert von 78,5 noch mehr Schwierigkeiten zu bieten.

Morgenstimmung aus Sicht unseres Greenkeepers „Klausi“ Huber.
Blick von Grün 16 auf Fairway 17.



Golf-Club Herzogenaurach e.V.

Der Golf-Club Herzogenaurach stammt aus der Feder von Carlo Knauss, einem ehemaligen Tourspieler und Bundestrainer des Deutschen Golfverbandes, der heute als Golfplatzdesigner und Sky-Moderator arbeitet. Der 18-Loch-Meisterschaftsplatz ist 6.360 Meter lang und ist in die mittelfränkische Hügellandschaft eingebettet. Zehn Teiche, mehrere Wasserläufe, 58 Bunker, diverse Höhenunterschiede und natürliche Roughs prägen das Bild des Platzes.


10 "Must-Play" Golfplätze in Deutschland

Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
10 "Must-Play" Golfplätze im "Rest der Welt"

Die Qual der Wahl: Wählen Sie aus den zehn schönsten Golfplätzen der Welt Ihren Favoriten.  

Die Top 10 Golfdestinationen im "Rest der Welt"

Neben Deutschland und Europa bietet der "Rest der Welt" zahlreiche traumhafte Golfdestinationen. Doch welche ist die Schönste?

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab