Ladies European Tour

Logo der LET

Die LET (Ladies European Tour) ist eine Serie von Golfturnieren für Profigolferinnen welche jährlich stattfindet. Die Austragungsorte sind  hauptsächlich in Europa, aber auch in Südafrika, Australien und Dubai finden einzelne Turniere statt.

Seit der Einführung der Turnierserie im Jahr 1979 hat die LET leichte Schwierigkeiten, sich neben der sehr berühmten LPGA Tour aus den USA zu etablieren. Im Jahr 2011 hat die LET 27 Turniere mit einem Gesamtpreisgeld von über 11 Millionen Euro ausgetragen.

Die wichtigsten Turniere der Serie sind das Masters in Frankreich und die Women’s British Open in England, welche zusammen mit der amerikanischen LPGA durchgeführt wurden.