Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Golfclub Holledau: Eine Huldigung an den Golfsport

27. Jul 2016
Auftritt vom Feinsten! Der Golfclub Holledau stellt sich mit einem hochwertigen Film vor. (Foto: HASHTAG films)
Artikel teilen:

Großes Kino vom Golfclub Holledau. Zum 30-jährigen Bestehen des Clubs beschenkt man sich mit einem aufwendig produzierten Imagefilm.

„Mehr als nur Sport“ – der knapp drei Minuten lange Clip über die Anlage des Golfclub Holledau huldigt dem Spiel mit der weißen Kugel. Anlässlich des 30. Geburtstags der Platzanlage ließen die Betreiber ein Video produzieren, das die große Leinwand nicht zu scheuen braucht.


Ein Anlage zum Verlieben

Spektakuläre Bilder, Kamerafahrten über die malerische Landschaft der Anlage, epische Musik – die Produzenten des kurzen Streifens legten ihr ganzes Herzblut in dessen Fertigstellung. Kein Wunder, denn die verantwortlichen Filmemacher sind selbst begeisterte Golfer. „Durch die Kombination aus technischem Know-how und einer Leidenschaft für Golf hat ein wirklich überzeugendes Ergebnis hervorgebracht“, zeigt sich Florian Zeising vom Golfclub Holledau begeistert.

Der Betreiber ließ sich die Produktion einen fünfstelligen Begtrag kosten: „Wir wollten keinen klassischen Imagefilm machen, sonder etwas Besonderes realisieren.“ Auch in Sachen Equipment griff man ganz oben ins Regal: Aufnahmen in Leinwand reifer Auflösung, Luftaufnahmen per Drohne, sogar eine Slow-Motion-Kamera kam zum Einsatz. Ein Aufwand, der sich gelohnt hat: „Die Resonanz auf das Video war durchweg positiv. Nicht nur auf unsere Anlage bezogen, sondern auch als Werbung für den Golfsport“, schwärmt Zeising.

Aufnahmen aus der Luft: Eine Drohne zeigt den Golfplatz von oben. (Foto: HASHTAG films)

Aufnahmen aus der Luft: Eine Drohne zeigt den Golfplatz von oben. (Foto: HASHTAG films)

„Eigengewächs“ als Schauspieler

Der Protagonist mit dem ausgefeilten Schwung wurde aus den eigenen Reihen gecastet: „Es handelt sich dabei um Maximilian Heller. Er hat im Golfclub eine Ausbildung gemacht und spielt selbstverständlich für unsere erste Mannschaft.“ Der 21-jährige Heller golft bereits seit 2001 und sein Handicap steht derzeit bei +1,9. Generell legt der Golfclub im bayrischen Rudelzhausen Wert auf den Nachwuchs. Viele der rund 1000 Mitglieder gehören der jüngeren Generation an, der Altersdurchschnitt ist niedrig. Auch deshalb wollte man mit einem hochwertigen Video einen positiven Impuls für die Golfentwicklung in Deutschland setzen.

„Mehr als nur Sport“ – ein Anspruch, mit dem der Film überschrieben ist, ein Anspruch den er aber auch hält. Selten hat in weniger als drei Minuten so viel konzentrierten Golf-Enthusiasmus gesehen. Der Aufwand für den Dreh hat sich in jedem Fall gelohnt.

Bernhard Küchler

Bernhard Küchler - Freier Autor für Golf Post

Zum Studium ins Rheinland gekommen, fühlt sich der gebürtige Münsterländer inzwischen als echter Kölner. Die bisherige journalistische Vita bewegte sich überwiegend im Fußball-Metier. Zuletzt veröffentlichte er einen Dokumentarfilm über den Drittligisten Fortuna Köln. Vielseitig sportbegeistert widmete sich der studierte Germanist den unterschiedlichsten Disziplinen. Klar, dass auch das Spiel um die kleine weiße Kugel dabei nicht fehlen darf!

Alle Artikel von Bernhard Küchler

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Aktuelle News