Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Evian Championship: Sandra Gal ohne Power am Moving Day

17. Sep 2016
Sandra Gal tut sich schwer bei Moving Day der Evian Championship. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Während In Gee Chun am Moving Day der Evian Championship ihre Führung behauptet, fehlt Sandra Gal der Kick um sich nach vorne zu arbeiten.

Die Damen platzieren sich für das Finale des letzten Majors. In Gee Chun baut ihre Führung aus, aber Sung Hyun Park ist  ihr auf den Fersen. Shanshan Feng kann nicht ganz mit den beiden mithalten, hat aber die Schläger im Anschlag und ist bereit anzugreifen. Sandra Gal liefert die dritte mittelmäßige Runde in Folge ab.

Sandra Gal steckt im Mittelfeld fest

Wie die Runden zuvor, überwiegen auch in der dritten Runde, die Sandra Gal bei der diesjährigen Evian Championship abliefert, die Bogeys. Der 31-Jährigen gelingt es nicht, sich am Moving Day nach vorne zu spielen. Trotz eines vielversprechenden Birdie-Starts war der Schlaggewinn schnell wieder verloren und auch die zwei weiteren Schlaggewinne musste sie wieder aufgeben. So war es wieder eine 72er Runde, mit der die Düsseldorferin ins Clubhaus kam. Vor der Finalrunde liegt sie mit zwei Schlägen über Par auf T51.


In Gee Chun auf dem Weg zum zweiten Majortitel?

Das Rennen um die Spitze entwickelte sich am Moving Day zu einem Duell zwischen In Gee Chung und Sung Hyun Park. In Gee Park baute ihren Vorsprung schnell aus. Fünf Schläge Vorsprung hatte sie zwischenzeitlich vor ihren Verfolgerinnen. Am neunten Loch warf sie ihren Konkurrentinnen jedoch einen Knochen zu. Ein Doppelbogey erlaubte es Sung Hyun Park wieder aufzurücken.

Auf der Back Nine konnte Park mit den Birdies der Erstplatzierten mithalten. Durch ein Eagle konnte In Gee Chun sich jedoch wieder von ihren Verfolgerinnen absetzen. Sie geht mit einem Score von -19 und vier Schlägen Vorsprung in die Finalrunde und könnte auf dem Weg sein, sich ihren zweiten Majortitel zu holen. Sung Hyun Park folgt mit 15 Schlägen unter Par.

Mehr zum Thema Ladies European Tour:

Alexandra Caspers

Alexandra Caspers - Freie Autorin bei Golf Post

Als sich ihre Familie und ihr Bekanntenkreis nach und nach mit Golffieber infizierte, gab es für Alexandra auf lange Sicht kein Entkommen. Jetzt taucht sie neben ihrem Germanistik-Studium selbst in die Welt des Golfsports ein.

Alle Artikel von Alexandra Caspers

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , ,

Aktuelle News