Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 7: Heute ein Tour Package Putter Fitting im nagelneuen Putter Performance Center von Caledonia gewinnen. Mehr Informationen

Golf Post Talk – Der erste Saisonsieg von Rory McIlroy

12. Jan 2014
Der Golf Post Talk rollt interessante Geschichten rund um das Golfgeschehen neu auf. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Der Golf Post Talk spricht über den ersten Saisonsieg von Rory McIlroy und über Golfgeschenke zu Weihnachten.


Golf Post auf Youtube folgen

Im zweiten Golf Post Talk des neuen Jahres diskutierten Michael Basche, Hanna Baum, Andreas Cüppers und – zum ersten Mal im Talk – Jonas Janke über Rory McIlroys Wiederauferstehung und über die besten und die schlechtesten Golfgeschenke vergangener und kommender Weihnachtsfeste.


McIlroy zurück auf Kurs

Im Dezember konnte der frühere Weltranglistenerste Rory McIlroy bei der Australian Open seinen ersten Sieg seit langer Zeit feiern. Nachdem er 2012 einen kometengleichen Aufstieg feiern konnte und als „Wunderkind“ gehandelt worden war, traf ihn die Durststrecke in 2013 besonders hart. Über das Jahr hinweg entflammte eine Diskussion um Mensch und Material, wechselte der 24-Jährige doch sowohl sein Equipment als auch sein Management – inklusive eines folgenden Rechtsstreits. Als großer McIlroy-Fan äußerte Jonas Janke im Golf Post Talk natürlich die Meinung, dass wir „nächstes Jahr wieder viel von Rory McIlroy an der Spitze sehen werden“. Aber auch Michael Basche wies mit nachdenklicher Miene auf „eine Entwicklung“ hin, „die er in den letzten Wochen gemacht hat.“ Auf die Frage hin, ob vielleicht wirklich der Equipmentwechsel Schuld an dem Tief des Iren war, gab Hanna Baum, die selbst Golfprofessional ist, zu bedenken: „Wenn ich mein Material wechsle, dann merke ich das sofort“, während Andreas Cüppers und Michael Basche gleichermaßen die Ansicht vertraten, dass die Gründe für den Leistungseinbruch persönlicherer Natur waren. „Anderes Material bedarf der Eingewöhnung. Ich glaube aber nicht, dass das den Ausschlag gegeben hat. […] Es gab einfach zu viel von außen, wofür er noch nicht reif war“, so Basche.

Die Puttingmatte, das perfekte Geschenk

Jeder der Golf Post Talk-Gäste stellte außerdem ein Geschenk vor, das er selbst an golfverrückte Freunde verschenken würde. Cüppers sprang für die gute alte Puttingmatte in die Bresche, die ihm selbst schon oft geholfen hat, seine Technik beim Putten zu optimieren. Wem aber die klassische Version zu langweilig ist, dem rät Golftrainerin Baum zur Luxusversion – mit bis zu acht Metern Länge, Break und Geschwindigkeit einstellbar. Journalist Basche hatte Bücher im Gepäck, die „nicht nur als Beschwerungsmaterial“ taugen, wenn die Puttingmatte Falten wirft, sondern herrlich bebildert empfehlenswerte Golfplätze und Clubhäuser beschreiben: „Golf Courses: Fairways of the World“ und „Legendary Golf Clubhouses of the U.S. and Great Britain“. Auch über ungeliebte Geschenke wurde gesprochen, für Cüppers‘ Vater beispielsweise gab es von der Gattin einst einen kaputten Golfregenschirm. Baum verriet, dass sie alle Geschenke, die nicht ganz ihrem Geschmack entsprechen, immer gern beim Wichteln unterbringt und von einem elektrischen Trolley unterm Weihnachtsbaum träumt. Janke würde dort am liebsten mal einen Golflaser finden.

Unsere Experten im Golf Post Talk

Michael F. Basche ist Journalist, Golfbetriebsmanager und auf vielfache Weise dem Golf verfallen. Nach Jahren als Tageszeitungs-Sportredakteur und im PR- und Marketinggeschäft berät er heute u. a. Golfclubs in Fragen der Corporate Identity. Und widmet sich schreibend den vielfältigen Themen des Golfsports, dem “Großartigsten aller Spiele”, wie er selbst sagt.

Hanna Baum-Proske ist Teaching Pro im Kölner Golfclub und war als Lady Pro auf der MS Europa schon auf allen Weltmeeren unterwegs. Golf ist für sie “mehr als nur ein Sport, es ist ein Lebensgefühl”. Ihr Spezialgebiet: Golf trainieren und coachen.

Andreas Cüppers ist Sportjournalist in den Bereichen Golf und Fußball und glaubt an die Liebe auf den ersten Chip und Golf ist für ihn kein Sport, sondern eine Sucht. Inzwischen hat der Diplom-Sportwissenschaftler das einstellige Handicap geknackt. Weil im Wohnzimmer ein Übungsgrün liegt, lässt ihn der Putter nur selten im Stich.

Jonas Janke ist seit mehr als fünf Jahren dem Golfspiel verfallen. Als Fan der Golf Post und von Rory McIlroy bekam er im Talk die Möglichkeit, über Rorys ersten Sieg seit langer Zeit mitzudiskutieren.

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News