Aktuell. Unabhängig. Nah.

Wilson Staff C200 Eisen

Wilson Staff bringt zur Saison 2016 die C200 Eisen auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Großer Preisvergleich Wilson Staff C200 Eisen

Die von Wilson Staff eigenentwickelte FLX Face Technologie bildet das Herzstück der C200-Eisen. Mit Hilfe dieser sollen die Kontaktpunkte des Schlägerkopfes mit der Schlagfläche auf ein Minimum beschränkt werden. Ingesamt sind bei der C200-Serie nur 24 Prozent der Schlagfläche direkt mit dem Schlägerkopf verbunden. Der Hintergrund besteht darin, dass sich so die Schlagfläche beim Treffpunkt maximal biegen und somit die ganze Kraft auf den Ball übertragen kann. Darüber hinaus soll diese Konstellation eine bessere Rückmeldung, auch bei nicht perfekt getroffenen Schlägen, bieten.

Durch die Verwendung des Urethans und seinen dämpfenden Eigenschaften in der Zusammensetzung sollen Golfer vor allem in den Bereichen Sound und Gefühl profitieren. Die sogenannten "Power Holes" oder auch Kraft-Felder, die sich um den Schlägerkopf herum befinden, sind mit eben diesem Urethan gefüllt und verhindern, dass Luftströme und Schmutz ins Innere des Schlägerkopfes gelangen. Zusätzlich verspricht die neuartige Technologie eine erhöhte Ballgeschwindigkeit, die in mehr Länge umgesetzt werden kann.

 

Die Wilson Staff C200 Eisen gibt es hier nochmal im Video.

Weitere Produkte in der Kategorie Eisen