Aktuell. Unabhängig. Nah.

Kohki Idoki: Wahnsinnsschlag über Autos

Der Japaner Kohki Idoki gewann im vergangenen Jahr überraschend die Senior PGA Championship. Jetzt kehrte er zurück.

25. Apr 2014
Der sympathische Japaner sorgte im vergangenen Jahr für Furore. (Foto: Getty)

Anzeige

Bei Kohki Idoki kommt man einfach nicht drumherum zu lächeln: Der sympathische 53-Jährige gewann im Mai 2013 sensationell bei seinem ersten Auslandsaufenthalt außerhalb Japans (!) die Senior PGA Championship. Auch bei seinem anschließenden Start bei der PGA Championship 2013 schaffte der sympathische, zurückhaltende Asiate überraschend den Cut. Nun kehrte Idoki zu Werbezwecken als Titelverteidiger an den Ort seines größten Triumphes zurück. Aus dem neunten Stock des noch in Bau befindlichen Hotels Harbor Shores Inn, schlug Idoki den Ball über einen gut gefüllten Parkplatz und über eine viel befahrene Straße auf ein provisorisch erichtetes Grün. Bei seiner Reaktion kommt man wieder nicht drumherum zu lächeln...

Anzeige

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnen Sie mit Golf Post ein Golfwochenende für 2 Personen im Hotel La Badira in Hammamet mit Halbpension, Greenfees und Tunisairflug inklusive.

Die neue Golf Post App ist da!

Vernetze Dich mit Golfern und Golfclubs aus Deiner Region, teile die schönsten Momente vom Golfplatz und lies die aktuellsten Golfnews. Alles in einer App!

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Schlagworte:

Aktuelle Artikel
Malte van Oven

Malte van Oven - Freier Autor für Golf Post

ist Diplom-Sportwissenschaftler, Journalist, Holland-Experte und begeisterter Golfer. Im Team ist er der Trainingsweltmeister und träumt noch heimlich von der Senior Tour.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Malte van Oven

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab