Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Gewitter unterbricht Kaymers Lauf in Südafrika

Autor:

05. Dez 2013
Martin Kaymers toller Auftakt in Südafrika wurde von einem Unwetter unterbrochen (Foto:Getty)
Artikel teilen:

Nach einem schweren Unwetter wird die erste Runde des Turniers morgen fortgesetzt. Kaymer liegt in aussichtsreicher Position.

Die erste Runde auf dem Gary Player Golf Course in Sun City wurde wegen eines schweren Unwetters unterbrochen und auf morgen verschoben. Nach einer ersten Unterbrechung zur Mittagszeit konnte die Runde kurzzeitig fortgesetzt werden, der stärker werdende Regen und Blitze zwangen die Verantwortlichen schließlich, die Runde erneut zu unterbrechen und auf morgen zu verschieben. Martin Kaymer zeigte besonders nach der ersten Unterbrechung gutes Golf und liegt mit zwei Schlägen unter Par auf Rang vier. Der Engländer Luke Donald liegt derzeit an der Spitze des Feldes.


Donald mit Traumstart, Kaymer stark nach erster Pause

Luke Donald spielt auf den ersten beiden Löchern Birdies und Eagle und setzte sich gleich zu Beginn an die Spitze. Auch von der ersten Unterbrechung zeigte er sich unbeeindruckt und ließ zwei weitere Birdies folgen. Donald wird morgen am zwölften Loch weitermachen, derzeit liegt er bei fünf unter Par. Martin Kaymer konnte vor der ersten Regenpause nur das erste Loch spielen, startete gleich nach der Unterbrechung aber mit Eagle an Loch zwei, nach einem Birdie auf dem vierten Loch lag er zwischenzeitlich auf dem zweiten Platz. Kurz vor dem vorzeitigen Ende der Runde spielte er allerdings noch ein Bogey und liegt somit bei zwei Schlägen unter Par. Kaymer spielt morgen an Loch sieben weiter.

Bei Henrik Stenson noch nichts angebrannt

FedEx-Cup-Gewinner und Race-to-Dubai Sieger Henrik Stenson startete mit einem Birdie in die Runde, kam aber auf den folgenden Löchern nicht über Par hinaus. Stenson beginnt morgen an Loch acht.

Die erste Runde der Nedbank Golf Challenge wird morgen um 07.30 Uhr fortgesetzt.


Nedbank Golf Challenge mit Martin Kaymer

Mehr zum Thema European Tour:

Jochen Barth

Jochen Barth - Freier Autor

ist frisch vom Golfvirus infiziert und arbeitet fleißig an seinen Grundlagen: Abschlag, Chip und Putt. Jochen hat sich vor seiner Zeit bei Golf Post mehr mit dem runden Leder als mit dem kleinen Golfball beschäftigt, seitdem er allerdings Adam Scott zugeschaut hat, ist er großer Fan.

Alle Artikel von Jochen Barth

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , , ,

Aktuelle News