Aktuell. Unabhängig. Nah.

Under Armour Spieth One Golfschuh

Under Armour bringt zur Saison 2017 die Spieth One Schuhe auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Die Equipment- und Sportbekleidungs-Experten von Under Armour haben sich für die Saison 2017 den Tour-Spieler Jordan Spieth in das Designer-Team geholt und gemeinsam mit ihm den Spieth One designed. Der bei Under Armour unter Vertrag stehende zweifache Major-Champion war an der Entwicklung des Schuhs beteiligt, der den Auftakt von Under Armours neuer "Signature" Serie bildet. 

„Ich habe eng mit dem Team von Under Armour bei der Schuhherstellung zusammengearbeitet, um einen innovativen Schuh zu designen, der auf den Details meines eigenen Spiels basiert," so Jordan Spieth. Gemeinsam mit Under Armour promoted Spieth den Schuh auch auf einer kleinen Welttournee, die das Unternehmen samt ihrem Golf-Superstar über Tokio, Seoul und Los Angeles bis nach Mexico führt.

"Perfektioniert" lautet das Zauberwort beim Spieth One

Das Motto des Spieth One Golfschuhs lautet "Down to a science", was auf deutsch soviel bedeutet wie, perfektioniert. Es soll zum einen einen Hinweis darauf geben, mit welcher Hingabe der Schuh entwickelt wurde  und zum anderen auf Jordan Spieths Golfspiel eingehen. Under Armour möchte damit die enge Zusammenarbeit mit Jordan Spieth nochmals ausdrücklich in den Vordergrund rücken und klarstellen, dass der Schuh trotz seines einfachen Designs voller technischer Feinheiten steckt und innovativ ist.

Technische Daten des Spieth One Golfschuhs

  • Waterproof: Der Spieth One besitzt ein atmungsaktives und wasserdichtes Obermaterial, das auch bei widrigen äußeren Bedingungen noch die notwendige Leistung bietet. Einerseits verhindert das Obermaterial, das Wasser in den Schuh eindringen kann und andererseits bleibt der Fuß gut belüftet.

  • Rotational Resistance Traction: Der Spieth One besitzt ein neues System, das verhindert, dass die Rotation des Fußes während des Schwungs die Standfestigkeit beeinträchtigt.

  • One-Seam Upper: Die Oberfläche des Spieth One besteht aus einer einzigen Naht, wodurch die Anzahl der Schichten und damit das Gewicht reduziert werden konnte. Außerdem wurde der Tragekomfort dadurch verbessert.

  • Dual Durometer Outsole: Die Sohle des Spieth One besitzt einen weicheren Teil im Bereich des Vorderfußes, der für Flexibilität sorgt. Der Fersenbereich ist mit deutlich festerem Material gestaltet, um Stabilität und Unterstützung für den Fuß zu bekommen.

  • Die Spieth One kostet 199,95 Euro und kommt ab März in die Läden.


Fragen Sie jetzt Ihren individuellen Fitting-Termin bei den Experten von Edelmetall an.


Weitere Produkte in der Kategorie Schuhe