Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 4: Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück und 2 x Golfrunden auf Gut Kaden - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Kieffer: „Ich freue mich auf die Zeit mit meiner Familie“

05. Dez 2013
Skiurlaub wär schön: Maximilian Kieffer bloggt diese Woche aus Düsseldorf (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Das Kontinent-Hopping ist vorbei: Maximilian Kieffer freut sich auf einen golflosen Dezember und blickt zufrieden auf 2013.

Hallo zusammen,

endlich bin ich wieder zuhause in Düsseldorf. Das waren ein paar richtig anstrengende Wochen für mich – 3 Kontinente, viele Flugstunden und Kampf mit dem Jetlag. Ich nutze die freie Zeit jetzt erstmal um richtig zur Ruhe zu kommen. Diese Woche habe ich Fifa 14 bekommen und zocke mir ein bisschen den Kopf frei 😉 Sonst bin ich natürlich noch regelmäßig beim Krafttraining, das darf trotz der Weihnachtspause nicht vernachlässigt werden, damit ich im Januar voller Energie wieder in die Saison starte. Die Schläger versuche ich so lange wie möglich in der Ecke stehen zu lassen – einfach bis ich wieder Bock auf Golf habe.


Heute werde ich jedoch ausnahmsweise wieder zum Putter greifen. Ich fahre nach Holland zu einem Putt-Coach. Mal sehen, ob er mir helfen kann. Das Putten diese Saison lässt noch einige Luft nach oben und war wahrscheinlich der schwächste Teil in meinem Spiel dieses Jahr, daran will ich jetzt natürlich hart arbeiten. Auch von den Statistiken her, hat das nicht gepasst, also muss ich was tun. 😉

Sonst bin ich aber insgesamt zufrieden und happy wie die Saison gelaufen ist. Ich werde sicherlich in den nächsten Wochen mit meinen Freunden auch ein wenig feiern – wobei das gar nicht so einfach ist, da die aufgrund ihrer Studien zum Teil an den verschiedensten Orten verstreut sind. Vielleicht geht ja auch noch was Richtung Skiurlaub. Würde wirklich gerne wieder auf den Brettern stehen, obwohl mein Manager das sicher gar nicht gern hört 😛

Groß reflektiert habe ich die Saison noch nicht, ich ärgere mich noch immer über den verpassten Cut in Südafrika (a.d.R. Alfred Dunhill Championship). Der Platz hat mir eigentlich sehr gelegen. Nun fange ich in Dubai bei Null an, während die anderen Jungs schon etwas Geld gesammelt haben. Aber das muss ich jetzt abhaken. Ich freue mich einfach auf die ruhige Zeit mit meiner Familie.

Bis nächste Woche!

Viele Grüße,

Euer Max

 

Gastautor: Maximilian Kieffer

Gastautor: Maximilian Kieffer - Professioneller Spieler auf der European Tour und Gastautor bei Golf Post

Maximilian Kieffer ist professioneller Spieler auf der European Tour. Der Nachwuchsgolfer qualifizierte sich in der Saison 2011/12 für die große Tour und hat jetzt als Rookie vor allem ein Ziel: Immer besser werden. Wir begleiten ihn dabei.

Alle Artikel von Gastautor: Maximilian Kieffer

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News