Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 8: Heute ein Garmin GPS Golf-Band gewinnen Mehr Informationen

Golf Post Talk – Foos in Katar und Golf am Golf

28. Jan 2014
Der Golf Post Talk rollt interessante Geschichten rund um das Golfgeschehen neu auf. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Der letzte Golf Post Talk im Januar über die Deutschen im Desert Swing und Reisen in die Golfregion.


Golf Post auf Youtube folgen

Die Experten der Golf Post Talk-Runde wurde erneut von Moderator Lorenz Gräf zum aktuellen Geschehen und allgemeinen Golfthemen befragt. Am 27. Januar 2014 ging es bei Hanna Baum, Michael Basche und Michael Althoff um das Commercial Bank Qatar Masters und den Auftritt von Dominik Foos, um den gescheiterten Tiger Woods bei der Farmers Insurance Open, um die deutschen Frauen bei der Pure Silk Bahamas LPGA Classic und um Golfreisen in die Golfregion.


Domic Foos‘ „sensationelles Ergebnis“

Begeistert hat alle deutschen Turnierfans an diesem Wochenende allen voran der 16-jährige Amateur Dominic Foos. Auch im Golf Post Talk war er das große Thema, sobald es um das Commercial Bank Qatar Masters ging, war er doch an seine beiden deutschen Kollegen Martin Kaymer und Marcel Siem schlicht vorbeigezogen und mit dem geteilten 16. Platz bester Deutscher im Feld geworden. Max Kieffer war bereits zuvor am Cut gescheitert. Mit drei 70er Runden und einer abschließenden 68 hatte er die Konstanz auf den Platz gebracht, die seinen Landmännern fehlte, das fanden auch die Talkgäste.

Tiger Woods „unterirdisch“ in La Jolla

Bei der Farmers Insurance Open hingegen hatte sich zunächst Majorsieger Phil Mickelson – nicht aufgrund seiner Leistung, sondern wegen Rückenbeschwerden – bereits nach Runde eins aus dem Turnier verabschieden müssen. Besonderen Anklang fand bei Michael Althoff seine Aussage, mit der er das begründete: „Seine Antwort auf die Frage, woher die [Rückenschmerzen] denn kommen, war ganz einfach: ‚Ich werde älter'“. Auch Tiger Woods hatte sich kurz darauf dem Turniergeschehen entziehen müssen. Denn es war aufgrund der hohen verbliebenen Teilnehmerzahl noch ein zweiter Cut gezogen worden, den Woods „mit einer unterirdischen 79“ (Michael Basche) nicht überstand.

Auf die Frage, ob dort nun zur Korrektur der Trainer oder der Mentaltrainer gefragt sei, wusste Golfprofessional Hanna Baum eine eindeutige Antwort: „Beides. Auf jeden Fall der Mentaltrainer, um wieder aufzubauen, […] aber irgendwo muss er sich ja unsicher gefühlt haben, dass so etwas dabei rauskommt.“ Aber trotzdem glaubt sie: „Wir werden ihn in gewohnter oder besserer Verfassung bei den nächsten Turnieren sehen.“

Sandra Gals Endspurt auf den Bahamas

Die Pure Silk Bahamas LPGA Classic gewann zwar Jessica Korda, die „immer schon großes Talent“ hatte, wie Michael Basche konstatierte. Aber aufgefallen ist auch Sandra Gals 66er „Schlussakkord“. Auch Hanna Baum hofft, „dass in diesem Jahr von unseren deutschen Mädels noch ein paar Turniersiege eingefahren werden.“

Golfen am Golf von Oman

Michael Althoff, der erst kürzlich am Golf von Oman gewesen ist, beriet zum Schluss des Talks zum Thema Golfurlaub in der Golfregion von Oman rund um Dubai. Es gibt „in Dubai das größte Angebot“ an Golfanlagen, sagte er. Außerdem widmete er sich dem Buchen der Startzeiten, den Greenfee-Preisen und den Hotels.

 

Unsere Experten im Golf Post Talk

Michael F. Basche ist Journalist, Golfbetriebsmanager und auf vielfache Weise dem Golf verfallen. Nach Jahren als Tageszeitungs-Sportredakteur und im PR- und Marketinggeschäft berät er heute u. a. Golfclubs in Fragen der Corporate Identity. Und widmet sich schreibend den vielfältigen Themen des Golfsports, dem “Großartigsten aller Spiele”, wie er selbst sagt.

Hanna Baum-Proske ist Teaching Pro im Kölner Golfclub und war als Lady Pro auf der MS Europa schon auf allen Weltmeeren unterwegs. Golf ist für sie “mehr als nur ein Sport, es ist ein Lebensgefühl”. Ihr Spezialgebiet: Golf trainieren und coachen.

Michael Althoff ist der Betreiber des Online-Portals “Golfen mit Hunden” und Organisator des HuGo-Cup. So kann er sein liebstes Hobby gemeinsam mit seinen Vierbeinern ausüben. Sein Interesse in Golf reicht allerdings noch weit darüber hinaus und so diskutiert er im Golf Post Talk auch gerne über das Turniergeschehen.

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News