Aktuell. Unabhängig. Nah.

Jim Furyk übernimmt die Führung bei der PGA Championship

In Runde eins der PGA Championship spielt sich Jim Furyk mit starker Leistung an die Spitze des Leaderboards.

Der Schlag passt! Und davon gab es einige in Jim Furyks erster Runde der PGA Championship. (Foto: Getty)

Genau zehn Jahre ist es her, dass Jim Furyk sein erstes und bis heute einziges Major-Turnier gewinnen konnte. Mit der US Open trat der 43-Jährige Amerikaner 2003 in den erlesenen Kreis der Major-Gewinner ein. Am ersten Tag der PGA Championship legte Jim Furyk den Grundstein, um seine Sammlung um eine begehrte Trophäe zu erweitern.

Jim Furyk spielt sich auf Position eins der PGA Championship

An den Ergebnissen von Superstars wie Tiger Woods (+1) oder Ernie Els(+4) wird deutlich, wie schwierig der East Course des Oak Hill Country Club zu spielen ist. Besonders das tiefe und harte Rough ist gefürchtet, landet der Ball abseits des Fairways ist das Bogey oft unausweichlich. Mit einer starken 65 konnte sich Jim Furyk vorerst die alleinige Spitzenposition sichern. Einzig das Bogey auf seinem letzten Loch verhinderte einen noch besseren Score und wird ihn ärgern. Die fünf unter Par Runde ist aber eine Hausmarke, an der die Spieler,  die sich noch auf der Runde befinden, erstmal zu knabbern haben.

Hier geht es zum Live-Scoring und weiteren interessanten Informationen rund um die PGA Championship.


Bilder Hier geht's zur Fotostrecke

WINSTONgolf Senior Open: 3x2 VIP-Tickets gewinnen

Sichern Sie sich jetzt die Chance auf je zwei VIP-Tickets für die WINSTONgolf Senior Open vom 13. bis 15. Juli 2018 und erleben Sie Spitzengolf in bestem Ambiente.

Puma feiert 50-jähriges Jubiläum eines Klassikers mit großem Gewinnspiel

Puma lässt es zum Jubiläum ordentlich krachen. Der weltbekannte Puma Suede wird 50 Jahre alt, was wir zusammen mit Puma in einem Gewinnspiel feiern. Gleich zehn Paar Schuhe werden verlost.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
Oliver Felden
Oliver Felden - Freier Autor für Golf Post

Während seines Studiums der Sportwissenschaft und Germanistik kam er über das Crossgolfen auf die gemähten Wiesen der Republik. Seine Waffen sind die kurzen Eisen, doch der Putter bringt ihn noch viel zu oft auf den Boden der Tatsachen zurück. Seine Abschlussarbeit hatte den Titel: "Golf in der Schule - Bildungspotenziale und Grenzen".
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Oliver Felden

Aktuelle Deals der Woche