Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Golf für Kinder: Auch das Equipment muss Spaß machen

19. Nov 2015
Spezielles Golf-Equipment für Kinder soll ihnen helfen, den Sport richtig zu erlernen und dabei Spaß zu haben (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Manche Hersteller von Golfequipment widmen sich gezielt dem Nachwuchs. Das Ziel: Golf für Kinder vielfältig und bunt aufzubereiten.


Golf für Kinder mit Tennisbällen und riesen Schlägern

Es gibt durchaus viele Wege, Golf für Kinder interessant zu machen – wichtig ist für die Kleinen aber auf alle Fälle, dass sie Spaß dabei haben. Leider reicht es deshalb nicht, einfach einen Erwachsenenschläger abzusägen und ihn dem Nachwuchs in die Hand zu drücken. Der Schlägerkopf ist in der Regel zu schwer und der Winkel passt auch nicht – was häufig folgt, ist also mehr Frust als Lust. SNAG und US Kids Golf  sind Beispiele für Hersteller von Golf-Equipment speziell für die Jüngsten auf dem Golfplatz.


Auch wenn sich beide Hersteller von ihrem Angebot unterscheiden, helfen sie vor allen Dingen den Eltern, ihre Kinder für den Golfsport zu begeistern – egal welchen Alters und welcher Körpergröße. SNAG setzt dabei sehr stark auf den spielerischen Aspekt des Lernens, legt aber trotz sichtbarer Abwandlung dessen, was eigentlich mit Golf verbunden wird, auf ein möglichst echtes Spielgefühl. Die Bälle sehen hierbei eher aus wie Tennisbälle und die Schlägerflächen sind teilweise reichlich überdimensioniert. Gleichzeitig haben Bälle wie auch Schläger das identische Gewicht zu „normalem Equipment“. Bei einem späteren Wechsel des Spielgeräts müssen sich die Kinder also nicht groß umgewöhnen.

Mit Spaß auf Zielscheiben abschlagen

Das Auffälligste an SNAG sind jedoch die unterschiedlichsten Ziele auf die gespielt wird. Hier geht es dann wirklich um den Spaß am Spielen. Die Kleinen können sehen, wie gut ihre Schläge waren – egal ob beim Abschlag auf eine Zielscheibe oder beim Putten. Dieses Angebot an Golf für Kinder passt zudem perfekt zum Standpunkt des Deutschen Golf Verbandes (DGV), der sagt: „Golf ist mehr als nur stundenlanges Bälle schlagen.“ Genauso ist es. Golf muss Freude bereiten, in erster Linie eben dem Nachwuchs.

Die richtige Schlägerlänge für die passende Körpergröße

Eine etwas andere Ausrichtung verfolgt US Kids Golf. Hier steht weniger das abstrakte, sondern vielmehr das reelle Golfspiel mit von der Körpergröße abhängigen Schlägern im Vordergrund. So gibt es im Sortiment die richtige Ausrüstung für Kinder von 93 Zentimetern bis hin zu 1,65 Meter Körpergröße. Das Alter ist nebensächlich. Insgesamt gibt es neun verschiedene Schlägerlängen, die zur jeweils entsprechenden Größe der jungen Golfer passen.

Es gibt noch weitere Anbieter für kindgerechtes Golfequipment (spezialisierte Hersteller, aber auch etablierte Marken mit Kindersortiment), die Eltern ein umfangreiches Spektrum Möglichkeiten eröffnen, das passende Equipment zu finden, mit dem sie ihren Kindern das Golfen spielerisch näherbringen können. Wichtig ist: Ob bunt oder nicht, Spaß muss die Ausrüstung machen. Dann lernen die Sprösslinge den richtigen Griff und Schwung ganz intuitiv.

Spezial-Aktion für Golf Post Leser: 15€ Rabatt mit dem Gutscheincode "GOLFPOST"

Tolle Rabatte bei OnlineGolf mit dem Code GolfPost

Mehr zum Thema Golf-Equipment:

Lars Kretzschmar

Lars Kretzschmar - Leitender Redakteur bei Golf Post

Lars ist Diplom-Sportwissenschaftler und sein großes Faible ist der Turniersport. Er schlägt sich für seine Leser gerne mal die Nächte um die Ohren, um die neusten Infos der PGA-, European- und LPGA-Tour liefern zu können. Sie finden Lars Kretzschmar auch unter Google+.

Alle Artikel von Lars Kretzschmar

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , , , , , ,

Aktuelle News