Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 8: Heute ein Garmin GPS Golf-Band gewinnen Mehr Informationen

Jana’s Blog Tag 3 – Das Warten auf den guten Score

07. Sep 2013
Jana Kohlhammer teilt mit Euch Ihre Eindrücke von den Deutschen Meisterschaften. (Foto: Golf Post)
Artikel teilen:

Jana hat mittlerweile drei von vier Runden bei den Deutschen Meisterschaften absolviert und startet am Sonntag in die Finalrunde.

Hallo mein Lieben,

heute war wieder einmal ein sehr aufregender Tag. Ich habe leider heute nicht richtig in mein Spiel gefunden und so stand am Ende ein Score von 78 auf meiner Scorekarte. Mein Ergebnis von sechs über Par ist bei den heutigen Fahnenpositionen nicht wirklich schlecht, aber ich hätte einfach viel besser spielen können und mein Spiel hat sich heute eigentlich auch nicht so schlecht angefühlt. Ich konnte leider aber nicht „scoren“. Meinem Trainer und mir ist aufgefallen, dass mein langes Spiel zwar sehr konstant und auch gut ist, aber meine Bälle sind einfach nicht nah genug an der Fahne, damit ich mir gute Birdiechancen sichern kann. Das heißt für morgen, dass ich schon beim Anspielen der Grüns darauf achten muss, wie das Grün bricht und wie die Breaks an der Fahne anzuspielen sind.


Ich hatte heute eine sehr entspannte Golfrunde mit meiner Flightpartnerin. Wir haben in einem zweier Flight als Erste voraus gespielt und konnten so ziemlich zügig unser Spiel durchziehen. Hier bei den Deutschen Meisterschaften trifft man fast jedes Jahr eigentlich die gleichen Spieler und Spielerinnen an. Klar kann es sein, dass man auch mal neue Leute hier trifft, aber an sich sind es oft die gleichen Spieler.

Ich unterhalte mich auf der Runde mal mehr und mal weniger mit meinen Flightpartnern, das ist teilweise auch abhängig von meinem Spiel. Wenn ich mal ein paar Bahnen die Kugel nicht richtig treffe, dann will ich auch eher meine Ruhe und nicht groß mit anderen sprechen. Aber ansonsten versteht man sich bei solchen Turnieren doch ganz gut und unterhält sich viel. Man sieht sich schließlich nur bei solchen Turnieren, wie zum Beispiel den Deutschen Meisterschaften. 

Heute habe ich nach der Runde nicht mehr trainiert, sondern habe noch neun Löcher bei einem Mannschaftskollegen Caddy gemacht um ihn etwas zu unterstütz. So etwas mache ich gerne nach meiner Runde, das lenkt etwas vom eigenen Spiel ab und man kommt auf andere Gedanken. 

Morgen spielen nur noch die 24 besten Damen die Finalrunde. Der Cut nach heute liegt bei 21 über Par. Ich liege aktuell bei 15 über Par und dem geteilten 16. Platz und habe somit einen Platz gut gemacht im Vergleich zu den letzten beiden Tagen ;). Bevor ich zu den Deutschen Meisterschaften angereist bin, hätte ich nie gedacht, dass die Ergebnisse hier so hoch sein werden. Aber der Platz spielt sich wirklich nicht so einfach, wie ich am Anfang gedacht habe. Die Führende liegt aktuell bei 5 unter Par. Daran ist zu erkennen, dass die Ergebnisse hier schon auch sehr gut sein können, aber leider muss die Mehrheit der Damen hier richtig stark um den guten Score kämpfen.

Morgen geht es für mich sehr früh auf die Runde. Wann weiß ich leider noch nicht genau. So langsam werde ich auch etwas müde und ich merke, dass ich schon seit Dienstag hier bin und so ein Turnier sowohl psychisch als auch physisch sehr anstrengend ist. Dennoch freue ich mich darauf Morgen noch einmal spielen zu dürfen :). Zu verlieren habe ich nichts, also kann ich Morgen Vollgas geben und hoffentlich viele Bälle an den Stock schlagen und die Birdies dann lochen. Noch einmal heißt es für euch Daumen drücken!

Die besten Grüße an euch da draußen,

eure Jana 

Mehr zum Thema Extra:

Jana Kohlhammer

Jana studiert an der Reinhold-Würth-Hochschule in Künzelsau Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Sportmanagement. Mit einem HCP von +1,4 hat die DGL-Spielerin schon viel Erfahrung bei kleinen, aber auch bei großen internationalen Turnieren sammeln können. Ihre große Leidenschaft ist das Lochwettspiel, da sie sich dort direkt mit ihrem Gegner sowohl golferisch als auch mental messen kann.

Alle Artikel von Jana Kohlhammer

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Aktuelle News