Aktuell. Unabhängig. Nah.

Die Fahnenposition des Moving Days der British Open

Der Moving Day der British Open steht an. Die Löcher sind gebohrt und die Fahnen umgesteckt. Es kann los gehen.

Das 15. Loch ist nach den ersten beiden Tagen der British Open das schwierigste.