Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 8: Heute ein Garmin GPS Golf-Band gewinnen Mehr Informationen

Spenden-Plattform ermöglicht Spiel auf Traumkurs

16. Mrz 2016
Chris Chaney (li.) will seinem Freund Dave helfen sich seinen Traum zu verwirklichen. (Foto: Screenshot GoFundMe)
Artikel teilen:

Einmal im Leben Kapalua’s Plantation Kurs zu spielen, ist nicht nur Daves Traum. Doch seine Frau stellt sich quer.

Jedes Jahr ist der Kapalua’s Plantation Kurs Austragungsort des Tournament of Champions. Wenn man die Chance hat, einmal im Leben dorthin zu kommen, möchte wohl jeder Golfer gerne eine Runde dort spielen – dachte sich wohl zumindest Dave, der zusammen mit seiner Frau seinen Urlaub auf Hawaii verbringen wird. Leider kostet eine Runde auf dem Plantation Kurs schlappe 300 US-Dollar – zuviel, findet Daves Frau.

Seine Frau stellt sich quer, aber Dave hat wohl den besten Freund, den er sich nur wünschen kann. Um seinem Kumpel zu helfen, hat Chris Chaney Daves Misere auf der Sharing-Plattform gofundme.com publik gemacht. Fremde Menschen, die Dave unterstützen wollen, können ihm dort Geld spenden, damit Dave seinen Traum doch noch verwirklichen kann.


Golfer erfüllen Dave Traum von Kapalua’s Platation Kurs

Seit zwei Tagen ist Daves Geschichte nun online und bisher haben ihm 35 Menschen zu einer Summe von 410 US-Dollar geholfen. Mit teils lustigen Kommentaren wurde auch nach Erreichen der 300 US-Dollar noch fleißig weiter gespendet, damit sich Dave auch ein Bierchen oder ein Souvenir auf der berühmten Anlage leisten könne. Wer weiß, vielleicht bekommt Dave noch so viel Zuspruch, dass er auch seine Frau zum Golfen einladen kann. Möglicherweise versteht sie dann, warum er einmal in seinem Leben auf diesem einen Platz stehen wollte.


Golf auf Hawaii - Einfach nur, weil's so schön ist!

Franziska Heinrichsmeier

Franziska Heinrichsmeier - Freie Autorin für Golf Post

Franziska hat bereits mehrere (Ball-)Sportarten persönlich und journalistisch ausgeübt. Großen Gefallen hat sie an der Herausforderung gefunden, den viel zu kleinen Ball über das viel zu große 'Spielfeld' in ein wiederum arg kleines Loch zu stopfen - wenn sie nicht gerade von ihrer Twitter-Wall abgelenkt wird. Social Media ist Franziskas zweite große Leidenschaft.

Alle Artikel von Franziska Heinrichsmeier

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , ,

Aktuelle News