Ernie Els startet bei der RBC Canadian Open
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Ernie Els startet bei der RBC Canadian Open

Nach seinem Triumph bei der Open 2012 geht es für Ernie Els nach Kanada. Neun weitere Majorgewinner nehmen an dem Turnier teil.

Der Veranstalter der RBC Canadian Open kann sich glücklich schätzen,  zum 103. Bestehen des Turniers nehmen gleich zehn Majorgewinner teil. Die großen Namen im Golfsport, darunter Vijay Singh, John Daly, Retief Goosen und Charl Schwartzel werden im Hamilton Golf and Country Club um insgesamt 5.200.000 Dollar Preisgeld konkurrieren.

Einer der Favoriten ist Ernie Els. Nach seinem Sieg in England will der Südafrikaner auch in Kanada erfolgreich abschneiden. Els kann es nach seinem Majorsieg eigentlich ruhig angehen lassen, trotzdem wird er in den nächsten drei Wochen an drei Turnieren teilnehmen. Nach seinem Abstecher nach Ontario an diesem Wochenende wird er an der World Golf Championship in Akron, Ohio und in der folgenden Woche an dem letzten Major des Jahres, der USPGA Championship auf Kiawah Island in South Carolina teilnehmen.

Der Südwest-Platz des Hamilton G&CC ist für die Spieler im Vergleich zu dem diesjährigen Open-Championship-Platz in Lytham & St Annes ein kompletter Gegensatz. In Kanada erwartet die Profis ein Parklandcourse mit 87 Bunkern und einem Stimp von 10.5 feet auf den Grüns.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Den Driver des Players Champions Rory McIlroy gewinnen

Rory McIlroy hat bei der Players Championship eindrucksvoll bewiesen, was in ihm und in seinem Equipment steckt. Jetzt haben Sie die Chance, in seine Fußstapfen zu treten und denselben Driver zu gewinnen.

US Masters 2019: Jetzt Ihren Favoriten wählen

Das erste Major des Jahres steht vor der Tür. Im Augusta National GC wollen die Golfstars beim US Masters 2019 die Titelverteidigung von Patrick Reed streitig machen. 



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab