Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Hochkarätiges Feld bei der Arkansas Championship

18. Jun 2013
Stacy Lewis, Weltranglistenzweite und Absolventin der University of Arkansas, tritt bei der Walmart NW Arkansas Championship als lokale Größe an. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Eine letzte Generalprobe vor dem Major: Bei der Walmart NW Arkansas Championship teet die Crème de la Crème der LPGA Tour auf.

Titelverteidigerin Ai Miyazato (li.) und Lokalmatadorin Stacy Lewis (Foto: Getty)


Das Walmart NW Arkansas Championship in dieser Woche ist für die Proetten auf der LPGA Tour die letzte Gelegenheit vor der US Women’s Open in New York ihre Form zu testen. In Rogers, Arkansas treten daher fast alle Stars des Damengolfs an. Neben Inbee Park, Suzann Pettersen, Stacy Lewis und Shanshan Feng teet die gesamte Top Ten des Rolex Rankings ab Freitag im Pinnacle Country Club auf. Mit einer Ausnahme: Karrie Webb, die Siegerin der ShopRite LPGA Classic, gönnt sich eine Pause vor dem wichtigen Major.

Sandra Gal und Caroline Masson in Arkansas dabei

Vergangenes Jahr erkämpfte sich Ai Miyazato auf der letzten Bahn mit einem Birdie den Sieg. Der Japanerin werden auch bei der siebten Ausgabe des 54-Loch-Turniers beste Chancen auf die Siegerprämie von 300.000 Dollar eingeräumt. In dem hochkarätigen Feld schielt aber auch die Weltranglistensechste Yani Tseng auf den Titel. Die Taiwanesin hat das Turnier bereits 2010 und 2011 gewonnen und könnte dieses Jahr das Triple vollmachen.


Walmart NW Arkansas Championship

Bilder Hier geht's zur Fotostrecke

Die deutschen Proetten Sandra Gal und Caroline Masson werden sich in Rogers mit dem Großteil der besten 100 der LPGA-Geldrangliste messen. Caroline Masson zeigte sich zuletzt gut in Form. Wenn sie an diesem Wochenende daran anknüpfen kann, sollte sie dies mit genügend Selbstbewusstsein für die US Women’s Open versorgen. Sandra Gal arbeitet zurzeit jedoch an einer Schwungumstellung und hatte zuletzt bei der Wegman’s Championship den Cut verpasst. Sie kann die Walmart NW Arkansas Championship für den letzten Schliff am Schlag nutzen, bevor es ins Major geht.

Walmart NW Arkansas Championship: Heimspiel für Stacy Lewis

Mit Stacy Lewis geht in Arkansas als Lokalmatadorin an den Start. Die gebürtige Texanerin hat an der University of Arkansas studiert und für das Golf-Team der Hochschule, die Arkansas Razorbacks gespielt. Wenn sie in Rogers aufteet, wird es regelmäßig laut. Das soll dieses Jahr noch getoppt werden. Um mehr Zuschauer zu locken, wurden die Ticketpreise kräftig gesenkt. Außerdem hat sich der Club vorgenommen, die 17. Bahn zum lautesten Loch im Golf zu machen. Dafür wurde sie extra um einige Yards gekürzt. Die Zuschauer haben so einen besseren Blick auf das Green. Im Pinnacle Country Club gilt: Lautes Jubeln ist ausdrücklich erwünscht.

Annika Krempel

Annika Krempel - Freie Autorin für Golf Post

hat sich ganz frisch mit dem Golf-Fieber infiziert und als 14.093. Freundin "Gefällt mir" zu Golf Post gesagt. Um sich in der Redaktion den nötigen Respekt zu verschaffen, wird eifrig am Abschlag gefeilt. Sie finden mich auch unter Google+
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Annika Krempel

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , , ,

Aktuelle News