Aktuell. Unabhängig. Nah.

ISPS Handa World Super 6: Alexander Knappe hat Feuer im Hintern

Alexander Knappe rettet sich als einziger Deutscher in den Cut der ISPS Handa World Super 6 der European Tour. Lee Westwood in geteilter Führung.

Alexander Knappe retten sich mit zwei Eagles in den Cut der ISPS Handa World Super 6 Perth der European Tour 2018.(Foto: Getty)
Alexander Knappe retten sich mit zwei Eagles in den Cut der ISPS Handa World Super 6 Perth der European Tour 2018.(Foto: Getty)

Nachdem die deutschen Spieler bei der ISPS Handa World Super 6 der European Tour einen mäßigen Auftakt hingelegt hatten, schaffte es nur einer der schwarz-rot-goldenen Starter in die dritte Runde: Alexander Knappe. Bernd Ritthammer, Sebastian Heisele und Marcel Schneider mussten sich nach den ersten beiden Turnierrunden verabschieden.

Alexander Knappe zündet Feuerwerk auf der Front Nine

Nach seiner 75er Auftaktrunde war es keine leichte Aufgabe für Alexander Knappe, sich noch in den Cut der ISPS Handa World Super 6 zu spielen. Diese Herausforderung meisterte er aber mit Bravour und notierte die aus deutscher Sicht bei weitem beste Runde des Tages mit 68 Schlägen. Schon auf den ersten neun Löcher, angefangen hatte Knappe an Loch 10, machte er deutlich, dass sein Ziel definitiv der Cut ist.

Das Feuerwerk begann mit einem Eagle an Loch 11, auf den Bahnen 13, 14 und 15 folgten Birdies. Auf den ersten Neun musste Knappe allerdings auch einen Schlagverlust einstecken, zwei weitere folgten nach einer Reihe Pars an den Löcher 6 und 8. Dazwischen milderte ein zweites Eagle den Schaden ab, den die Schlagverluste seinem Score zufügten.

Mit einem Gesamtscore von einem Schlag unter Par rettete sich Alexander Knappe auf dem geteilten 43. Platz in den ersten Cut. Am Samstag wird ein zweiter Cut unter den besten 24 Spielern gezogen. Von diesem ist Knappe derzeit zwei Schläge entfernt, es liegt also noch ein wenig Arbeit vor ihm.

Der Österreicher Matthias Schwab ist in diesem Jahr als Rookie auf der European Tour unterwegs und spielt in Perth sein erstes Turnier. Dieses ist direkt von Erfolg gezeichnet: Auf dem gleichen Rang wie Knappe schaffte Schwab es mit zwei soliden Runden in den Cut.


Die Top 10 Golfdestinationen im "Rest der Welt"

Drei Deutsche verpassen Cut auf der European Tour

Nach der ersten Runde war es Bernd Ritthammer gewesen, der sich als bester Deutscher platziert hatte. Über weite Strecken seiner zweiten Runde war er auch auf einem guten Weg gewesen, diese Ehre mit ins Wochenende zu nehmen. Ein Doppelbogey an Loch 8, einem Par-3, warf ihn jedoch auf zwei Schläge über Par zurück und so aus dem Cut.



Sebastian Heisele startete wie Knappe mit einer 75er Runde ins Turnier und auch seine Leistung verbesserte sich am zweiten Tag. Eine Even-Par-Runde reichte dem in Dubai aufgewachsenen Golfer aber nicht, um auch am Samstag dabei sein zu dürfen. Auf dem geteilten 105. Platz schied Heisele aus.

Noch weiter dahinter platzierte sich Marcel Schneider. Trotz eines Eagles notierte auch er nur eine Even-Par-Runde, immerhin fünf Schläge besser als noch am Tag zuvor, trotzdem nur auf dem geteilten 119. Rang.

Lee Westwood holt bei World Super 6 auf

Titelverteidiger Brett Rumford hält nach dem zweiten Tag weiter die Führung inne. Mit einer Even-Par-Runde konnte er seinen Vorsprung auf die Verfolger aber nicht ausbauen und wurde von Lee Westwood eingeholt. Mit einem Eagle schob der Engländer sich vor auf den ersten Platz, den sie sich bei acht Schlägen unter Par teilen.



Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Die Top 10 Golfdestinationen Europas

In ganz Europa gibt es Golfdestinationen auf allerhöchstem Niveau. Welches Ziel steht bei Dir ganz oben auf der Bucketlist?

Auf der Suche nach dem Lieblingsschläger

Das Golfbag steckt voller Schläger und nur 14 davon dürfen mit auf die Runde. Die Frage ist jedoch welcher davon am besten läuft und somit zu Deinem persönlichen Lieblingsschläger wird.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab