Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 6: Heute gibt es den Cobra King Ltd Black oder alternativ für die weiblichen Teilnehmer den Cobra King F7 Driver jeweils inklusive Cobra Connect. Mehr Informationen

Helmut Zerlett: „Golf ist für mich eine Art Meditation“

24. Apr 2016
Helmut Zerlett schaltet beim Golf ab - der Musiker im Golf Post Interview. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Musiker und Komponist Helmut Zerlett schwingt den Schläger zusammen mit seiner Verlobten. „Schuld“ an seiner Golfbegeisterung ist Eric Clapton.

Helmut Zerlett ist besonders bekannt durch seine langjährige Zusammenarbeit mit Harald Schmidt. Seit 1995 begleitete Zerlett den Entertainer als Bandleader in dessen Late-Night-Shows. Der Musiker und Komponist arbeitete als Produzent in Paris, London und New York, dann zog es ihn nach Deutschland zurück. Von 1987 bis 1995 gehörte er zur Band von Marius Müller Westernhagen. In dieser Zeit lernte er den Umgang mit den Golfschlägern. Zerletts Klänge sind auch in einige Filmproduktionen eingeflossen, zum Beispiel zu hören in der Dokumentation über die Fußballweltmeisterschaft 2014, Die Mannschaft.

Eric Clapton plant seine Tourneen nach Golfplätzen

Helmut Zerlett entdeckte Golf, als er in der Band von Marius Müller Westernhagen spielte, erzählt der Musiker im Golf Post Interview. Die Bläsergruppe aus Westernhagens Band, allesamt Engländer, waren es gewohnt mit Eric Clapton Golf zu spielen. „Und Eric Clapton hat seine Tournee immer danach geplant wo ein Golfplatz in der Nähe ist.“ Zerlett konnte sich den Engländern noch nicht anschließen. „Dann war ich immer traurig“, sagte er. Um nicht nur in der Band, sondern auch auf dem Platz mitspielen zu können, machte er die Platzreife.Helmut Zerlett CelebriTee


 

Beim Golf kann Helmut Zerlett schön abschalten

Im schnelllebigen Musikbusiness ist es nicht immer einfach, sich Zeit zum Golfspielen freizuschaufeln. Aber wie bei so vielen Dingen im Leben, ist auch Golf eine Frage der Motivation. „Jetzt, wo meine Verlobte angefangen hat, hat das mir wieder ein bisschen Drive gegeben.“ Zusammen mit seiner zukünftigen Ehefrau Natallia Bahamolava nahm Zerlett beim RTL Charity Golfturnier teil.

Gerade bei vollen Terminkalendern ist es wichtig, zwischendurch auch Mal zu entspannen. „Golf ist für mich halt auch eine Art Meditation, verbunden auch gleichzeitig mit körperlicher Aktivität und man kann richtig schön abschalten“, sagt Zerlett auf die Frage, was für ihn das besondere am Golfsport sei.

Mehr zum Thema CelebriTee:

Alexandra Caspers

Alexandra Caspers - Freie Autorin bei Golf Post

Als sich ihre Familie und ihr Bekanntenkreis nach und nach mit Golffieber infizierte, gab es für Alexandra auf lange Sicht kein Entkommen. Jetzt taucht sie neben ihrem Germanistik-Studium selbst in die Welt des Golfsports ein.

Alle Artikel von Alexandra Caspers

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News