Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 5: Den perfekten Kaffee ab sofort auch zu Hause genießen mit der Qbo YOU-RISTA Kaffemaschine inkl. Milk Master - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Lieblinge der Buchmacher: Stenson und Garcia sind Favoriten bei Olympia

Autor:

05. Aug 2016
Bleibt Sergio Garcia im Schatten des Schweden? Nach den Wettquoten der Buchmacher hat Henrik Stenson die besten Chancen auf die Goldmedaille bei Olympia. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Henrik Stenson und Sergio Garcia dominieren die Wettquoten für Olympia in Rio, doch auch Martin Kaymer ist vorne dabei.

Einige Favoriten werden bei Olympia nicht aufteen, daher ist ein Blick auf die Wettquoten der Buchmacher diesmal besonders interessant. An der Spitze steht, verständlicherweise, Henrik Stenson, dicht gefolgt von Sergio Garcia. Doch auch auf den weiteren Plätzen hat sich Gegensatz zu den Majors einiges getan und das Quoten-Ranking beruht nicht auf einer einfachen Kopie der Weltrangliste. So kommt es, dass Martin Kaymer die viertbeste Quote hat und auch Bernd Wiesberger nicht allzu weit weg von der Spitze ist.

Henrik Stenson und Sergio Garcia gewinnen Olympia?

Zumindest wenn es nach den Wettquoten geht. Die besten Chancen auf den Sieg hat laut den Buchmachern Henrik Stenson. Nach seinem Sieg bei der Open Championship und dem geteilten siebten Platz bei der PGA Championship ist der Schwede auch bei Olympia der Favorit auf die Goldmedaille. Eine Quote von 9:2 bestätigt das. Die zweithöchste Quote geht an den Spanier Sergio Garcia. Der 36-Jährige spielt eine beständige Saison und ist mit einer Quote von 7:1 bei den Buchmachern ebenfalls eine sichere Sache.


Die Weltelite hat bei den letzten Turnieren immer durchwachsene Leistungen gezeigt, weshalb die Quoten hier weiter in die Höhe steigen. Nach zwei Europäern kommen die ersten beiden Amerikaner im Wett-Ranking. Die Chancen auf einen Sieg liegen für Rickie Fowler und Bubba Watson bei 12:1 und auch der Brite Justin Rose hat dieselbe Quote.

Auch Martin Kaymer unter den Medaillen-Favoriten

Mit Matt Kuchar und Patrick Reed ist das amerikanische Olympia-Quartett perfekt. Mit Quoten von 15:1 haben die beiden die vierthöchste Quote. Aber auch der erste deutsche Starter hat die Buchmacher mit seinem starken Auftritt bei der PGA Championship auf sich aufmerksam gemacht. Martin Kaymer hat ebenfalls eine Siegchance von 15:1 und kann laut den Buchmachern oben Mitspielern. Damit steht er sogar besser da als Masterssieger Danny Willett, der eine Quote von 20:1 hat. Auch der Österreicher Bernd Wiesberger steht gut da. Mit einer Quote von 50:1 steht er auf einer Stufe mit unter anderem Danny Lee und Soren Kjeldsen.

Der zweite deutsche Starter, Alex Cejka, hat hingegen eine höhere Quote. Wer einen Euro auf den gebürtigen Tschechen setzt kann bei seinem Sieg 125 Euro gewinnen. Damit hat Cejka noch eine bessere Quote als der Lokalmatador des Turniers. Der Brasilianer Adilson da Silva hat eine Quote von 150:1. Die höchste Quote haben übrigens der Mexikaner Rodolfo Cazaubon und Gavin Green aus Malaysia. Die Quote beträgt 300:1.


Von einfach und schlicht bis stylisch und bunt: Die Golfbags für Olympia

Mehr zum Thema Olympische Spiele 2016:

Sina Engler

Sina Engler - Freie Autorin für Golf Post

Sina zeigt den Kollegen regelmäßig, wer auf den Grüns das Sagen hat. Mit ihrer lockeren, sorglosen Art hat sie keinerlei sichtbaren Respekt vor dem viel zu kleinen Loch und stopft einen Cup nach dem anderen. Überhaupt beeindruckt sie so schnell nichts, weshalb sie unsere wertvolle Feuerprobe für jeden Gag ist.

Alle Artikel von Sina Engler

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , , , ,

Aktuelle News