Aktuell. Unabhängig. Nah.

Langeweile? Mach was draus!

Autor:

10. Feb 2014
Artikel teilen:

Es ist viel zu kalt, Wintergrüns sind öde und Matsche an den Schuhen nervt? Zeit kreativ zu werden und Golf Trick Shots zu trainieren!


Jeder kennt sie, die Winterdepression. Unter Golfern ist sie mancherorts besonders extrem ausgeprägt, das nasskalte Wetter wirkt sich nicht besonders einladend aufs golferische Gemüt aus, sowieso ist der Platz in keinem guten Zustand, und dass die Verletzungsgefahr bei solchen Bedingungen ungleich größer wird, weiß jeder. Was also machen? Na klar, im Süden gibt’s warmes Wetter und tolle Plätze, doch nach den Clubbeiträgen und den restlichen Abbuchungen zum Jahreswechsel hat nicht jeder genug Kleingeld im Portemonnaie für eine Golfreise. Und am Simulator macht’s auch nur halb soviel Spaß. Daher zusehen und nachmachen: Golf Trick Shots als spaßige Trainingseinheit.

Golf Trick Shot: Ein Golfball und drei Billardkugeln

Möglichkeiten gibt’s genug im heimischen Umfeld, man muss sie nur nutzen. Ob an der Tischtennisplatte, dem Kicker oder am Billardtisch. Wer suchet, der findet. Und dem Ballgefühl ist das Golf Trick Shot Training mit Sicherheit auch zuträglich, zumal die Erfolgserlebnisse die Wartezeit auf den nächsten Sonnentag versüßen. Nur eine Sache sollte man besser lassen, wie es das Ende des Videos demonstriert.

Aktuelle Artikel

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnen Sie 10 x 2 Tickets für die Rheingolf.

Alexandra Caspers

Alexandra Caspers - Freie Autorin bei Golf Post

Als sich ihre Familie und ihr Bekanntenkreis nach und nach mit Golffieber infizierte, gab es für Alexandra auf lange Sicht kein Entkommen. Jetzt taucht sie neben ihrem Germanistik-Studium selbst in die Welt des Golfsports ein.

Alle Artikel von Alexandra Caspers