Aktuell. Unabhängig. Nah.

#GPT13: Golftrainer & Puttexperte leistet Aufklärungsarbeit

Autor:

30. Mrz 2016
Der Putt ist der häufigste und damit wichtigste Schlag auf einer Golfrunde. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Im Golf Post Talk liegt ein Fokus auf dem zurückliegenden Match Play. Kurt Schönwald gibt zudem Tipps zum häufigsten Schlag – dem Putt. 

Kurt Schönwald – Ein Puttexperte leistet Aufklärungsarbeit

In dieser Woche dreht sich im Golf Post Talk alles um das Thema Putten, denn der Putt ist der wichtigste und häufigste Schlag jeder Golfrunde und der Schlag, der eine gute von einer sehr guten Golfrunde unterscheidet. Mit unserem Experten Kurt Schönwald werden nach dem überaus spannenden WGC – Dell Match Play die Puttleistungen einiger Profis genauer unter die Lupe genommen.

Ein wichtiger Fokus liegt diesmal allerdings nicht beim Profisport, sondern vielmehr beim Putten. Kurt Schönwald, bekannter Golftrainer, hat mit Cubert Putter einen eigenen Putter auf den Markt gebracht, mit dem Ziel, Golfern das Putten zu erleichtern. Wie das gehen kann und warum er für ein Putter-Fitting appelliert, erfahren Sie im Golf Post Talk.

Die Experten im Golf Post Talk

Kurt Schönwald ist ein erfolgreicher Golftrainer mit nationalen und internationalen Erfolgen in den verschiedensten Altersklassen, zudem Puttexperte und Entwickler des Cubert Putter. Er hat ein spezielles Fittingsystem entwickelt, welches Golfern das Putten erleichtern soll.

Lars Kretzschmar ist als Redakteur immer am Puls des Sports. Als Diplom-Sportwissenschaftler behält er insbesondere das Turniergesehenen Tag und Nacht im Blick.

Aktuelle Artikel
Johannes Eck

Johannes Eck - Community-Manager bei Golf Post

Johannes ist 2013 durch einen Golfkurs im Rahmen des Studiums endgültig in den Bann des Golfsports gezogen worden und inzwischen mit einem Handicap von 17,3 auf dem Golfplatz unterwegs. Johannes hat Sportmanagement und Kommunikation an der Deutschen Sporthochschule Köln studiert, kommt gebürtig aus Aachen und ist für jeden sportlichen Wettbewerb zu haben.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Johannes Eck