Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Marcel Siem mit Bestplatzierung seit Sieg bei BMW Masters 2014

Autor:

02. Mai 2016
Marcel Siem so gut wie seit zwei Jahren nicht mehr. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Marcel Siem beendete die Volvo China Open mit einem geteilten dritten Platz. Schafft er es, sich eines der berühmten Tickets für Rio im August zu sichern?

Aufgrund der schlechten Wetterbedingungen, konnte die Zurich Classic nicht wie geplant am Sonntag beendet werden und geht am Montag in eine weitere Runde. Welche Auswirkungen hat es, dass das Turnier auf 54 Loch verkürzt wurde? Und was wäre passiert, hätte das Wetter auch noch der verschobenen dritten Runde einen Strich durch die Rechnung gemacht?

Auf der European Tour konnte in dieser Woche endlich wieder ein deutscher Spieler vorne mitspielen. Marcel Siem lieferte von Beginn an gute Schläge und beendete alle Runden bei der Volvo China Open unter Par. Dank seiner starken Finalrunde konnte der gebürtige Mettmanner einige Plätze gut machen und landete am Ende auf den geteilten dritten Platz. Ist die Leistung ein Startschuss für eine gute Saison und kann sich Marcel noch eines der begehrten Tickets für Rio sichern? Das und noch viel mehr wird dieses Mal im Golf Post Talk mit unserem Experte Frank Adamowicz diskutiert.


Golf Post Talk #GPT18

Die Experten im Golf Post Talk

Frank Adamowicz ist Trainer in St.Leon-Rot. Als Bundestrainer hat er Strukturen im DGV gelegt und später als Mannschaftstrainer Frankfurt und danach St.Leon-Rot zum Serienmeister bei den Deutschen Meisterschaften geführt.

Matthias Gräf ist Gründer und Geschäftsführer bei Golf Post und selbst leidenschaftlicher Golfer. Was das internationale Turniergeschehen und aktuelle Golf-Themen angeht, ist er immer Up-To-Date.

Lars Kretzschmar ist als Redakteur bei Golf Post immer am Puls des Sports. Als Diplom-Sportwissenschaftler behält er insbesondere das Turniergeschehen Tag und Nacht im Blick.

Mehr zum Thema Golf Post TV:

Denise Kalek

Denise Kalek - Freie Autorin bei Golf Post

Denise hat im Oktober ihr berufsbegleitendes Masterstudium im Bereich Sportmanagement begonnen und unterstützt neben ihrem Studium das Golf Post Marketing & Sales Team. Sie ist im Alter von 11 Jahren zum Golfsport gekommen und hat mehrere Jahre für die deutsche Nationalmannschaft gespielt. Mit einem derzeitigen HCP von +2,3 spielt die gebürtige Düsseldorferin in der 1. Bundesligamannschaft für den Golfclub Hubbelrath.

Alle Artikel von Denise Kalek

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , ,

Aktuelle News