Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Brown & Loupe führen zum Auftakt der Farmers Insurance Open

Autor:

29. Jan 2016
Scott Brown spielte bei der Farmers Insurance Open eine spektakuläre fehlerfreie Front Nine (auf der Zehn gestartet) mit sieben Birdies, um sich in die geteilte Führung zu bringen. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Am ersten Tag der Farmers Insurance Open führen Scott Brown und Andrew Loupe. Alex Cejka erwischt schlechten Start.

Zum Auftakt der Farmers Insurance Open konnten sich die Amerikaner Scott Brown und Andrew Loupe mit 66er-Runden die Führung in einem stark besetzten Feld sichern. Bei -6 liegen sie damit einen Schlag vor einem Quintett um Billy Horschel, das von -5 aus in der zweiten Runde auf Chancen lauert. Als einziger Deutscher im Feld erwischte Alex Cejka zum Auftakt eine enttäuschende Runde und liegt vorerst auf Position T107.

Die Farmers Insurance Open wird traditionell in Torrey Pines ausgetragen, wobei die Pros vor dem Wochenende jeweils einmal den South- und den North Course der Anlage spielen. Nach dem Cut wird der Sieger auf dem längeren South Course ausgespielt.


Alex Cejka mit 74 zum Auftakt

Alex Cejka absolvierte seine erste Runde bei der Farmers Insurance Open auf dem vermeintlich leichteren North Course, konnte daraus aber keinen Vorteil ziehen. Er begann das Turnier ordentlich und ging bei -2 auf die Back Nine, doch nach zwei Bogeys und einem ärgerlichen Doppelbogey auf der 18 beendete er die Runde mit einer 74 und liegt damit bei +2 auf T107. Das bedeutet in Runde zwei einen harten Kampf um den Cut.

Insgesamt hat der Deutsche in dieser Saison bei bereits sieben Turnierteilnahmen erst zweimal den Cut verpasst und spielte bisher meist gutes Golf. Mit dem geteilten zweiten Platz bei der Shriners Hospital Open im Oktober vergangenen Jahres steht schon ein tolles Resultat auf dem Deckel.

Phil Mickelson bei Farmers Insurance Open auf T15

Phil Mickelson ist zum 27. Mal im Feld der Farmers Insurance Open. Der mittlerweile 45-Jährige gab hier 1988 sein PGA-Tour-Debüt und konnte das Event seither dreimal gewinnen. Zum Auftakt spielte Mickelson eine 69er-Runde und liegt vor der zweiten Runde bei -3 auf Rang T15. Mit dem „Oldie“ ist in den kommenden Tagen auf jeden Fall zu rechnen.

Day & Fowler mit Luft nach oben

Der amtierende PGA Champion Jason Day geht als Titelverteidiger in die Farmers Insurance Open. Bei seinem Triumph im vergangen Jahr führte er das Feld in Sachen Driving Distance an und kam in den vergangenen drei Jahren immer in die Top Ten. In diesem Jahr lief der Auftakt etwas bescheidener, Jason Day liegt nach der ersten Runde bei Even Par auf Rang T76. Auch für „Big-Four-Kumpel“ Rickie Fowler hätte es besser laufen können. Der Sieger der Abu Dhabi Golf Championship von vergangener Woche brauchte noch einen Schlag mehr als sein Tour-Kollege und liegt bei +1 auf T90.

Farmers Insurance Open – Highlights aus Runde 1

PGA Tour: Quick Facts zur Farmers Insurance Open

PGA Tour in Torrey Pines Farmers Insurance Open
Plätze Torrey Pines South Course, San Diego/Kalifornien, 6.921 Meter, Par 72
Torrey Pines North Course, San Diego/Kalifornien, 6.285 Meter, Par 72
Preisgeld Preisgeldpool: 6.500.000 US-Dollar, 500 FedExCup-Punkte
Titelverteidiger Jason Day
Headliner Rickie Fowler, Jason Day, Phil Mickelson, Justin Rose
Deutsche Starter Alex Cejka

Runde 1: Ergebnisse der Farmers Insurance Open

Pos Spieler Runde 1 Gesamt
T1 Scott Brown -6 -6
T1 Andrew Loupe -6 -6
T3 Billy Horschel -5 -5
T3 Patton Kizzire -5 -5
T3 Tom Hoge -5 -5
T107 Alex Cejka 2 2
T15 Phil Mickelson -3 -3
T76 Jason Day 0 0

Stand vom 2016-01-29 01:17:10

Oliver Felden

Oliver Felden - Freier Autor für Golf Post

Während seines Studiums der Sportwissenschaft und Germanistik kam er über das Crossgolfen auf die gemähten Wiesen der Republik. Seine Waffen sind die kurzen Eisen, doch der Putter bringt ihn noch viel zu oft auf den Boden der Tatsachen zurück. Seine Abschlussarbeit hatte den Titel: "Golf in der Schule - Bildungspotenziale und Grenzen".
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Oliver Felden

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , , ,

Aktuelle News