Aktuell. Unabhängig. Nah.

Video: Schluss mit „Mashed Potato“-Rufen! – Golfer nimmt Rache

Graham DeLaet will nervigen Zwischenrufen ein Ende setzen, dreht den Spieß um und spielt Büroangestellten einen gehörigen Streich.

02. Jan 2018
Sie wussten nicht, wie ihnen geschah, als Graham Delaet sich anschlich. (Foto: Getty)


Es gibt sie bei jedem Golfturnier: Die Spaßvögel, die meinen, sie seien der Brüller, wenn sie "Mashed potatoes!" oder "Baba-Booey" in den Schlag der Pros hineinschreien - dabei machen sie sich lediglich selbst zum Affen. Den Profis, die versuchen einen guten Job zu erledigen, geht dieses Verhalten gehörig auf die Nerven.

Um zu zeigen, wie man sich unter solchen Zwischenrufen fühlt, dreht Profigolfer Graham DeLaet den Spieß um. Wie wäre es zum Beispiel, wenn jemand in einem Büro solche Sachen rufen würde? Das wirft ein ganz anderes Licht auf das Verhalten solcher "Golffans". Die Reaktionen der nichtsahnenden Büroangestellten sind gemischter Natur - aber sehen Sie selbst.


Kennen Sie den schon? - Die besten Golfwitze

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinne ein Srixon Travelcover für die nächste Golfreise.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
Alexandra Caspers

Alexandra Caspers - Freie Autorin bei Golf Post

Als sich ihre Familie und ihr Bekanntenkreis nach und nach mit Golffieber infizierte, gab es für Alexandra auf lange Sicht kein Entkommen. Jetzt taucht sie neben ihrem Germanistik-Studium selbst in die Welt des Golfsports ein.

Alle Artikel von Alexandra Caspers

Schlagworte:

Aktuelle Deals der Woche