Aktuell. Unabhängig. Nah.

Ecco Golf und Gore-Tex: Das Team für den perfekten Golfschuh

Ecco ist die Golfschuhmarke der Stunde, doch wie schaffen es die Dänen wasserdichte und atmungsaktive Schuhe anzubieten und wer hilft ihnen dabei?

Das "Dreamteam" auf dem Golfschuh-Markt - Ecco und Gore-Tex. (Foto: Ecco Golf/Gore-Tex)

Im Rahmen der Präsentation der neuen 2017er Kollektion von Ecco Golf konnten wir hinter die Kulissen blicken und einen von Eccos wichtigsten Partnern kennenlernen. Gore-Tex zeichnet sich nicht nur für das Innenleben der dänischen Golfschuhe aus, sondern testet die Schuhe auch auf ihre Wasserfestigkeit und Atmungsaktivität. Gemeinsam haben Sie in der neuen Kollektion eine einzigartige Technologie in den Ecco Cool integriert und damit "Gore-Tex Surround" Golfplatz-tauglich gemacht.

Gore-Tex Surround im neuen Ecco Cool Golfschuh

Diese Technologie geht zwar bereits auf das Jahr 2015 zurück und wurde damals von Ecco und Gore-Tex gemeinsam entwickelt, fand allerdings zunächst nur den Weg in die Straßenschuh-Kollektion von Ecco. Jetzt, mit der neuen 2017er Kollektion hat das "Dreamteam" die Technologie auch auf den Golfplatz gebracht und mit dem Ecco Cool für ein absolutes Novum auf dem Markt gesorgt.

"Gore-Tex Surround" soll dabei wasserdichte und rundum atmungsaktive Schuhe bieten, die zu jeder Jahreszeit auf dem Platz zum Einsatz kommen können. Feuchtigkeit und Wärme sollen nicht mehr nur über den Schaft nach außen geleitet, sondern auch durch seitliche Öffnungen in der Sohle vom Fuß weg transportiert werden.

Die Gore-Tex Surround Technologie im neuen Ecco Cool. (Foto: Ecco Golf)

Die Gore-Tex Surround Technologie im neuen Cool-Modell. (Foto: Ecco Golf)



Gore-Tex testet Technologien in nasser "Tretmühle"

Die Technologien die Gore-Tex mit und für Ecco entwickelt und liefert, versprechen hauptsächlich die zwei großen Komponenten in Golfschuhen. Wasserdicht und atmungsaktiv - Argumente, die Ecco dank Gore-Tex bieten kann. Damit dies jedoch tatsächlich so ist, überlässt Gore-Tex nichts dem Zufall und testet die Schuhe ununterbrochen auf ihre Beständigkeit.

Gore-Tex "nasse Tretmühle" läuft unermüdlich, bestückt mit Ecco Golfschuhen. (Foto: Gore-Tex)

Gore-Tex "nasse Tretmühle" läuft unermüdlich, bestückt mit Golfschuhen aus Dänemark. (Foto: Gore-Tex)

Dieser Test findet in einer speziell entwickelten Maschine statt, die den Schritt eines Golfers simulieren soll. Aufgespannt auf simulierte Füße, die bis zur Hälfte des Schuhs im Wasser stehen, wird Schritt um Schritt getan, um eventuelle undichte Stellen zu identifizieren. So spult die Maschine bis zu 100.000 Schritte ab und gewährleistet damit die Qualität, die Ecco und Gore-Tex bieten wollen.

Härtetest im Wasserbad für Eccos neues "Cool"-Modell (Foto: Gore-Tex)

Härtetest im Wasserbad für Eccos neues "Cool"-Modell (Foto: Gore-Tex)

Neben dem "Wasserbad" hat sich Gore-Tex gemeinsam mit Wissenschaftlern der TU München noch ein weiteres Qualitäts-Test-Verfahren einfallen lassen. Wo im Wasser getestet wird, dass nichts nach innen dringt, wird in diesem Testverfahren überprüft, ob Feuchtigkeit bzw. Schweiß genügend entweicht. Hierfür wurde ein Luftkissen entwickelt, dass sich in die Form eines Fusses aufblasen lässt und im Schuh das simple "Schwitzen" des Fusses simuliert.

Gore-Tex und die TU München haben zum Test einen perfekten "Schweißfuß" entwickelt. (Foto: Gore-Tex)

Gore-Tex und die TU München haben zum Test einen perfekten "Schweißfuß" entwickelt. (Foto: Gore-Tex)



Im Anschluss wird ein Glas mit Membran-Deckel und gefüllt mit speziellem Salz in den Schuh gelegt und in einen Raum frei von Luftfeuchtigkeit gestellt. Ist das spezielle Salz schließlich schwerer als zuvor kann man erkennen, dass die Technologie nicht funktioniert hat und die Feuchtigkeit im Schuh verbleiben ist.

"Gore-Tex Surround" findet sich in den neuen Ecco Cool Schuhen. (Foto: Gore-Tex)

"Gore-Tex Surround" findet sich in den neuen "Cool" Schuhen. (Foto: Gore-Tex)

Dank dieser umfangreichen Tests stellt Gore-Tex gemeinsam sicher, dass die angebotenen Technologien auch tatsächlich halten was sie versprechen und bietet seinem dänischen Partner somit die Möglichkeit Golf- und Freizeitschuhe von höchster Qualität zu vertreiben. Nähere Infos zu Gore-Tex und ihren mannigfaltigen Technologien und Aktivitäten finden Sie hier.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab