Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 10: Jahresvorrat Wilson Staff Golfbälle gewinnen! Mehr Informationen

Kräftemessen der internationalen Golfjugend in München

26. Apr 2016
Schirmherr und Golfprofi Bernd Ritthammer (links) und Korbinian Kofler, Geschäftsführer des Golfclubs München Eichenried (rechts), freuen sich mit Florian Horder und Pilar von Heynitz. (Foto: Ralf Gamböck)
Artikel teilen:

Das European Junior in München ermöglicht Jugendlichen aus aller Welt anderen Nachwuchsgolfern auf Augenhöhe zu begegnen.

Der Münchener Golfclub Eichenried präsentiert ein neues Jugendturnier für internationale Nachwuchsgolfer. Beim European Junior können sich vom 06. bis zum 08. September 2016 zum ersten Mal junge Golftalente zwischen zwölf und 19 Jahren aus aller Welt in München miteinander messen. Ab 2017 können sie dann auch wichtige Punkte für das World Golf Amateur Ranking sammeln. In diesem Jahr gibt es aber erst Mal einen Probelauf, unter der Schirmherrschaft von Ex-Fußballprofi Michael Ballack.

Wertvolle Jugend

Das European Junior gehört zur World Junior Golf Series (WJGS), Gastgeber von Golfturnieren für Junioren weltweit. Im Vordergrund steht die ganzheitliche Förderung der Jugendlichen. Dazu gehören nicht nur die physischen Aspekte des Sports, sondern auch die mentale und emotionale Entwicklung sowie die Bildung.


„Diese mehrtätige Veranstaltung gibt den jungen Golfspielern die Möglichkeit, mit den besten Junioren der Welt zu konkurrieren. Darüber hinaus ist es ein wichtiger Bestandteil des Konzepts, soziale Kompetenzen, gobales Denken und geistige Fintness zu fördern“, sagte Korbinian Kolfer, Geschäftsführer des Golfclubs München Eichenried. Der Golfclub verfolgt in seiner Nachwuchsförderung ähnliche Ziele wie die WJGS. Bescheidenheit, Inneres Selbstvertrauen, Respekt, Durchhaltevermögen, Integrität, Eigenverantwortlichkeit und auch Spaß sind die Eckpfeiler des Birdies-Konzept, unter dem die Persönlichkeitsentwicklung der Nachwuchsgolfer in Bayern vorangetrieben wird.

European Junior als Teil der Nachwuchsförderung

Der Golfclub Eichenried ist besonders durch die alle zwei Jahre dort stattfindende BMW International Open bekannt, kann aber auch in Sachen Juniorengolf einiges aufweisen. Das European-Junior-Turnier ist nur ein weiterer Baustein der Nachwuchsförderung. Das DGV-Zertifikat in Gold zeichnet die vorbildliche Förderung der Golfjugend aus.

Neben der Golf-Akademie, einer „Talentschmiede“ für junge Golfer, startete im vergangenen Jahr die neue, regionale Turnierserie Junior Race to Florida. Florian Horder, Sieger dieser regionalen Turnierserie durfte zwei Wochen an der Tom Burnett Junior Golf Academy in Florida trainieren und erlebte live die amerikanische Golfmentalität. Das Junior Race to Florida war der erste Schritt in Richtung des internationalen European-Junior-Turniers und wird auch dieses Jahr wieder unter der Schirmherrschaft von Bernd Wiesberger stattfinden.

Mehr zum Thema Turnierserien:

Alexandra Caspers

Alexandra Caspers - Freie Autorin bei Golf Post

Als sich ihre Familie und ihr Bekanntenkreis nach und nach mit Golffieber infizierte, gab es für Alexandra auf lange Sicht kein Entkommen. Jetzt taucht sie neben ihrem Germanistik-Studium selbst in die Welt des Golfsports ein.

Alle Artikel von Alexandra Caspers

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , ,

Aktuelle News