Aktuell. Unabhängig. Nah.

Es kann nur einen geben – Henrik Stenson Spieler des Jahres

Er hat in diesem Jahr sein erstes Major und die Saisonwertung der European Tour gewonnen. Nun ehrt die Tour den Schweden als Spieler des Jahres.

Mit seinem Sieg bei der Open Championship holte Henrik Stenson als erster Skandinavier einen Majortitel.
Mit seinem Sieg bei der Open Championship holte Henrik Stenson als erster Skandinavier einen Majortitel. (Foto: Getty)

Es war definitiv das Jahr des Henrik Stenson. Die European Tour hat den Majorsieger nun verdientermaßen als Spieler des Jahres ausgezeichnet. Egal ob in Deutschland, bei den Majors, Olympia, im europäischen Ryder-Cup-Team oder der abschließenden Finalserie des Race to Dubai - Stenson drückte dem Geschehen seinen Stempel auf und wird zum Jahresende verdient geehrt, was im Übrigen schon die Experten im Jahresrückblick des Golf Post Talks so kommen sahen.

Henrik Stenson erobert von Deutschland aus die Welt

Den Auftakt des beeindruckenden "Sommermärchens" legte der Henrik Stenson mit seinem Sieg bei der BMW International Open - seinem zweiten "Heimspiel", wie er das Event in Deutschland selber bezeichnet. Was folgte, war der sportliche Höhepunkt des Jahres, gipfelnd im geschichtsträchtigen Duell des Schweden mit seinem amerikanischen Kontrahenten Phil Mickelson bei der Open Championship im schottischen Royal Troon. Sie deklassierten die Konkurrenz, spielten sich von Rekord zu Rekord, ehe Stenson als erster Skandinavier überhaupt als Majorsieger den Claret Jug erhielt.



"Die beste Saison meiner Karriere"

Zwischendurch noch schnell die olympische Silbermedaille bei den Sommerspielen in Rio de Janeiro eingesammelt, Team Europa beim Ryder Cup in Hazeltine trotz Niederlage bravourös vertreten und schließlich die Saison der European Tour als Gesamtsieger beendet. "Es war sicher die beste Saison meiner Karriere", befand auch Henrik Stenson selber. "Jetzt noch zum zweiten Mal als European Tour Spieler des Jahres gewählt worden zu sein, rundet das Jahr fantastisch ab."

Als kleinen Bonus für die tollen Leistungen erhielt Henrik Stenson bereits vor einigen Wochen die lebenslange Mitgliedschaft der European Tour, was nur einem ausgewählten Kreis vorbehalten ist.

Die Wahl des European Tour Spieler des Jahres wurde von einem Gremium bestehend aus Mitgliedern internationaler Golfmedien vorgenommen und einstimmig getroffen.



Porto Elounda - Drei Übernachtungen, zwei Personen, ein Traumurlaub

Sichere Dir drei Nächte samt Frühstück für zwei Personen im Peninsula Collection Hotel in Porto Elounda auf Kreta. Jetzt mitmachen und gewinnen!

Golf-Erlebnis für Vier in der Golf Lounge Hamburg gewinnen

Gewinne für Dich und drei deiner Freunde zwei Stunden Gaming samt Burgern und jeder Menge Action und Spaß in der Golf Lounge in Hamburg.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab