Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Erster Spieltag der Kramski DGL Damen – Süd

Autor:

21. Mai 2015
Die Damen des Golfclub St.Leon-Rot konnten den ersten Spieltag für sich entscheiden. (Foto:DGV/Stefan Heigl)
Die Damen des Golfclubs St.Leon-Rot konnten den ersten Spieltag für sich entscheiden. (Foto:DGV/Stefan Heigl)
Artikel teilen:

Am ersten Spieltag der Kramski DGL im Stuttgarter Golfclub Solitude werden die Damen aus St. Leon-Rot ihrer Favoritenrolle gerecht.

Am 17. Mai 2015 fand das Eröffnungsspiel der Kramski DGL für die Damen der süddeutschen Bundesliga im Stuttgarter Golfclub Solitude statt. Schon zum Auftakt lieferten sich die Damenmannschaften des Golfclubs St. Leon Rot und des Münchener Golfclubs ein Duell der Extraklasse.

St. Leon-Rot duelliert sich mit dem Münchener Golfclub

Nach den Einzeln lagen die Ergebnisse beider bereits genannten Mannschaften nah beieinander. Der Golfclub St. Leon-Rot führte die Rangliste vor der Mittagspause zwar mit 17 Schlägen über Par an. Die Damen des Münchener Golfclubs mussten jedoch lediglich einen Zähler mehr notieren und waren somit nah dran an den amtierenden Deutschen Meisterinnen. Mit 24 Schlägen über Par befanden sich die Damen des Stuttgarter Golfclubs Solitude auf dem dritten Platz. Den vierten Rang teilten sich bis dato der Golfclub am Reichswald und der Frankfurter Golfclub. Die Ergebnisse ließen also noch viel Platz für Spannung übrig.


Es folgten die Vierer:  Die Damen des Golfclubs St. Leon-Rot ließen sich jedoch nicht mehr von ihrem Thron verdrängen. Sie spielten genauso konstant weiter wie in den Einzeln und wurden mit insgesamt 19 Schlägen über Par Tagessiegerinnen der 1. Bundesliga.

Münchenerinnen können nicht mehr aufholen

Die Spielerinnen des Münchener Golfclubs brachen am Ende ein wenig ein und konnten nicht mehr mit der starken Konkurrenz aus St. Leon-Rot mithalten. Sie benötigten insgesamt acht Schläge mehr als ihre Gegnerinnen und platzierten sich damit auf dem zweiten Rang.

Etwas enger lagen die Ergebnisse der Plätze drei bis fünf beieinander. Mit 34 Schlägen über Par landete der Frankfurter Golfclub auf Platz drei, der Stuttgarter Golfclub Solitude mit einem Zähler mehr auf Platz vier. Das Schlusslicht bildeten die Damen des Golfclubs am Reichswald mit 37 Schlägen über Par.

Platzierungen des ersten Spieltages der Kramski DGL

  1. Golfclub St. Leon-Rot
  2. Münchener Golflcub
  3. Frankfurter Golfclub
  4. Stuttgarter Golfclub Solitude
  5. Golfclub am Reichswald

Schon in 14 Tagen werden die Karten im Rennen um die beiden Final-Four-Plätze und den Klassenerhalt neu gemischt. Der nächste Spieltag findet bereits am 31. Mai im Frankfurter Golfclub statt. 

Denise Kalek

Denise Kalek - Freie Autorin bei Golf Post

Denise hat im Oktober ihr berufsbegleitendes Masterstudium im Bereich Sportmanagement begonnen und unterstützt neben ihrem Studium das Golf Post Marketing & Sales Team. Sie ist im Alter von 11 Jahren zum Golfsport gekommen und hat mehrere Jahre für die deutsche Nationalmannschaft gespielt. Mit einem derzeitigen HCP von +2,3 spielt die gebürtige Düsseldorferin in der 1. Bundesligamannschaft für den Golfclub Hubbelrath.

Alle Artikel von Denise Kalek

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , , , , ,

Aktuelle News