Aktuell. Unabhängig. Nah.

European Tour: Ritthammer scheitert, Kieffer hofft

04. Apr 2014
Bernd Ritthammer verspielte bei der NH Collection Open seine gute Ausgangslage und verpasste den Cut (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Schwache Leistungen der Deutschen in Spanien. Bernd Ritthammer puttet sich aus dem Rennen, Kieffer mit Funken Hoffnung.

Es war der Tag, an dem auf der European Tour aus deutscher Sicht vieles besser werden sollte. Nach dem aber auch Bernd Ritthammer am Cut scheiterte, war die Ernüchterung nur um so größer. Einzig Maximilian Kieffer darf am Samstag noch einmal auf den Platz, um seine wegen Dunkelheit abgebrochene zweite Runde noch zu beenden.

Bernd Ritthammer verspielt alle Chancen

Der zweite Tag der NH Collection Open hatte schon mit einer schlechten Nachricht begonnen, als Marcel Siem zurückzog und den Platz überhaupt nicht mehr betrat. Ihm war der erste Durchgang mit zwölf über Par ordentlich misslungen, womit er vermutlich so oder so den Cut verpasst hätte. Eine deutlich bessere Ausgangslage bot sich hingegen Bernd Ritthammer. Mit einem Schlag über Par und im vorderen Feld liegend auf die Runde gegangen, verspielte er schon an den ersten Löchern mit einem Triple- und zwei Bogeys die guten Chancen. Am Ende fiel er mit einer 80er Runde gar auf den geteilten 106. Platz zurück und verpasste den Cut sehr klar.

Für Kieffer bleibt die Hoffnung nach Abbruch

Eine stark verbesserte Leistung im Vergleich zum Vortag zeigte Maximilian Kieffer. Bis zum Abbruch der Runde spielte er 14 Bahnen, auf denen er jeweils zweimal zum Birdie, aber auch zum Bogey lochte. Seine Hypothek beträgt allerdings weiter sechs Schläge über Par, bedingt durch seinen schwachen Auftagt ins Turnier am Vortag. Da der Cut am Ende des Tages jedoch bei vier über Par lag, blieb für Maximilian Kieffer zumindest ein kleiner Funken Hoffnung, an den verbleibenden vier Löchern die Qualifikation für das Wochenende doch noch erreichen zu können.

Die Führung bei der NH Collection Open teilten sich derweil der Schotte Marc Warren und David Horsey aus England mit jeweils fünf unter Par.

Die zweite Runde wird am Samstag ab 9.00 Uhr beendet.

Hier geht es zum Leaderboard.

Mehr zum Thema European Tour:

Aktuelle Artikel

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnen Sie 10 x 2 Tickets für die Rheingolf.

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer