Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Karolin Lampert – Der Opa ist Schuld

03. Sep 2013
Karolin Lampert hat den Sprung in Europas erste Liga geschafft. (Foto: Mercedes Benz)
Artikel teilen:

Karolin Lampert hat schon Solheim-Luft geschnuppert. Nun ist der Kontinentalvergleich ihr großes Ziel für die Zukunft.

Es hat ein wenig gedauert, bis Karolin Lampert das Golffieber gepackt hat. Angefangen hat es mit dem Opa der 20-Jährigen. Der hat sie und ihren älteren Bruder Moritz das erste Mal mit auf den Golfplatz genommen. „Am Anfang“, so Lampert, „hat es mir nicht so viel Freude gebracht, aber durch die Jahre hat es mir immer mehr Spaß gemacht.“ Heute ist das Spiel mit dem kleinen weißen Ball für die Sandhausenerin zu „einer großen Leidenschaft“ geworden und der Ehrgeiz hat sie gepackt.


Seit 2013 ist sie Mitglied des Golf Team Germany und vertrat bereits Europa beim Junior Solheim Cup, wo sie fleißig Punkte für das Team sammelte. In ihrer noch jungen Karrie erarbeitete sich Lampert schon einige internationale und nationale Titel und peilt jetzt die Weltspitze an.

„Das Gefühl für Europa zu spielen“

Seitdem sie Teil des Nationalkaders ist trainiert sie den ganzen Tag und arbeitet fleißig an ihrem großen Ziel – dem Solheim Cup, der Kontinentalvergleich der Frauen. Karolin möchte gerne „dieses Gefühl für den Kontinent zu spielen“ erfahren und opfert dafür jede freie Minute. Einen ersten Vorgeschmack hatte sie schon in diesem Jahr: Lampert vertrat das Team Europa beim Junior Solheim Cup. Nun dürfte sie eine ungefähre Ahnung davon haben, wie sich der große, der echte Solheim Cup anfühlt, auch wenn es für das Turnier im eigenen Land noch nicht reichen wird.

Karolin Lampert: Die kleine Schwester von Moritz

Manchmal „leidet“ Karolin Lampert ein wenig unter ihrem Nachnamen, wird sie doch immer mit ihrem großen Bruder Moritz verglichen. Der hat den Sprung auf die Profi-Tour, die European Tour, schon geschafft und hat sich damit einen Namen in Deutschland gemacht. Doch der Stempel als „kleine Schwester vom Moritz“ stört sie nicht besonders – im Gegenteil, sie freut sich, dass sie mit ihm zusammen trainieren und sich den einen oder anderen Tipp einholen kann. Dessen Unterstützung kann sich Lampert auch ganz sicher sein, schließlich bekennt dieser, dass seine Schwester “wahrscheinlich noch mehr Potenzial hätte als er”.

Besonders dankbar ist Lampert ihrem Golf Club, dem GC St. Leon-Rot. Die Förderung in diesem Verein trug mit Sicherheit zu ihrer jungen Karriere bei. Ihre bisher größten Erfolge sind der Sieg bei der Spanish Ladies 2012, der Vize-Weltmeistertitel ebenfalls 2012, der Sieg bei der French Junior U18 und sechs Deutsche Meistertitel. Der diesjährige Junior Solheim Cup ging zwar mit 14.5 zu 9.5 Punkten an die USA, aber Karolin sammelte alle ihr möglichen Punkte für das Team Europa ein.

Seit 2014 ist Karoline Lampert professionelle Golfspielerin und da bleiben die Sponsoren nicht lange fern. Sie ist 2015, wie schon ihr Bruder vor ihr, Teil der Mercedes-Benz-Familie geworden und freute sich über diese Unterstützung. „Mein erstes Profijahr brachte viele neue Erfahrungen, und der Wechsel vom Amateur ins Profilager war spannend, aber nicht immer leicht für mich. Ich freue mich daher umso mehr, jetzt Teil der Mercedes-Benz Familie zu sein, und kann es kaum erwarten, mit Vollgas in die neue Saison zu starten.“ Für 2016 ist das Ticket für die Ladies European Tour angepeilt.

Julian Didszun

Julian Didszun - Freier Autor für Golf Post

Julian ist im Golfsport groß geworden. Im Alter von sieben Jahren nahm er den Golfschläger zum ersten Mal in die Hand und ließ ihn seither nicht mehr los. Er durchlief als Kaderspieler alle Altersklassen des Golfverbands Niedersachsen/Bremen und wurde zweimal für den Jugendländerpokal nominiert. Aktuell liegt sein Hcp. bei -3 und sein Heimatverein ist der Osnabrücker GC.

Alle Artikel von Julian Didszun

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News