Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 10: Jahresvorrat Wilson Staff Golfbälle gewinnen! Mehr Informationen

Keine Verbesserung für Sandra Gal bei U.S. Women’s Open

28. Jun 2013
Es lief nicht rund für Sandra Gal bei der diesjährigen U.S. Women's Open. Mit sieben über Par verpasste sie deutlich den Cut (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Sandra Gal spielt bei der U.S. Women’s Open am zweiten Tag eine 75er Runde und scheitert damit am Cut des Majorturnieres.

Nach vier über Par und dem geteilten 81. Platz zum Auftakt konnte die Devise für Sandra Gal und ihren zweiten Durchgang bei der U.S. Women’s Open nur lauten – Angriff und gucken, dass es einige Plätze nach vorne geht. Ging es im Endeffekt aber leider nicht. Obwohl sie einen Schlag weniger als noch am Vortag benötigte, warf sie dieses Ergebnis im Leaderboard zurück, statt für eine Verbesserung zu sorgen.

Vergebene Putts führen bei Sandra Gal zu Vielzahl von Bogeys

Auch wenn Sandra Gal am zweiten Tag alle Fairways und mehr Greens in Regulation als in der ersten Runde traf, so war es die hohe Zahl von Puttversuchen (35), die ihre Hoffnungen auf eine Qualifikation für das Wochenende zunichte machten. Bis vier Bahnen vor Ende lebte die Hoffnung der Deutschen noch. Ein Schlag fehlte zu diesem Zeitpunkt, um die prognostizierte Cutlinie zu überwinden. Was jedoch folgte, waren drei ihrer im Rundenverlauf erspielten sieben Bogeys, die endgültig alle Träume platzen ließen.


Der Auftritt Sandra Gals lässt sich deshalb relativ kompakt zusammenfassen: Über 36 gespielte Bahnen bei der diesjährigen U.S. Women’s Open notierte sie doppelt so viele Schlagverluste (14), wie ihr Birdies gelangen. Am Ende der zweiten Runde erreichte sie das Clubhaus mit 151 Schlägen und sieben über Par. Auch wenn bis dahin lediglich die Vormittagssession absolviert war, stand früh fest, dass der Wert für den Cut nicht reichen und die 28-Jährige aus diesem Grund für das Wochenende zum Zuschauen verdammt sein würde.

Hier geht es zum Leaderboard.


US Women's Open: Das zweite Major mit Gal und Masson

Lars Kretzschmar

Lars Kretzschmar - Leitender Redakteur bei Golf Post

Lars ist Diplom-Sportwissenschaftler und sein großes Faible ist der Turniersport. Er schlägt sich für seine Leser gerne mal die Nächte um die Ohren, um die neusten Infos der PGA-, European- und LPGA-Tour liefern zu können. Sie finden Lars Kretzschmar auch unter Google+.

Alle Artikel von Lars Kretzschmar

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News