Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 10: Jahresvorrat Wilson Staff Golfbälle gewinnen! Mehr Informationen

Garmin Club Champion Masters 2016: Auf geht’s zum Bundesfinale

30. Sep 2016
Das GARMIN Club Champion Masters Bundesfinale am 1./2.10. 2016.
Artikel teilen:

Das Warten hat ein Ende: Am 1. und 2. Oktober spielen die Finalisten des 1. Garmin Club Champion Masters das Bundesfinale in Köln.

In 2016 findet erstmalig das „GARMIN Club Champion Masters“ statt. Dabei haben alle Clubmeisterinnen und Clubmeister eines jeden teilnehmenden Golfclubs die Chance, weitere sportliche Erfolge zu erlangen und im Rahmen des Turniers gegen die Sieger der anderen Golfclubs anzutreten. Unterstützt wird das Turnier von Sponsoren wie Garmin, Sommerfeld, Fairway Golf-Shop sowie Motocaddy und Hapag-Lloyd Cruises. Golf Post ist offizieller Medienpartner der Garmin Club Champion Masters 2016.

Die Clubmeister/innen 2016 stehen fest

Header_Bilder4Die besten 80 Clubmeisterinnen und Clubmeister aus ca. 18.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern stehen fest. In der Gruppe A, ab 18 Jahre inkl. der AK 35 (Jahrgang 1998 bis 1967) ging die Bandbreite der Ergebnisse von -4,2 bis +1,3 bei den Herren und von -1,3 bis +7,4 bei den Damen.


In der Gruppe B, also AK 50 und AK 65 , gingen die Ergebnisse von  -1,4 bis +7,1 bei den Herren und von +2,0 bis +12,3 bei den Damen. Errechnet wurden das Durchschnittsergebnis auf 18 Loch unter Berücksichtigung des jeweiligen CR Wertes. Pro Gruppe haben sich 40 Clubmeisterinnen und Clubmeister (50% m/w) für das Bundesfinale qualifiziert, sodass die besten 80 Finalisten an den Start gehen werden. Hinzu kommen noch drei Wildcards, die durch einen Sponsor vergeben wurden.

Garmin Club Champion Masters Bundesfinale in Köln

Alle Finalisten des Garmin Club Champion Masters werden kostenlos, inkl. Übernachtung, vom 1. auf den 2. Oktober 2o16 nach Köln eingeladen. Am Abend des 1. Oktober findet die Begrüßungsparty im Radisson Blu Deutz statt. Am nächsten Tag beginnt um 11.00 Uhr das Bundesfinale auf der „Golfanlage Am Alten Fliess“. Die Sieger/innen erhalten einen extra angefertigten Glaspokal. Alle weiteren Platzierten habe die Chance auf wertvolle Preise der Sponsoren des Turniers.

Hintergrundinformationen zum Garmin Club Champion Masters gibt es hier.

Die Champions stehen fest

Das Bundesfinale wurde gespielt und die Sieger stehen fest. Auf der perfekt hergerichteten Anlage des GC „Am Alten Fließ“ gewannen Patricia Isabel Schmidt vom GC Hetzenhof und Jane Pfautsch-Chi vom GC Royal Homburg bei den Damen, sowie Alexander Elsner vom GC Herzogenaurach und Ernst Erich Schüller vom GC Dreibäumen. Die Champions erhielten einen individuell von „Ritzenhoff“ angefertigten „Glaspokal“ und wertvolle Preise der Sponsoren. Keine Absagen und das bei 80 Teilnehmern mit 30 Gästen, sowie schönes Wetter sorgten für eine rundum gelungene Veranstaltung.

Hier ein Bild von der Siegerehrung.(Foto: Golf Marketing)

Hier ein Bild von der Siegerehrung.(Foto: Golf Marketing)

Die gesamten Ergebnislisten finden Sie Hier.

Mehr zum Thema Turnierserien:

Christoph Kipping

Christoph Kipping - Freier Autor bei Golf Post

Christoph studiert Sportjournalismus und Sportmarketing in Köln und arbeitet im Marketing & Sales Team bei Golf Post. Lange Zeit schon begeisterter Golf-Fan, schwingt er seit letztem Sommer auch selbst den Schläger - es war "Liebe auf den ersten Schwung". Nach dem Bestehen der Platzreife geht es jetzt jede freie Minute auf die Golfanlage Schloss Auel, um sein Spiel zu verbessern.

Alle Artikel von Christoph Kipping

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News