Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 6: Heute gibt es den Cobra King Ltd Black oder alternativ für die weiblichen Teilnehmer den Cobra King F7 Driver jeweils inklusive Cobra Connect. Mehr Informationen

Golf Post Talk – Marcel Siems Super-Sieg beim BMW Masters

04. Nov 2014
Marcel Siem konnte am Sonntag einen enormen Triumph feiern. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Der erste Golf Post Talk im November über einen fantastischen Marcel Siem, konstante Damen und einen interessanten Club.


Deutschlands Golf-Welt ist wieder in Feierlaune, denn nach Martin Kaymer konnte nun auch Marcel Siem seinen ersten Saisonsieg verbuchen. Noch dazu handelt es sich bei dem Triumph um einen besonders großen – das BMW Masters, das erste der vier European-Tour-Finalturniere ging in einem spannenden Stechen an den Ratinger. Wurde letzte Woche im Golf Post Talk noch diskutiert, ob bei der European Tour trotz der Final Four schon die Luft raus ist, ist spätestens jetzt klar: Zumindest aus deutscher Sicht ist die Spannung alles andere als verflogen! Dieser Meinung sind auch die beiden Experten, die in dieser Woche Dr. Lorenz Gräf gegenübersaßen, Golftrainer Frank Adamowicz und Golf-Post-Redakteur Lars Kretzschmar.

Der Sieg birgt Chancen für die Zukunft

Für Marcel Siem geht es mit diesem Sieg erst richtig los, da sind sich die Experten einig und diskutieren fleißig über die Perspektiven des 34-Jährigen. Ob es sich nun um die Teilnahme an der WGC handelt, die ihm durch das BMW Masters ermöglicht wurde und für das er bereits seinen Urlaub in Thailand abgesagt hat, oder darum, dass er Olympia und einer Masters-Teilnahme bedeutend näher rückt: Nach zwei OP’s in diesem Jahr hat sich Marcel Siem beeindruckender zurückgemeldet denn je. Diese Chancen gilt es nun für ihn zu nutzen. Mit einem verschmitzten Lächeln verrät Frank Adamowicz über den frisch gebackenen Champion: „Marcel hat noch nie gegen mich gewonnen!“.

Deutsches Damengolf ganz groß

Auch die deutschen Frauen geben derzeit Anlass zur Freude. Mit Sandra Gals geteiltem neunten Rang war auch an diesem Wochenende wieder eine Top-Ten-Platzierung für eine der beiden Deutschen drin. Auch Caroline Masson schloss mit ihrem geteilten 15. Platz gut ab. Generell können die zwei deutschen Damen auf eine hervorragenden Asian Swing zurückblicken. In jeder Woche war mindestens eine der beiden vorne mit dabei und machte so den Asian Swing aus deutscher Sicht zu einem vollen Erfolg. Natürlich schwingt bei solch konstanten Erfolgen auch die Hoffnung auf einen Platz im europäischen Solheim-Cup-Team mit. Ebenfalls erfreulich: Sophia Popov und Leigh Whittaker sind gerade auf einem guten Weg, sich mit der Qualifying School als reguläre Spielerinnen auf Ladies European Tour zu qualifizieren.

„Sowas habe ich in Deutschland noch nicht gesehen“

Als erfahrener Trainer hat Frank Adamowicz in der letzten Woche dem Kölner Golfclub einen Besuch abgestattet. Die Anlage ist das „Home of Golf“ des Golf-Post-Teams: Wöchentlich findet hier die interne Trainingsgruppe mit Proette Hanna Baum statt. Der gebürtige Hamburger zeigt sich von dem interessanten Konzept des Clubs begeistert: „Das ist genau das, was Deutschland braucht!“.

Unsere Experten im Golf Post Talk

Frank Adamowicz ist Trainer in St.Leon-Rot. Als Bundestrainer hat er Strukturen im DGV gelegt und später als Mannschaftstrainer Frankfurt und danach St.Leon-Rot zum Serienmeister bei den Deutschen Meisterschaften geführt.

Lars Kretzschmar ist als Redakteur bei Golf Post immer am Puls des Sports. Als Diplom-Sportwissenschaftlicher behält er insbesondere das Turniergeschehen Tag und Nacht im Blick.

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News