Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 3: Big Max Autofold FF Trolley inkl. Aqua V1 Cartbag gewinnen - jetzt mitmachen! Mehr Informationen

RB German Junior: Einmal fühlen wie die ganz Großen

Autor:

27. Aug 2015
Wie die richtigen Golfprofis werden die Jugendlichen mit Kameras und Interviews erwartet. (Foto: globaljuniorgolf)
Artikel teilen:

Bei der RB German Junior 2015 in Heidelberg stellen junge Golftalente ihr Können unter Beweis und dürfen sich wie die Profis fühlen.

Die 13. Ausgabe der RB German Junior fand erstmalig auf dem Platz des Golfclubs Heidelberg-Lobenfeld statt. Nach kürzlichem Redesign präsentierte sich der neue Austragungsort in einem herausragend guten Zustand und stellte alle Teilnehmer vor große Herausforderungen. Die große Hitze und das hügelige Set Up des Platzes machten es den Spielern nicht gerade leicht, ein gutes Ergebnis bei dem Turnier zu erzielen. Dennoch begann der Kampf um das grüne Jacket beim prestigeträchtigen Major der Global Junior Golf Tour mit 156 Teilnehmern aus 25 Nationen.

Schwierige Bedingungen am ersten Tag

Regen und Wind am ersten Tag sorgten für zusätzliche erschwerte Bedingungen, sodass der Engländer Nathan Longley  als einziger Spieler unter Par blieb und damit das Feld der Jungen anführte. Die 14-Jährige Nina Lang aus Deutschland war die Führende bei den Mädchen, mit einer überzeugenden Runde von Even-Par.


Erfahrungsaustausch bei der Players Night

Am zweiten Tag gab es bei sehr schwierigen Fahnenpositionen sowohl bei den Jungen als auch bei den Mädchen einen Wechsel in der Führung. Marcus Helligkilde aus Dänemark übernahm nach einer Even-Par-Runde mit 145 Schlägen die Führung. Bei den Mädchen gab es eine geteilte Führung von drei Spielerinnen. Natalie Wagner aus Deutschland kletterte auf dem Leaderboard mit einer 69er Runde nach ganz oben. Auf dem geteilten ersten Platz lagen außerdem Chiara Tamburlini aus der Schweiz und weiterhin Nina Lang mit 148 Schlägen.

Am Abend fand die traditionelle RB German Junior Players Night im Spielerhotel Villa Toskana statt. Begleitet von einem tollen Buffet hatten Spieler, Begleitpersonen und Coaches Gelegenheit, Sponsoren und die zukünftigen Turniere der Global Junior Golf Tour kennen zu lernen. Das Ziel von Global Junior Golf ist es schließlich, Spieler immer mit den neuesten und wertvollsten Informationen im Zusammenhang mit ihren Golfkarrieren zu versorgen.

Spannende Finalrunden am Schlusstag

Die begehrten grünen Jackets haben zwei neue Besitzer gefunden. (Foto: globaljuniorgolf)

Die begehrten grünen Jackets haben zwei neue Besitzer gefunden. (Foto: globaljuniorgolf)

Am dritten und letzten Tag der RB German Junior konnten Zuschauer das konsequente Angreifen der Fahnenpositionen beobachten. Die höchste Anzahl an Runden unter Par belohnte die Spieler am Finaltag für das risikoreiche Spiel. Bei den Jungen musste mindestens Even-Par  gespielt werden, um unter die Top-Sechs zu kommen. Für das Siegerpodest reichte nur ein Spiel unter Par.

Bis zum Schluss lieferten sich Marcus Helligkilde und Altin van der Merwe, der Sieger der Curro South African Juniors International 2015,  einen spannenden Kampf, den Marcus Helligkildemit durch ein Birdie am letzten Loch als Sieger der RB German Junior 2015 für sich entschied. Die besten Runden des gesamten Turniers wurden am Schlusstag von Marcel Lamade aus Deutschland und Harry Goddard aus England mit vier unter Par gespielt.

Bei den Mädchen war eine spannende Entscheidung bei der geteilten Führung zu erwarten. Am Ende gewann Natalie Wagner mit einer soliden Leistung Ihren ersten Titel bei den RB German Junior. Anna – Maria Diederichs, ebenfalls aus Deutschland, sicherte sich mit einer tollen Schlussrunde den zweiten Platz.

Mehr zum Thema Turnierserien:

Sina Engler

Sina Engler - Freie Autorin für Golf Post

Sina zeigt den Kollegen regelmäßig, wer auf den Grüns das Sagen hat. Mit ihrer lockeren, sorglosen Art hat sie keinerlei sichtbaren Respekt vor dem viel zu kleinen Loch und stopft einen Cup nach dem anderen. Überhaupt beeindruckt sie so schnell nichts, weshalb sie unsere wertvolle Feuerprobe für jeden Gag ist.

Alle Artikel von Sina Engler

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News