Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 4: Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück und 2 x Golfrunden auf Gut Kaden - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Joost Luiten in Bestform bei Volvo Matchplay Championship

18. Okt 2014
Joost Luiten blieb bis jetzt ungeschlagen. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Nur noch ein Ryder-Cup-Spieler bleibt zum Halbfinale übrig, Joost Luiten allerdings zeigt sich von seiner besten Seite.

Einmal halbieren, bitte! Im Viertelfinale der Volvo Matchplay Championship  wurden heute die vier Spieler ausgespielt, die im morgigen Halbfinale in zwei Matches gegeneinander antreten. Matchplay-Erprobtheit hin oder her, die Bilanz für die Ryder-Cup-Spieler fällt in diesem Jahr enttäuschend aus – allein Henrik Stenson schafft es ins Halbfinale. Dort wird er sich gegen einen extrem starken Joost Luiten behaupten müssen, während George Coetzee den Kampf gegen Mikko Ilonen aufnimmt.

Joost Luiten triumphiert über Pablo Larrazabal

Der höchste Sieg des Tages ging an den Joost Luiten, der im Match gegen Pablo Larrazabal regelrecht über sich hinaus wuchs. Bereits die ersten beiden Löcher konnte Luiten für sich entscheiden, an 5, 6 und 7 notierte er erneut Schlaggewinne, während sein spanischer Gegenspieler es dort jeweils nur aufs Par brachte. An Loch 11 schließlich fiel das entscheidende Birdie für den Niederländer, nach zwei weiteren Löchern, an denen Larrazabal keinen Boden mehr gutmachen konnte, war dann Schluss und Luiten gewann das  kürzeste Match des Tages mit 6&5.


Damit ergänzt er seine Bilanz um einen weiteren Sieg: Bereits seine drei vorangegangenen Matches hatte der 28-Jährige ausnahmslos für sich entschieden. Insgesamt fielen im Laufe des Turniers bereits 27 Birdies und ein Eagle von ihm.

Ryder-Cup-Spieler Patrick Reed verliert gegen George Coetzee

Wesentlich ausgeglichener ging es hingegen im Match von Patrick Reed und George Coetzee zu. Erst gegen Ende des Matches gewann der Belgier die Überhand über den US-Amerikanischen Ryder-Cup-Spieler. Hatte sich Reed noch beim Ryder Cup – besonders im Zusammenspiel mit Jordan Spieth – trotz seiner jungen Jahre im Verlauf der Matches außerordentlich hervorgetan, musste er nun eine Niederlage von 2&1 hinnehmen, nachdem er am vorletzten Loch das Ruder nicht mehr herumreißen konnte. Coetzee hingegen kann sich über den Einzug ins Halbfinale freuen.

Verbissener Kampf: Victor Dubuisson und Mikko Ilonen

Die beiden schenkten sich nun wahrlich nichts: Bis zum allerletzten Loch dauerte das Match zwischen Victor Dubuisson und Mikko Ilonen an. Am Ende war zwar der Finne mit 2Up siegreich, nachdem er das letzte Loch ebenso wie die 16 für sich entschied, genauso gut hätte es aber auch vorerst im Unentschieden enden können. Ist es aber nicht, und Ilonen kann sich problemlos auf das kommende Match gegen George Coetzee einstellen. Mit dem Ausscheiden von Victor Dubuisson war überraschend nur noch ein einziger Ryder-Cup-Spieler übrig: Henrik Stenson musste die Ehre des europäischen Ryder-Cup-Teams mit seinem Einzug in Halbfinale hochhalten.

Henrik Stenson schickt Jonas Blixt nach Hause

Das allerdings schaffte er problemlos. Joost Luiten ist nicht der einzige, der über die Turniertage hinweg bis jetzt konsequent überragende Leistungen zeigte: Mit Spannung zu erwarten ist das morgige Match zwischen ihm und dem Schweden Henrik Stenson, der sich ebenso eisenhart wie der Niederländer gegen die Konkurrenz durchsetzte. Heute gegen seinen Landsmann Jonas Blixt, weshalb das Match den Beinamen „schwedischer Showdown“ erhielt. Blixt allerdings kann nun die vorzeitige Heimreise ins schöne Schweden antreten, Stenson kommt dann später nach. Er gewann das Duell an der 18 mit 2Up.

Hier geht’s zu den Ergebnissen der Matches!

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News