Kohki Idoki: Wahnsinnsschlag über Autos
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Kohki Idoki: Wahnsinnsschlag über Autos

Der Japaner Kohki Idoki gewann im vergangenen Jahr überraschend die Senior PGA Championship. Jetzt kehrte er zurück.

Der sympathische Japaner sorgte im vergangenen Jahr für Furore. (Foto: Getty)

Bei Kohki Idoki kommt man einfach nicht drumherum zu lächeln: Der sympathische 53-Jährige gewann im Mai 2013 sensationell bei seinem ersten Auslandsaufenthalt außerhalb Japans (!) die Senior PGA Championship. Auch bei seinem anschließenden Start bei der PGA Championship 2013 schaffte der sympathische, zurückhaltende Asiate überraschend den Cut. Nun kehrte Idoki zu Werbezwecken als Titelverteidiger an den Ort seines größten Triumphes zurück. Aus dem neunten Stock des noch in Bau befindlichen Hotels Harbor Shores Inn, schlug Idoki den Ball über einen gut gefüllten Parkplatz und über eine viel befahrene Straße auf ein provisorisch erichtetes Grün. Bei seiner Reaktion kommt man wieder nicht drumherum zu lächeln...

Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
US Masters 2019: Jetzt Ihren Favoriten wählen

Das erste Major des Jahres steht vor der Tür. Im Augusta National GC wollen die Golfstars beim US Masters 2019 die Titelverteidigung von Patrick Reed streitig machen. 

Golf, Gaming & Burger für Vier in der Golf Lounge gewinnen

Gewinne für Dich und drei deiner Freunde zwei Stunden Gaming samt Burgern und jeder Menge Action und Spaß in der Golf Lounge in Hamburg.

Schlagworte:



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab