Aktuell. Unabhängig. Nah.

Wilson Staff D-100 SUPERLIGHT Driver

Wilson Staff bringt zur Saison 2013 den D-100 SUPERLIGHT Driver auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Wilson Staff D-100 SUPERLIGHT Driver

Ein optimales Kronengewicht wird durch die Umverteilung von nicht entscheidendem Gewicht in die Sohle für einen niedrigeren und tieferen Schwerpunkt erreicht, der den Anstiegswinkel und den MOI für mehr Fehlertoleranz und mehr Fairwaytreffer erhöht. Dies wird durch einen modernen chemischen Ätzprozess erreicht. Ein 9% heißeres CT feuert den Ball mit mehr Geschwindigkeit und Weite vom Schlägerblatt ab. Variable Dicke im großen, tiefen Schlägerblatt schafft einen enormen Sweet Spot für mehr Fehlertoleranz bei nicht zentrierten Drives und bietet den entscheidenden Trampolineffekt, der hohe Ballgeschwindigkeiten erzeugt. Das verbesserte Cup-Schlägerblattdesign und die Technologie mit variabler Schlägerblattdicke erhöhen den MOI für mehr Fehlertoleranz bei Golfern aller Handicaps und die Golfballgeschwindigkeit für mehr Weite.

Schäfte für noch mehr Weite

Matrix OZIK HD 4.1 Graphitschaft des Wilson Staff D-100 Drivers. Dieser verbesserte Schläger der nächsten Generation optimiert den Griff, den Schaft und den Schlägerkopf für ein Schläger-Gesamtgewicht von nur 269 g, sodass Sie mit gleichem Kraftaufwand schneller schwingen und so höhere Ballgeschwindigkeiten und mehr Weite erreichen können. Der Matrix OZIK HD 4.1 Graphitschaft ist sehr leicht und wird mit einem Golf Pride Tour 25-Griff gehalten.

Weitere Produkte in der Kategorie Driver