Aktuell. Unabhängig. Nah.

Sang-Moon Bae gewinnt die Frys.com Open

Autor:

13. Okt 2014
Sang Moon Bae heißt der erste Sieger der neuen PGA-Saison. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Sang-Moon Bae holt sich bei der Frys.com Open den ersten Sieg der neuen PGA Tour Saison.

Sang-Moon Bae sichert sich bei der Frys.com Open den ersten Sieg der neuen PGA-Tour-Saison. Mit seiner 73 Abschlussrunde hielt er Steven Bowditch in Schach. Dieser wurde mit einem Gesamtscore von -13 für das Turnier Zweiter. Auch Bryce Molder kann mit seinem Saisonauftakt sehr zufrieden sein. Er kam nach 68 Schlägen am Sonntag zurück ins Clubhaus und wurde neben Hideki Matsuyama, Retief Goosen, Martin Laird und Hunter Mahan geteilter Dritter. Alex Cejka, der wegen Martin Kaymers Abwesenheit der einzige deutsche Spieler im Feld war, hatte am Freitag nach zwei mäßigen Runden den Cut verpasst.

Sang-Moon Bae wird der erste PGA-Tour-Sieger 2015

Die Frys.com Open gab den Startschuss für die neue Saison der PGA Tour. Als erster Sieger des neuen Turnierjahres setzte Sang-Moon Bae ein Zeichen. Mit insgesamt -15 ließ er der Konkurrenz wenig Chancen und setzte sich konsequent gegen Steven Bowditch und und das Quintett auf Rand drei durch.

Keine erfolgreiche Titelverteidigung für Jimmy Walker

Im letzten Jahr war Jimmy Walker die Ehre zuteil geworden, sich zum ersten PGA-Tour-Champion der neuen Saison küren zu lassen, in diesem Jahr allerdings war er bereits zum Auftakt des Events mit einer schwachen 75er Runde weit von einer erfolgreichen Titelverteidigung entfernt und nah am verpassten Cut gewesen. Diesen konnte er zwar vermeiden, aber zufriedenstellend fiel sein Ergebnis trotzdem nicht aus: Mit 74 Schlägen am letzten Tag und somit insgesamt even Par für das Turnier beendete er die Frys.com Open auf Rang 63.

Hunter Mahans Hoffnung auf bessere Zeiten

Die letzte Saison war für Hunter Mahan durchwachsen verlaufen, auf einen guten Saisonauftakt waren viele verpasste Cuts und nur ab und zu mal eine Topplatzierung gefolgt. Erst mit seinem Sieg bei der The Barclays hatte Mahan sich zu den Fed-Ex-Cup-Playoffs wirklich wieder ins Spiel gebracht. Nun hofft der 32-Jährige, dass das neue Turnierjahr eine bessere Saison für ihn bereit hält. Bei der Frys.com Open sah es zum Finaltag schonmal nicht allzu schlecht aus: Der US-Amerikaner war vom geteilten siebten Platz aus gestartet. Beendet hat er das Event nach einer 70er Abschlussrunde mit -12 auf dem geteilten dritten Platz.

Die Highlights der Frys.com Open im Video

Hier geht es zum Leaderboard.

Endergebnis der Frys.com Open

Pos Spieler Runde 4 Gesamt
1 Sang-Moon Bae 1 -15
2 Steven Bowditch -5 -13
T3 Bryce Molder -4 -12
T3 Hideki Matsuyama -2 -12
T3 Retief Goosen -2 -12
63 Jimmy Walker 2 0
T3 Hunter Mahan -2 -12

Stand vom 2014-10-13 02:32:03

Aktuelle Artikel
Deal der Woche
Reisedeal
Gut Kaden: Frisches Grün - frischer Preis

März 2017

ab 140€

Unser Partner:
Gut Kaden bei Hamburg

Robin Bulitz

Robin Bulitz - Redakteur bei Golf Post

Robin ist im Alter von 22 Jahren aktiv zum Golfsport gekommen und seitdem Feuer und Flamme. Durch seine sportlichen Erfahrungen im Handball und Tennis konnte er sich schnell mit der kleinen, weißen Kugel arrangieren und kratzt inzwischen am Single-Handicap. Ab Februar 2016 zunächst als Werkstudent, mischt Robin seit August im Tagesgeschäft mit und testet besonders das umfangreiche Equipment auf Herz und Nieren.

Alle Artikel von Robin Bulitz