Aktuell. Unabhängig. Nah.

Odyssey StrokeLab Putter

Odyssey bringt zur Saison 2019 die StrokeLab Putter auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Die neuen Odyssey StrokeLab Putter setzen an einer Stellschraube an, die bisher wenig Beachtung bekommen hat - dem Schaft. Selbts beim Putten hat der Schaft sehr großen Einfluss auf das Resultat, weswegen sich die Entwickler und Ingenieure an einen neuartigen Schaft gewagt haben, der die Puttqualität verbessern soll.

Odyssey StrokeLab Putter

Der Schaft besteht aus einem Graphitkörper mit einer Spitze aus Stahl und wiegt somit nur 75 Gramm, was 40 Gramm weniger ist, als in den herkömmlichen Schäften von Odyssey. Diese 40 Gramm können jetzt umverteilt werden, sodass die Spieleigenschaften gefördert werden. 10 Gramm wandern in die Sohle des Schlägerkopfes in Form von zwei Gewichten, die anderen 30 Gramm gehen in das Ende des Griffes. Der komplett neu austarierte Schaft soll einen konstanteren Schwung hervorrufen.

Weitere Informationen zu den aktuellen Odyssey-Puttermodellen finden Sie hier.

Technische Daten und weitere Infos

Varianten

#7

#7S

Marxman

Marxman S

2-Ball Fang

2-Ball Fang S

Red Ball

Red Ball S

Tuttle

Tuttle Flow

V-Line

V-Line Fang S

V-Line CS

#2

#3

#9

Double Wide

Double Wide Flow

Face-Insert

White Hot mit Microhinge

Farben

Nur eine Farbmöglichkeit:
Silber, Schwarz, Gelb

Preis ab

259,00 €

R-Ball (& S) und 2-Ball Fang (& S) kosten 20€ mehr

Erhältlich ab 08.02.2019

Weitere Produkte in der Kategorie Putter